Haupt Filmkritiken Die Schöne und das Biest Bewertung

Die Schöne und das Biest Bewertung

Beauty and the Beast macht es richtig mit seinem Vorgänger und liefert ein musikalisches Erlebnis, das sowohl die Augen blendet als auch die Herzen reißt.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Die Schöne und das Biest macht es richtig mit seinem Vorgänger und liefert ein musikalisches Erlebnis, das sowohl die Augen blendet als auch die Herzen reißt.

Es war einmal vor langer Zeit in Frankreich, als sich ein selbstsüchtiger und in sich versunkener Prinz (Dan Stevens) in ein abscheuliches Tier verwandelte und ein mächtiger Zauber auf sein Schloss und seine Diener angewendet wurde, nachdem der Prinz eine alte Bettlerin abgewiesen hatte, die Schutz suchte - ohne zu wissen, dass die Frau tatsächlich eine mächtige Zauberin ist. Jahre vergehen und das Leben geht weiter in einem kleinen Dorf nicht weit entfernt, wo ein freundlicher Spieluhrenhersteller namens Maurice (Kevin Kline) mit seiner Tochter Belle (Emma Watson) lebt: eine unabhängige junge Frau, die Liebe zur Literatur und fortschrittliche Art hat Das Leben macht sie zu einer Ausgestoßenen unter den eher traditionalistisch gesinnten Mitgliedern des Dorfes.



Als Maurice versehentlich über das Schloss des Prinzen stolpert, wird er vom Biest gefangen genommen - nur damit Belle ihm nachkommt und das Biest zwingt, sie stattdessen zu seiner Gefangenen zu machen. Trotz des geradezu feindseligen Verhaltens des Tieres gegenüber Belle, als sie zum ersten Mal ankommt, zeigt er danach ihre Freundlichkeit und Fürsorge und führt Belle (mit Ermutigung des verzauberten Personals des Schlosses) zu der Erkenntnis, dass ihr Entführer viel mehr zu bieten hat, als man denkt. In der Zwischenzeit sucht Maurice Hilfe bei der Rettung von Belle aus der Burg des Tieres und nimmt bald die Unterstützung des beliebten Kriegshelden seines Dorfes, Gaston (Luke Evans), an - ohne zu wissen, dass Gastons Interesse an der Rettung von Belle weit weniger edel ist, als er behauptet.

Vorteile, ein Mauerblümchenlied beim Tanzen zu sein

Das Biest (Dan Stevens) und Belle (Emma Watson) in Die Schöne und das Biest

Der jüngste Neuzugang in Disneys wachsender Sammlung von Live-Action-Filmen, die auf der klassischen Animationsfilmografie des Studios basieren. Die Schöne und das Biest fängt genug von der bezaubernden Atmosphäre und dem skurrilen Geist seines Oscar-prämierten, handgezeichneten Vorgängers zurück. Die Schöne und das Biest ist eine unverfrorene Live-Action / CGI-Hommage an den Animationsfilm von 1991, der ihn inspirierte (sowohl in Bezug auf seine Geschichte als auch in Bezug auf seinen visuellen Stil), aber genug frisches Material in die Mischung einbindet, um für sich allein zu stehen - wenn auch nicht so fest wie zum Beispiel , Disney und Regisseur Jon Favreaus Live-Action Das Dschungelbuch bevor. Dennoch ist diese Nacherzählung alles andere als eine Enttäuschung. Die Schöne und das Biest macht es richtig mit seinem Vorgänger und liefert ein musikalisches Erlebnis, das sowohl die Augen blendet als auch die Herzen reißt.



Zeichnung aus dem originalen Zeichentrickfilm-Drehbuch von Linda Woolverton, Die Schöne und das Biest Drehbuchautoren Stephen Chbosky ( Die Nebeneinkünfte eines Mauerblümchen ) und Evan Spiliotopoulos ( Der Jäger: Winterkrieg ) Beibehaltung des grundlegenden narrativen Rahmens von Woolvertons Drehbuch, während zusätzliches Hintergrundmaterial und Nebenhandlungen der Charaktere integriert werden, die die größere Geschichte weiter ausarbeiten. Während sich einige dieser hinzugefügten Elemente als wesentlicher und effektiver für die Erweiterung der Märchenwelt des ursprünglichen Animationsfilms erweisen als andere, sind sie hier im Großen und Ganzen nahtlos miteinander verwoben. Die Schöne und das Biest Im Gegenzug gelingt es ihm, die Themen und Konzepte seines Vorgängers vergleichsweise modern zu gestalten, ohne auch den vorangegangenen 2D-Klassiker zu untergraben und / oder langjährige Fans zu verbannen, die das Gefühl haben, animiert zu sein Die Schöne und das Biest hält sich recht gut, mehr als fünfundzwanzig Jahre nach der Tat. (Es werden sogar einige Punkte angesprochen, die in der Version von 1991 übersprungen werden.)

