Haupt Theater & Tanz Britney Spears und . . . Shakespeare-Theater? Ein Musical mit ihren Songs, das auf einer unwahrscheinlichen Kopplung aufgebaut ist, könnte für den Broadway bestimmt sein.

Britney Spears und . . . Shakespeare-Theater? Ein Musical mit ihren Songs, das auf einer unwahrscheinlichen Kopplung aufgebaut ist, könnte für den Broadway bestimmt sein.

Das Choreografen- und Regieteam von Keone und Mari Madrid steht hinter der neuen Produktion der Shakespeare Theatre Company von Once Upon a One More Time. Hier führen sie ihr Werk Beyond Babel auf. (Gabe Galedo)

Von Peter Marks 27. Mai 2021 um 6:00 Uhr EDT Von Peter Marks 27. Mai 2021 um 6:00 Uhr EDT

In Anbetracht der Tatsache, dass die Ergebnisse eher Lucky als Toxic sind, haben sich die Broadway-Produzenten und die Shakespeare Theatre Company für die Weltpremiere einer unwahrscheinlichen Show im Herbst dieses Jahres zusammengetan: Once Upon a One More Time, ein zerbrochenes Märchenmusical, das auf dem Liederbuch von Britney basiert Speere.

wann wurde dr seuss geboren

Ja, Washingtons führendes, mit Tony ausgezeichnetes klassisches Theater, Entwickler von sich ständig weiterentwickelnden Interpretationen von Hamlet und Twelfth Night, gab am Donnerstag bekannt, dass es den Pre-Broadway-Test eines kommerziellen Musicals veranstaltet – und eines, das von einem Pop-Phänomen inspiriert ist, nicht von einem elisabethanischen Schreiberling. Es ist die erste derartige Veranstaltung in der 35-jährigen Firmengeschichte.

Once Upon a One More Time, mit einem Buch von Jon Hartmere und unter der Regie des choreografischen Teams von Keone und Mari Madrid, wird am 30. November im Flaggschiff der Company, der Sidney Harman Hall, mit 774 Sitzplätzen debütieren und bis zum 2. Januar laufen Die Erwartung ist, dass es danach in ein niederländischen Theater am Broadway umziehen wird.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Die Pläne für das Musical – das vor der Schließung des amerikanischen Theaters durch das Coronavirus in Chicago einen Probelauf hatte – stellen einen wilden Drehpunkt für eine Shakespeare-Kompanie dar. Es ist auch ein Hochseilakt, wie schon Hollywood hat Designs für eine Filmversion .

Das ist etwas so Magisches – es ist Shakespeare und Spears! sagte Simon Godwin, der künstlerische Leiter des Unternehmens, und fügte hinzu, dass er vor einigen Monaten von der Produzentin Susan Bristow von der Nederlander Organization angesprochen wurde. Sie kam zu uns und sagte: „Kann ich diese Idee mit Ihnen teilen?“ Ich war erfreut, dass die Leute uns als einen Ort identifizierten, mit dem sie arbeiten möchten. Ich sagte: ‚Ja, ich bin voll dabei.‘

James L. Nederlander, Präsident der Nederlander Organization, sagte in einer E-Mail: Die Shakespeare Theatre Company war schon immer ein Ort, an dem wir uns für „Once Upon a One More Time“ interessiert haben Märchenfiguren – in einem Theater, das sich der Erforschung klassischer Geschichten widmet, die für ein modernes Publikum neu gestaltet wurden.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Nederlander fügte hinzu, dass er es unbedingt in einer kommenden Saison zum Broadway bringen möchte.

Die Ausrichtung von Once Upon a One More Time erweitert das Engagement der Shakespeare Theatre Company für populäre Unterhaltung, was durch ihr Musiktheaterangebot in letzter Zeit sowie Theaterstücke wie die Weltpremiere von Lauren Gundersons Peter Pan und Wendy im Jahr 2019 veranschaulicht wird. Godwin hat es sich zum Ziel gesetzt, die Reichweite der Kompanie zu erweitern, etwa so, dass die Royal Shakespeare Company das Musical Matilda entwickelt hat, das in New York einen robusten Lauf erlebte.

Das Musical wird ein familienzentriertes Herzstück für die STC-Saison 2021-2022 sein, eine Rückkehr zur persönlichen Aufführung, die am 14. September mit The Amen Corner, einer gut aufgenommenen Wiederaufnahme von James Baldwins Gospelstück, beginnt. Die Produktion von Regisseur Whitney White musste im März 2020 in der Harman Hall geschlossen werden, als sich die Pandemie ausbreitete.

