Haupt Listen 10 Dinge, die Sie über die Besetzung von Werden Sie bedient werden nicht wussten

10 Dinge, die Sie über die Besetzung von Werden Sie bedient werden nicht wussten

Werden sie bedient? war eine urkomische britische Sitcom aus den 1970er Jahren. Wir teilen einige Wissenswertes über die Besetzung, die diese Kaufhausfiguren gespielt hat.

Sie machen sie nicht mehr so. Werden sie bedient? , das Slugfest der BBC mit Anspielungen und Dreifachmeinungen, lief von 1972 bis 1985. In über 69 Folgen tauchten die Zuschauer in die Welt von Grace Brothers ein, einem altmodischen Londoner Kaufhaus, in dem eine Rivalität zwischen den Abteilungen Damen- und Herrenbekleidung herrschte.



VERBINDUNG: 10 besten Komödien des Jahrzehnts (laut Rotten Tomatoes)

Was macht die Serie so besonders? Nun, die Charaktere sind Comic-Klassiker und die sexy Zinger kommen hart und schnell. Der extravagante Mr. Humphries, die süße Cockney Miss Brahms, der unbeholfene Frauenheld Mr. Lucas und die völlig übertriebene Mrs. Slocombe bringen den Kampf der Geschlechter an die Front der Komödie. Hier sind 10 Dinge, die Sie über die Besetzung dieses frechen Klassikers nicht wissen.

10Ein himmlisches Ensemble

Seien wir ehrlich. Werden sie bedient? ist ein historisches Stück, ein Wesen einer fernen, politisch unkorrekten Zeit. Es ist Slapstick. Es ist ein zweideutiger Himmel. Und die Besetzung ist schauspielerisch goldig, alle mit Hintergründen auf der Bühne und auf der Leinwand. Diese talentierten Schauspieler gelten als britische Könige in Bezug auf die Schauspielerei.



was war zuerst Yugioh Karten oder Anime

Diese köstliche Parodie des Klassensystems hat es in sich. Die Prämisse ist einfach: Nehmen Sie eine Etage eines altmodischen Londoner Kaufhauses und stellen Sie die Herren- und Damenabteilungen nebeneinander. Stocken Sie mit hysterischen, widersprüchlichen Persönlichkeiten, treten Sie zurück und lachen Sie. Dank dieser erstklassigen Besetzung ist die Serie bis heute beliebt.

9Mollie Sugden - Gold Standard Comic-Schauspielerin

Mollie Sugden ist brillant als Mrs. Slocombe im entschieden mittleren Alter, die die Abteilung für Damenmode leitet. Sie ist eine Naturgewalt. Eine schmutzige Naturgewalt. Das Markenzeichen von Mrs. Slocombe sind ihre bunten Haare. Jede Woche bringt eine neue Farbe.

VERBINDUNG: 10 unterschätzte britische Komödien auf Netflix



Mollie Sugden galt als eine der besten komödiantischen Schauspielerinnen der Zeit. Sie erschien auch in Die Lebervögel und machte sogar ein oder zwei Umdrehungen auf dem Benny Hill-Show . Diese Show machte Werden sie bedient? sehen zahm aus. Mollie (als Mrs. Slocombe) hat ihr Gesicht auf eine First Class Briefmarke gebracht.

war titanisch, basierend auf einer wahren Geschichte

8Wendy Richard - Frecher Cockney macht gut

Miss Brahms, die ultimative junge „dumme Blondine“ Cockney, ist Mrs. Slocombes Assistentin in der Damenabteilung. Wendy Richard, die Schauspielerin, die Miss Brahms zu einer komischen Kraft machte, hatte eine lange Karriere als Pauline Fowler in der dramatischen Seifenoper der BBC OstEnders, spielen, warten Sie darauf, ein 'dummer blonder' Cockney mittleren Alters. Sie war fast zweiundzwanzig Jahre in der Show.

VERBINDUNG: 10 britische TV-Dramen, die die Leute 2019 sehen sollten

Richard starb 2009 und überlebte von ihrem vierten Ehemann, dem Maler und Dekorateur John Burns.

Was ist die Reihenfolge der Planet der Affenfilme?

