Haupt Sr Originale Divergent Series: Ascendant - Warum der letzte Film abgesagt wurde

Divergent Series: Ascendant - Warum der letzte Film abgesagt wurde

The Divergent Series: Ascendant sollte das Franchise mit einem Fernsehfilm abschließen. Hier ist, warum der letzte Divergent-Film abgesagt wurde.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Letzte Aktualisierung: 22. Dezember 2019



Die abweichende Serie: Aszendent sollte die Science-Fiction-Saga abschließen, wurde aber schließlich aufgegeben, und hier ist der Grund, warum diese Absage erfolgte. Nach dem großen Erfolg von Die Hunger Spiele Franchise mit Jennifer Lawrence, gab es eine kurzlebige Modeerscheinung von Verfilmungen von YA-Science-Fiction-Romanen. Dies beinhaltete Der Labyrinthläufer Trilogie und Die abweichende Serie Letzteres spielt in einer futuristischen Gesellschaft, in der die Menschen aufgrund ihrer Tugenden in Fraktionen aufgeteilt werden.

Orden der Piraten der Karibik

Die Hauptfigur Tris erfährt, dass sie eine ist Abweichend Das heißt, sie passt nicht in eine Gruppe, was dazu führt, dass sie zum Ziel wird. Basierend auf den meistverkauften YA-Romanen von Veronica Roth, der Abweichend In der Serie gab es eine große Anzahl aufstrebender Schauspieler, darunter Shailene Woodley, Miles Teller, Zoe Kravitz und Bill Skarsgard. Während Abweichend und seine Fortsetzung The Divergent Series: Insurgent waren solide Treffer, sie erreichten nicht die gleichen Höhen wie Die Hunger Spiele und die Zukunft des Franchise wurde nach der überwältigenden Leistung von in Frage gestellt Die abweichende Serie: Allegiant im Jahr 2016.

Verwandte: Was der abweichende TV-Film für YA-Eigenschaften bedeutet



Nach der finanziellen Enttäuschung von The Divergent Series: Allegiant, Es gab Pläne, die Saga mit einem Fernsehfilm abzuschließen Die abweichende Serie: Aszendent anstelle eines theatralischen Abschlusses. Diese Pläne wurden nicht verwirklicht, und es lohnt sich zu untersuchen, warum dieser letzte Film abgesagt wurde.

The Divergent Series: Aszendent TV-Film war eine Antwort auf die Abendkasse von Allegiant

Vor der Veröffentlichung von Die abweichende Serie: Allegiant Es gab bereits Anzeichen dafür, dass das Interesse an dem Franchise nachließ. Der zweite Film übertraf den Gesamtbrutto des Originals nur geringfügig, und das Interesse des Publikums an YA-Filmen im Allgemeinen schien rapide zu schrumpfen. Dieser Abwärtstrend wurde durch die schlechte Abendkasse von bestätigt Allegiant , das weltweit weniger als 180 Millionen US-Dollar einbrachte, eine erstaunlich niedrige Summe im Vergleich zu den fast 300 Millionen US-Dollar Aufständischer machte das Jahr zuvor.

Die abweichende Serie: Allegiant Teilen Sie das letzte Buch in Roths Trilogie in zwei Filme auf. Die Produktion des letzten Films soll beginnen, nachdem sein Vorgänger in die Kinos gekommen ist. Die mageren finanziellen Erträge von Allegiant stoppte diese Pläne und im Juli 2016 wurde angekündigt, dass ein Fernsehfilm stattdessen die Geschichte abschließen und auch neue Charaktere hinzufügen würde, die in einem potenziellen TV-Spinoff enthalten sein könnten. Die Reaktion der Besetzung darauf war alles andere als begeistert. Shailene Woodley erklärte, sie habe sich nicht für einen Fernsehfilm angemeldet und bezweifelte, dass sie zurückkehren würde. Die Co-Stars Theo James und Miles Teller schlossen später auch eine Rückkehr eines Fernsehfilms aus.



Wie alt sind Anakin und Padme in Episode 2?

Verwandte: Miles Teller macht keinen Allegiant TV-Film

Die abweichende Serie: Aszendent wurde 2018 abgesagt

Keiner dieser Abweichend Die Besetzung war daran interessiert, den Sprung von drei Blockbustern mit großem Budget zu einem Fernsehfilm zu schaffen, geschweige denn zu einem, der als Pilot für eine potenzielle Serie fungierte. Woodley wollte zurückkehren, um Tris 'Geschichte zu vervollständigen, aber nur für einen Kinofilm. Die Schauspielerin gab später zu, dass sie so enttäuscht war, wie die Saga endete, dass sie überlegte, die Schauspielerei ganz aufzugeben. Während die Entwicklung der TV-Serie im Jahr 2017 noch andauerte, wurde schließlich im Jahr 2018 bestätigt, dass das mangelnde Interesse der ursprünglichen Besetzung getötet wurde Die abweichende Serie: Aszendent .