Sehen Sie „The Amen Corner“ und spüren Sie die Kraft von James Baldwin

kämpfe für deine richtigen beastie boys

Zu den weiteren Darbietungen in der neuen Staffel gehört David Strathairn in einem besonderen Engagement von Remember This: The Lesson of Jan Karski (6. bis 17. Oktober) unter der Regie von Derek Goldman. Ebenfalls zu hören: Die Wiederaufnahme von Our Town durch Regisseur Alan Paul (17. Februar bis 20. März 2022); Der Kaufmann von Venedig unter der Regie von Arin Arbus und mit John Douglas Thompson als Shylock (22. März bis 17. April 2022); und Viel Lärm um nichts (21. April bis 22. Mai 2022), die in einer Washingtoner Fernsehredaktion spielt und von Godwin inszeniert wird.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Red Velvet, ein Stück von Lolita Chakrabarti über den ersten schwarzen Schauspieler in London, der Othello spielt, schließt die Saison ab. Es wird von Jade King Carroll inszeniert und vom 16. Juni bis 27. Juli 2022 im Michael R. Klein Theatre in Lansburgh aufgeführt.

Thompson ist für Shylock eine besonders aufregende Wahl: Man wartet gespannt darauf, wie ein großartiger schwarzer Schauspieler diesen ewig provokanten jüdischen Charakter navigiert. Die Produktion beginnt im Theater für ein neues Publikum in Brooklyn, wo auch Godwins eindrucksvoller Timon von Athen lief, bevor er nach Washington kam.

Zweifellos wird die Hochzeit von Spears und Shakespeare jedoch eine der am meisten diskutierten Konvergenzen einer wiederbelebten DC-Theaterszene sein.

der hässliche Schrei eine Memoiren
Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Das großbesetzte Musical wird eine Reihe von Spears-Hits enthalten – darunter Nummern wie Lucky, Toxic und Oops I Did It Again. Es geht um einen Buchclub, dessen märchenhafte Mitglieder – Aschenputtel, Schneewittchen und dergleichen – geändert werden, nachdem sie ein feministisches Manifest gelesen haben.

Wie verkauft man Shakespeare im Jahr 2020? Simon Godwin hat ein Spielbuch.

Godwin sagte, es sei die intellektuelle Strenge gewesen, die ihn dazu gebracht habe, Once Upon a One More Time zu präsentieren.

Werbung

Manche Leute mögen denken, dass es sich um ein Jukebox-Musical handelt, aber es ist nicht, sagte er, und bezog sich auf ein Genre, das die Lieder eines gefeierten populären Songwriters recycelt und eine dazugehörige Erzählung konstruiert. Mamma Mia! mit der Musik von Abba ist ein Prototyp. Dabei werden klassische Geschichten umgestaltet. Ich hatte das Gefühl, dass es ein Versprechen von Exzellenz gab.

Godwin sagte, dass Spears das Projekt von Anfang an unterstützt hat und er hofft, ihre Reaktionen zu bekommen. Als Berater fungiert David Leveaux, ein britischer Regisseur, der Theaterstücke und Musicals am Broadway inszeniert hat, darunter eine gut aufgenommene Wiederaufnahme von Nine mit Antonio Banderas.

In einem Zoom-Interview aus San Diego sagten Keone und Mari Madrid, dass sie 2018 mit der Choreografie der Show beauftragt und einige Monate später auch gebeten wurden, Regie zu führen. Sie ersetzten Regisseurin Kristin Hanggi (Rock of Ages).

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Wir waren so fasziniert von dem gesamten Konzept von Märchenfiguren und wollten ihre Geschichten ändern, sagte Keone Madrid. Und als wir an der Lesung teilnahmen und sahen – wir verliebten uns sofort in sie und sahen das Potenzial.

Kennedy Center für die Künste

Die Madrid sind verheiratet und haben eine kleine Tochter, die 2-jährige Numah. Kurz vor der Pandemie inszenierten und choreografierten sie ihre erste abendfüllende Off-Broadway-Tanzshow Beyond Babel.

Sie choreografierten und spielten auch in Justin Biebers Musikvideo Love Yourself. Die Leitung eines Musicals mit Broadway-Absichten zu übernehmen – ganz zu schweigen von einer Besetzung von etwa 20 – ist eine ganz andere Herausforderung.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Es birgt auch erhebliche Chancen und Risiken für das Shakespeare-Theater, das lange Zeit in seinen Bemühungen gehindert wurde, den Harman, den neueren und größeren seiner beiden Räume, zu füllen.

Werbung

Ich denke, es repräsentiert sehr gut, was Simon tun möchte: mutig und kühn zu sein und ein Broadway-Publikum in unserem Theater willkommen zu heißen, sagte Chris Jennings, Executive Director von STC.

Wo kann ich Summer of Soul sehen?

Wer sagt denn, dass Spears keinen Platz im Kanon finden können?

Wie Simon sagte, erinnerte sich Jennings: Gutes Theater ist gutes Theater.

Endlich haben die Tonys das Datum festgelegt

Einige der aufschlussreichsten und fortschrittlichsten Theaterstücke finden im Colonial Williamsburg statt

Der Broadway kommt mit „The Lion King“, „Hamilton“ und mehr zurück