7John Inman - Pantomime Dame Extraordinaire

Der Assistent der Herrenbekleidungsabteilung, Mr. Humphries, wurde zu einer Lagerikone. Die Show ist gespickt mit Anspielungen auf seine Sexualität, obwohl er nie in der Show herauskommt. Wieder war es eine andere Zeit.

John Inman war auch eine beliebte Pantomime-Dame mit über vierzig Auftritten. Er ist offen schwul und ging mit seinem langjährigen Lebensgefährten Ron Lynch einige Jahre vor seinem Tod im Jahr 2007 eine Lebenspartnerschaft ein.

6Arthur Brough - Vom langweiligen Büro zum Betreten der Bretter

Arthur Brough bringt den wirkungslosen, unbeholfenen Manager Mr. Grainger zum Comic-Leben. Seien wir ehrlich, Grainger ist nicht sehr gut in seinem Job. Und es scheint ihn nicht wirklich zu interessieren.

Während er in einer Anwaltskanzlei arbeitete, begann der junge Brough mit Amateurtheaterstücken. Von Büroarbeit gelangweilt, sprang er von Bord und absolvierte später eine Ausbildung an der Royal Academy of Dramatic Arts (RADA). Schon der Einstieg in die Schule ist beeindruckend, ganz zu schweigen vom Abschluss. Werden sie bedient? machte Brough zu einem bekannten Namen.

5Nicholas Smith - überhaupt nicht wie Mr. Rumbold

Der erfahrene Schauspieler Nicolas Smith ist der lüsterne, inkompetente Manager der Herren- und Damenabteilung, Mr. Rumbold. Er verbringt die meiste Zeit damit, seine attraktive Assistentin anzustarren und vermeidet es sorgfältig, irgendetwas zu treffen, das einer Entscheidung nahe kommt. Sein Spitzname war 'Krug Ohren', was Ihnen sagen wird, was seine Kollegen von ihm hielten.

wann kommt das südparkspiel raus

Der RADA-geschulte Smith war ein freundlicher Mann mit leiser Stimme, eine Million Meilen von Rumbold entfernt. Viele Jahre war er im Repertoiretheater sowie im Londoner West End beschäftigt. Später im Leben fand er eine neue Rolle in der Synchronsprecher und brachte seine Talente in Wallace und Gromit: Der Fluch des Werkaninchens als Reverend Clement Hedges.

4Frank Thornton - Entschlossen zu handeln

Wenn Sie einen verklemmten britischen Mann mit steifer Oberlippe verkörpern würden, wäre es „Captain“ Peacock, der Bodenläufer. Um die Wahrheit zu sagen, er tut nicht viel, außer da zu stehen und zu predigen, eine rote Blume im Revers. Auf Weihnachtsfeiern geht er nur, um Miss Brahms zu verführen.

Als junger Mann arbeitete Frank Thornton in der Versicherungsbranche, bevor er das Geschäft aufgab und auf die Schauspielschule ging. Es gelang ihm sogar, seinen widerstrebenden Vater davon zu überzeugen, das Unternehmen zu finanzieren. Thornton diente im Zweiten Weltkrieg als Pilot, wurde am Ende des Krieges demobilisiert und trat sofort einer Tournee-Repertoire-Kompanie bei. Er arbeitete ständig im Fernsehen, Film und auf der Bühne, bevor er 1972 die Rolle des Mr. Peacock übernahm.

3Trevor Bannister - Komödiantisches und klassisches Talent

Der junge Herrenmode-Assistent Mr. Lucas ist inkompetent, unbeholfen und pleite. Normalerweise kommt er zu spät zur Arbeit und zieht sich oft den Zorn von Mr. Peacock zu. Herr Lucas sieht sich selbst als Damenmann. Wir wissen. Vergiss es.

Trevor Bannister erweckte Mr. Lucas zum dreidimensionalen Leben. Er spielte Lucas von 1972 bis 1979, als er die Show verließ, um sich dem außer Kontrolle geratenen TV-Erfolg anzuschließen Der letzte Sommerwein. Bannister war zwar ein guter Fernsehschauspieler, aber ein bemerkenswerter Bühnenschauspieler, der Shakespeare spielte und natürlich in Pantomime eine Dame spielte.

zweiFünf blieben den Kurs

Charaktere und Schauspieler kamen und gingen, aber fünf der Originalbesetzung blieben von 1972 bis 1985 auf Kurs. Mollie Sugden als Mrs. Slocombe, John Thornton als Captain Peacock, John Inman als Mr. Humphries, Wendy Richard als Miss Brahms und Nicolas Smith als Mr. Rumbold waren der zentrale Kern, um den sich alles andere drehte. Das Ergebnis war ein Comedy-Meisterwerk, ein ikonischer Klassiker.

