Haupt Bücher Dav Pilkeys neues Buch „Dog Man“ erhält 3 Millionen Erstauflage

Dav Pilkeys neues Buch „Dog Man“ erhält 3 Millionen Erstauflage

Von Ron Charles 31. Juli 2018 Von Ron Charles 31. Juli 2018

Alle Hunde kommen in den Himmel, aber einige genießen den Himmel hier auf Erden.

Das ist sicherlich bei Dog Man der Fall, der äußerst beliebten Figur des Kinderautors Dav Pilkey. Scholastic kündigte am Dienstag an, die Erstauflage von Dog Man: Lord of the Fleas von zuvor angekündigter 1 Million auf atemberaubende 3 Millionen Exemplare zu erhöhen.

Dog Man: Lord of the Fleas ist das fünfte Buch in Pilkeys Graphic Novel-Reihe über einen Superhelden, der teils Hund und teils Polizist ist. Der neue Teil wird am 28. August weltweit veröffentlicht. Ein sechster Band mit dem Titel Dog Man: Brawl of the Wild wird am Heiligabend folgen.

Der Fall des mörderischen Dr. Cream

Wenn Sie die Eltern eines Pilkey-Fans sind, werden Sie sicherlich gejagt sein, Pilkey während seines zu sehen Buchtour Heulen mit Lachen diesen Herbst.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Ellie Berger, Präsidentin von Scholastic Trade, sagte in einer am Dienstag veröffentlichten Erklärung: Wir sind überwältigt von der positiven Energie und Leidenschaft, die Buchhändler, Pädagogen, Bibliothekare und, vielleicht am wichtigsten, junge Leser haben, wenn sie seine Bücher annehmen.

Werbung

Die Dog Man-Serie begann 2016 und war sofort ein Bestseller, genau wie Pilkeys frühere Captain Underpants-Serie, die inzwischen mehr als 80 Millionen Mal verkauft wurde.

der geber von sternen bewertungen

Pilkey, bei dem als Kind Legasthenie diagnostiziert wurde, ist seit langem ein Held für Lehrer, Bibliothekare und Eltern, da er selbst die widerstrebendsten Leser zum Lesen inspirieren kann.

Als ich mit Lernherausforderungen in der Schule aufgewachsen bin, hatte ich das Glück, die Ermutigung und Unterstützung meiner Eltern zu erhalten, die mir halfen, Lesen mit Spaß zu verbinden, sagte Pilkey in einer von Scholastic veröffentlichten Erklärung. Ich erinnere mich gerne daran, mit meiner Mutter in die Bibliothek zu gehen, die eine radikale Idee hatte: Sie ließ mich jedes Buch aussuchen, das ich lesen wollte. Das Lesen ohne Urteil war ein Wendepunkt in meinem Leben.

Ron Charles schreibt über Bücher für Testfeuer und Gastgeber TotallyHipVideoBookReview.com .

Was ist los mit Bobo daran, Bigfoot zu finden?