Lumiere (Ewan McGregor) und Cogsworth (Ian McKellen) in 'Die Schöne und das Biest'

Aus der Sicht der Regisseure Die Schöne und das Biest Der mit dem Oscar ausgezeichnete Steuermann Bill Condon gestaltet den Film als ein phantasievolles, aber stilistisch altmodisches Musical, das seiner Arbeit näher kommt Traummädchen (was Condon schrieb / inszenierte) als seine Bemühungen weiter Chicago (welches Condon geschrieben hat). Condon und seine Mitarbeiter bringen die Welt und die magischen Charaktere von Die Schöne und das Biest Erleben Sie Live-Action mit beeindruckenden Produktionswerten, indem Sie dekadente Real-World-Sets mit glänzenden digitalen Kulissen und fotorealistischen Versionen der berühmten verzauberten Diener, die das Schloss des Tieres bevölkern, nahtlos miteinander verbinden. Das neue Aussehen der Diener erfordert einige Anpassungen für Fans der Animation Die Schöne und das Biest , aber sie arbeiten in Bewegung und ihre eigenen optimierten Designs dienen normalerweise einem praktischen Zweck (siehe insbesondere das von Vögeln inspirierte Design von Plumette). In ähnlicher Weise gelingt es Condon und seinem Team, Wege zu finden, um solch ikonische Musiknummern wie 'Gaston' und 'Be Our Guest' zu inszenieren, die klug und visuell ansprechend sind, obwohl sie zugegebenermaßen weniger ausdrucksstark sind und durch das Medium des Live-Action-Filmemachens auf diese Weise eingeschränkt werden das animierte Die Schöne und das Biest war nicht.



Während die neuen Songs (wieder von Alan Menken mitgeschrieben) in Die Schöne und das Biest sind nicht so einprägsam wie die berühmtesten Stücke seines animierten Vorgängers, sie sind hier aus der Perspektive des Erzählens und des Charakters wichtig - und dienen gleichzeitig dazu, dass die beeindruckende Besetzung des Films ihre stimmlichen Talente unter Beweis stellen kann. Die Stars Emma Watson und Dan Stevens sind in der Vokal-Performance-Arena natürlich nicht so beeindruckend wie die erfahrenen Bühnentheater-Schauspieler in der Nebenbesetzung des Films (mehr dazu in Kürze), aber beide sind so gut wie - in einigen Fällen besser als - andere A-Listener, die in den letzten Musikfilmen zu sehen waren. Watson und Stevens helfen dabei, den Unterschied in der Schauspielabteilung auszugleichen, indem sie ihre eigenen Versionen von Belle and the Beast erfolgreich von ihren animierten Kollegen unterscheiden. Insbesondere Stevens beeindruckt mit einer emotional reichen Motion-Capture-Performance, während es Watson gelingt, Belle zu einer Heldin zu machen, die eher Hermine Granger ähnelt.

Le Fou (Josh Gad) und Gaston (Luke Evans) in 'Die Schöne und das Biest'

Piraten der Karibik in der Reihenfolge aufgelistet

Die Schöne und das Biest gibt den erfahrenen Broadway-Darstellern Luke Evans und Josh Gad die Möglichkeit, ihre Gesangsfähigkeiten richtig zur Geltung zu bringen, wobei Evans als selbstbesessener, hyper-männlicher Gaston und Gad als sykophantischer Le Fou eine erfreulichere Leistung erbringt als seine Zeichentrickfilme Vorgänger (obwohl er bei allem Gerede über seine Sexualität meist nur als schwul kodiert ist). Abgerundet wird die Nebenbesetzung des Films durch Schauspieler mit bewährten Gesangskünsten wie Kevin Kline (Maurice), Ewan McGregor (als Lumiere), Emma Thompson (Mrs. Potts) und Audra McDonald (Madame de Garderobe) sowie durch den gefeierten Charakter Schauspieler Ian McKellen (Cogsworth), Stanley Tucci (Cadenza) und Gugu Mbatha-Raw (Plumette) in hauptsächlich nicht singenden Rollen. Die menschlichen Spieler und verzauberten Diener in Die Schöne und das Biest neigen dazu, nicht so einprägsam oder auffällig zu sein wie ihre animierten 2D-Gegenstücke im Allgemeinen, sind aber dennoch unterhaltsam und engagieren sich hier für ihre jeweiligen Rollen.