Warum ist mein Name Earl End?

VERBINDUNG: 10 Comedy-Meisterwerke aus den 90ern, die Sie wahrscheinlich noch nie gesehen haben

Die Show wurde zu einer Institution und die fünf Schauspieler und ihre Charaktere wurden zu ikonischen Symbolen des Besten, was die britische Komödie bieten kann. Ist es manchmal schmutzig? Ja. Fliegen die Doppeldeutigkeiten dick und schnell? Natürlich. Verfallen wir manchmal in Slapstick? Absolut. Das macht what Werden sie bedient? so ein Kultklassiker.

1Die Zeit unseres Lebens

Frank Thornton, alias Captain Peacock, hat gesagt, dass die Besetzung im Laufe der Jahre harte und schnelle Freundschaften entwickelt hat. Der Ablauf beim Filmen war einfach. Die Besetzung würde fünf Tage lang proben und am sechsten filmen. Sie neigten dazu, durchzuschießen und den ein oder anderen Flaum zuzulassen. Wie Thornton sagte, war es kein Shakespeare-Drama.

Und auf jeden Fall hatten die meisten Hauptdarsteller beschäftigte Bühnenkarrieren. Die Terminplanung könnte also ein Albtraum sein, insbesondere in den Ferien und in der Pantomimenzeit. Sein endgültiges Urteil? Es war eine der besten Zeiten seines Lebens. Die meisten anderen Darsteller stimmen zu.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Alles in Overwatchs Archiv 2021 Ereignis
Alles in Overwatchs Archiv 2021 Ereignis
Overwatchs Archives 2021-Event entführt Spieler in die Vergangenheit, um Koop-Missionen zu spielen und neue legendäre Skins, Emotes, Tags und mehr freizuschalten.
Laut IMDb die 10 besten Film- und TV-Rollen von Carla Gugino
Laut IMDb die 10 besten Film- und TV-Rollen von Carla Gugino
Carla Gugino ist eine Hollywood-Veteranin, die in einigen großartigen TV-Shows und Filmen auftritt. Basierend auf IMDb-Bewertungen sind dies ihre besten Rollen.
'True Detective' Staffel 2 Premiere Review: Unkomplizierter Noir
'True Detective' Staffel 2 Premiere Review: Unkomplizierter Noir
'True Detective' kehrt für die zweite Staffel mit einer neuen Besetzung und einem neuen Verbrechen zurück, aber dieselbe Dunkelheit wartet darauf, alles in 'The Western Book of the Dead' zu schlucken.
Wie ich deine Mutter getroffen habe: 10 wichtige Momente, die du nicht realisiert hast, waren wichtig
Wie ich deine Mutter getroffen habe: 10 wichtige Momente, die du nicht realisiert hast, waren wichtig
Einige Momente auf Wie ich deine Mutter traf wurde von Ted selbst hervorgehoben, während andere so subtil sind, dass sie analysiert werden müssen.
Schwarzer Spiegel: Warum Metalhead so unbeliebt ist (und warum es eigentlich gut ist)
Schwarzer Spiegel: Warum Metalhead so unbeliebt ist (und warum es eigentlich gut ist)
Charlie Brookers Black Mirror Staffel 4, Folge 5, 'Metalhead' ist für seine Geschichte weitgehend unbeliebt, aber es ist tatsächlich eine der besten; hier ist der Grund.
Amazon Primes Coming 2 America: Die 10 besten Zitate
Amazon Primes Coming 2 America: Die 10 besten Zitate
Coming 2 America mag dem Original entsprochen haben oder auch nicht, aber es hatte sicherlich einige urkomische und unvergessliche Zitate.
Die Simpsons: Warum sich Homers Stimme nach Staffel 1 geändert hat
Die Simpsons: Warum sich Homers Stimme nach Staffel 1 geändert hat
Homer, der düstere, aber liebenswerte Patriarch von The Simpsons, klang in Staffel 1 ganz anders, obwohl er vom selben Schauspieler geäußert wurde.