Während Die abweichende Serie: Aszendent hätte die Geschichte zum Abschluss gebracht und sie zu einem Fernsehfilm gemacht. Das wäre eine Bestätigung dafür gewesen, dass die Serie auf der großen Leinwand gescheitert war. Darsteller wie Teller und Kravitz wechselten bereits zu größeren Rollen und Projekten, so dass die Chancen, sie zur Rückkehr zu überreden, immer gering waren. Es ist eine Schande für Fans des Franchise, dass es nicht zu einem richtigen Ergebnis gekommen ist und beweist Die abweichende Serie: Allegiant hätte das letzte Buch nicht in zwei Teile teilen sollen.

Die mögliche Zukunft der Divergent Series

Während es scheint wie Die abweichende Serie: Aszendent Es ist unwahrscheinlich, dass Hollywood jemals als Projekt wiederbelebt wird. Hollywood liebt einen bekannten Markennamen mit einer etablierten Fangemeinde, und das ist kaum vorstellbar Abweichend Franchise nicht auf dem Bildschirm in irgendeiner Form auf der ganzen Linie zurückkehren. In den letzten Jahren sind mehrere neue Streaming-Dienste aufgetaucht Allegiant Hollywoods Hunger nach neuen Inhalten scheint nicht so schnell nachzulassen. So bald danach Allegiant Es ist wahrscheinlich, dass der Rechteinhaber Summit Entertainment das Franchise nicht bald mit einem neuen Film oder einer neuen TV-Serie zurückstoßen wird, aber das Anwesen wird nicht für immer tot bleiben, selbst wenn die Besetzung aus den Filmen keine Lust hat zu kommen zurück. Immerhin ist die Abweichend Filme haben weltweit über 765 Millionen US-Dollar verdient.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Star Trek: Discovery Staffel 1 Blu-ray Trailer & Details enthüllt
Star Trek: Discovery Staffel 1 Blu-ray Trailer & Details enthüllt
Erscheinungsdatum und Details der CBS All Access-Serie Star Trek: Discovery Staffel 1 auf Blu-ray wurden zusammen mit einem Trailer bekannt gegeben.
Wie der Impa von Breath Of The Wild aussah, als sie jung war
Wie der Impa von Breath Of The Wild aussah, als sie jung war
Hyrule Warriors: Age of Calamitys Impa hat ein erfrischendes neues Aussehen und zeigt, wie sie vor Zelda: Breath of the Wild aussah.
Jeder Charakter lebt noch für das Finale der Game Of Thrones-Serie
Jeder Charakter lebt noch für das Finale der Game Of Thrones-Serie
Die vorletzte Folge von Game of Thrones hat viele Charaktere getötet - also wer bleibt am Leben, um im Serienfinale der nächsten Woche zu erscheinen?
Die Simpsons: Die beste Folge in jeder Staffel, Rangliste
Die Simpsons: Die beste Folge in jeder Staffel, Rangliste
Die Simpsons haben dreißig Staffeln lang gespielt, und mit jeder Staffel sind erstaunliche herausragende Episoden hinzugekommen. Dies sind die besten von ihnen, eingestuft.
Wie ich deine Mutter getroffen habe: 10 Leute, mit denen Robin hätte zusammen sein sollen (außer Ted oder Barney)
Wie ich deine Mutter getroffen habe: 10 Leute, mit denen Robin hätte zusammen sein sollen (außer Ted oder Barney)
Robin Scherbatsky hatte einen fairen Anteil an Beziehungen. Wäre sie nicht so auf ihre beiden besten Freunde aufgehängt worden, mit wem wäre sie am Ende gelandet?
Superman: The Animated Series - 10 Dinge, die Fans nie über den Cartoon wussten
Superman: The Animated Series - 10 Dinge, die Fans nie über den Cartoon wussten
Superman: Die Zeichentrickserie war noch nie so berühmt wie BATS, aber es ist eine unglaubliche Show. Hier sind einige Fakten, die Sie über die DCAU-Serie nicht wussten.
Star Wars: Sieh dir Rogue One an, wie es von LEGO erzählt wurde
Star Wars: Sieh dir Rogue One an, wie es von LEGO erzählt wurde
Rogue One: Eine Star Wars-Geschichte erhält die LEGO-Behandlung in einem brandneuen Video, das von der Muttergesellschaft von Lucasfilm, Walt Disney Studios, veröffentlicht wurde.