Die Live-Action Die Schöne und das Biest Vielleicht erreicht er nicht wie sein Vorgänger von 1991 den Status eines sofortigen Klassikers, aber das ist ebenso ein Beweis für die hohe Messlatte, die dieser gesetzt hat, wie alles andere. Condons Die Schöne und das Biest liefert genug klassische Disney-Romantik und musikalische Freude (mit einem modernen Touch), dass es den meisten Fans des ursprünglichen Animationsfilms sowie der jüngeren Generation von Filmbesuchern, die die Geschichte noch nie 'gehört' haben, gefallen sollte so alt wie die Zeit zuvor. Der Film ist auch einen Besuch in IMAX wert, sofern verfügbar, da der verbesserte Klang und die größere Leinwand, die das Format bietet, der hier gezeigten Augenweide und den klassischen Songs zugute kommen (und den höheren Ticketpreis wert sind, der für die IMAX-Wiedergabe erforderlich ist).

ANHÄNGER

Die Schöne und das Biest spielt jetzt in US-amerikanischen Theatern. Es ist 129 Minuten lang und wird mit PG für einige Action-Gewalt, Gefahr und erschreckende Bilder bewertet.

Teilen Sie uns Ihre Meinung zum Film im Kommentarbereich mit!

Unsere Bewertung:

3,5 von 5 (sehr guten) Key Release-Daten
  • Die Schöne und das Biest (2017) Erscheinungsdatum: 17. März 2017

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Parks und Rec trifft Brooklyn Neun-Neun: 5 Paare, die funktionieren würden (& 5, die nicht funktionieren würden)
Parks und Rec trifft Brooklyn Neun-Neun: 5 Paare, die funktionieren würden (& 5, die nicht funktionieren würden)
Wenn sich Charaktere aus Parks & Rec und Brooklyn Nine-Nine zusammenschließen würden, welche Paare würden funktionieren? Und was würde zu katastrophalen Paarungen werden?
Die Urknalltheorie: 10 beste Episoden der 5. Staffel laut IMDb
Die Urknalltheorie: 10 beste Episoden der 5. Staffel laut IMDb
Die 10 besten Folgen der fünften Staffel von The Big Bang Theory laut IMDb.
Das Ende der F *** ing World Staffel 2 Cast & Character Guide
Das Ende der F *** ing World Staffel 2 Cast & Character Guide
Wer ist in der zweiten Staffel von The End Of The F *** ing World und wo hast du sie schon gesehen? Hier ist eine Besetzungsanleitung für Netflix 'Adaption des Graphic Novels.
7 Gesichter von Dr. Lao Cast Tony Randall als sieben Charaktere
7 Gesichter von Dr. Lao Cast Tony Randall als sieben Charaktere
Im Fantasy-Film 7 Gesichter von Dr. Lao spielt Tony Randall nicht eine, nicht zwei, sondern sieben verschiedene Charaktere, darunter den griechischen Gott Pan und den Zauberer Merlin.
'Orange ist das neue Schwarz': Die 10 schlimmsten Momente aus Staffel 3
'Orange ist das neue Schwarz': Die 10 schlimmsten Momente aus Staffel 3
Nicht alles bei Litchfield ist Spaß und Spiel. Dies sind einige der schlimmsten Momente aus der dritten Staffel von 'Orange is the New Black'.
10 klassische Sci-Fi-Filme der 50er Jahre, die ihrer Zeit weit voraus waren
10 klassische Sci-Fi-Filme der 50er Jahre, die ihrer Zeit weit voraus waren
Die 1950er Jahre waren eine Ikone für Science-Fiction-Medien. Hier sind einige klassische Science-Fiction-Filme, die ihrer Zeit voraus waren.
Arrowverse: Warum Kara und Lena keine echten Freunde sind
Arrowverse: Warum Kara und Lena keine echten Freunde sind
Lena und Kara in der Arrowverse verstanden sich sofort, aber angesichts der jüngsten Ereignisse könnte man argumentieren, dass Kara und Lena niemals echte Freunde waren.