Haupt Spielfunktionen Atem der Wildnis: Wie viele Korok-Samen gibt es insgesamt?

Atem der Wildnis: Wie viele Korok-Samen gibt es insgesamt?

Legend of Zelda: Die Korok-Samen von Breath of the Wild verbessern die Inventarplätze der Spieler, aber sie müssen viele Rätsel lösen, um die Gesamtzahl zu ermitteln.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Von den vielen Rätseln, die die Spieler lösen müssen Legende von Zelda: Atem der Wildnis Korok Seeds zu finden ist eine der wichtigsten. Korok-Samen werden verwendet, um die Inventarplätze von Link zu erweitern, sodass Spieler eine größere Anzahl von Bögen, Schilden und Waffen tragen können. weil Atem der Wildnis Die hochwertige Ausrüstung ist in der Regel schwer zu beschaffen. Viel Platz zum Aufbewahren dieser Gegenstände ist eine echte Bereicherung und hilft, die Spieler auf ihren Kampf gegen Ganon vorzubereiten.



Jeder Beutel enthält eine festgelegte Anzahl von Upgrades, die Spieler mit Korok Seeds erwerben können. Der Schildbeutel kann 16 Mal für insgesamt 160 Korok-Samen aufgerüstet werden, der Bogenbeutel kann 8 Mal für insgesamt 73 Samen aufgerüstet werden und der Waffenbeutel kann 11 Mal für 208 Samen aufgerüstet werden. Insgesamt müssen die Spieler 441 Korok-Samen finden, um jede Speichererweiterung zu erhalten Atem der Wildnis . Spieler können jedoch tatsächlich weit mehr als nur die benötigten Samen finden.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Verbunden: Zelda BotW Mod fügt Link's House neue Funktionen hinzu

Insgesamt gibt es 900 Korok Seeds in Atem der Wildnis . Spieler können die Samen überall in Hyrule finden, während sie auf der Suche nach den Sheikah-Türmen und Schreinen unterwegs sind. Koroks sind in der Regel hinter einfachen Rätseln versteckt: Spieler bemerken möglicherweise einen Steinring mit einem fehlenden Stein oder einen Schrein mit Schalen, die alle Früchte haben, bis auf einen. Wenn die Spieler diese Rätsel lösen, indem sie einen Stein oder eine Frucht hinzufügen, erscheint ein Korok und belohnt sie mit einem Korok-Samen. Der beste Weg, um Korok Seeds schnell anzuhäufen, besteht darin, auf Reisen genau auf die Details des Landes zu achten und zu vermeiden, an etwas vorbeizukommen, das falsch aussieht.



Legende von Zelda: Der Atem der Wildnis hat 900 Korok-Samen

Die Spieler müssen Hestu finden, den ' Big Forest Kid 'Korok, der mit dem Großen Deku-Baum verbunden ist, um Saatgut gegen Upgrades einzutauschen. Nachdem sie die 441 Samen gefunden haben, die für das Upgrade aller Speicherplätze benötigt werden, fragen sich die Spieler möglicherweise, warum sie weiter sammeln sollten Atem der Wildnis Korok Seeds . Zum Atem der Wildnis Vervollständiger, die alle 900 Korok-Samen sammeln, gewähren nicht nur die prahlerischen Rechte, die mit der Errungenschaft verbunden sind, sondern Hestu wird dem Spieler auch ein besonderes Geschenk verleihen.

Spieler, die alle 900 fehlenden Korok-Samen an Hestu zurückgeben, erhalten Hestus Geschenk. Der Preis ist jedoch nicht viel und Entwickler Nintendo versuchte wahrscheinlich zu trollen Atem der Wildnis Fans, denn Hestus Geschenk ist nichts weiter als ein Wirbel aus goldenem Kot. Der Artikel nach Zeldapedia , scheint einem realen, Wortspiel-basierten japanischen Glücksbringer nachempfunden zu sein Kin no unko , was sowohl 'golden poo' als auch 'viel Glück' bedeutet. Leider tut die In-Game-Version überhaupt nichts für den Spieler. Aus diesem Grund, Legende von Zelda: Atem der Wildnis Vervollständiger sind dazu verdammt, einem albernen, zeitraubenden Scherz zum Opfer zu fallen.

Quelle: Zeldapedia



Interessante Artikel