Haupt Sr Originale Divergent Series: Ascendant - Warum der letzte Film abgesagt wurde

Divergent Series: Ascendant - Warum der letzte Film abgesagt wurde

The Divergent Series: Ascendant sollte das Franchise mit einem Fernsehfilm abschließen. Hier ist, warum der letzte Divergent-Film abgesagt wurde.

Letzte Aktualisierung: 22. Dezember 2019



Die abweichende Serie: Aszendent sollte die Science-Fiction-Saga abschließen, wurde aber schließlich aufgegeben, und hier ist der Grund, warum diese Absage erfolgte. Nach dem großen Erfolg von Die Hunger Spiele Franchise mit Jennifer Lawrence, gab es eine kurzlebige Modeerscheinung von Verfilmungen von YA-Science-Fiction-Romanen. Dies beinhaltete Der Labyrinthläufer Trilogie und Die abweichende Serie Letzteres spielt in einer futuristischen Gesellschaft, in der die Menschen aufgrund ihrer Tugenden in Fraktionen aufgeteilt werden.

Orden der Piraten der Karibik

Die Hauptfigur Tris erfährt, dass sie eine ist Abweichend Das heißt, sie passt nicht in eine Gruppe, was dazu führt, dass sie zum Ziel wird. Basierend auf den meistverkauften YA-Romanen von Veronica Roth, der Abweichend In der Serie gab es eine große Anzahl aufstrebender Schauspieler, darunter Shailene Woodley, Miles Teller, Zoe Kravitz und Bill Skarsgard. Während Abweichend und seine Fortsetzung The Divergent Series: Insurgent waren solide Treffer, sie erreichten nicht die gleichen Höhen wie Die Hunger Spiele und die Zukunft des Franchise wurde nach der überwältigenden Leistung von in Frage gestellt Die abweichende Serie: Allegiant im Jahr 2016.

Verwandte: Was der abweichende TV-Film für YA-Eigenschaften bedeutet



Nach der finanziellen Enttäuschung von The Divergent Series: Allegiant, Es gab Pläne, die Saga mit einem Fernsehfilm abzuschließen Die abweichende Serie: Aszendent anstelle eines theatralischen Abschlusses. Diese Pläne wurden nicht verwirklicht, und es lohnt sich zu untersuchen, warum dieser letzte Film abgesagt wurde.

The Divergent Series: Aszendent TV-Film war eine Antwort auf die Abendkasse von Allegiant

Vor der Veröffentlichung von Die abweichende Serie: Allegiant Es gab bereits Anzeichen dafür, dass das Interesse an dem Franchise nachließ. Der zweite Film übertraf den Gesamtbrutto des Originals nur geringfügig, und das Interesse des Publikums an YA-Filmen im Allgemeinen schien rapide zu schrumpfen. Dieser Abwärtstrend wurde durch die schlechte Abendkasse von bestätigt Allegiant , das weltweit weniger als 180 Millionen US-Dollar einbrachte, eine erstaunlich niedrige Summe im Vergleich zu den fast 300 Millionen US-Dollar Aufständischer machte das Jahr zuvor.

Die abweichende Serie: Allegiant Teilen Sie das letzte Buch in Roths Trilogie in zwei Filme auf. Die Produktion des letzten Films soll beginnen, nachdem sein Vorgänger in die Kinos gekommen ist. Die mageren finanziellen Erträge von Allegiant stoppte diese Pläne und im Juli 2016 wurde angekündigt, dass ein Fernsehfilm stattdessen die Geschichte abschließen und auch neue Charaktere hinzufügen würde, die in einem potenziellen TV-Spinoff enthalten sein könnten. Die Reaktion der Besetzung darauf war alles andere als begeistert. Shailene Woodley erklärte, sie habe sich nicht für einen Fernsehfilm angemeldet und bezweifelte, dass sie zurückkehren würde. Die Co-Stars Theo James und Miles Teller schlossen später auch eine Rückkehr eines Fernsehfilms aus.



Wie alt sind Anakin und Padme in Episode 2?

Verwandte: Miles Teller macht keinen Allegiant TV-Film

Die abweichende Serie: Aszendent wurde 2018 abgesagt

Keiner dieser Abweichend Die Besetzung war daran interessiert, den Sprung von drei Blockbustern mit großem Budget zu einem Fernsehfilm zu schaffen, geschweige denn zu einem, der als Pilot für eine potenzielle Serie fungierte. Woodley wollte zurückkehren, um Tris 'Geschichte zu vervollständigen, aber nur für einen Kinofilm. Die Schauspielerin gab später zu, dass sie so enttäuscht war, wie die Saga endete, dass sie überlegte, die Schauspielerei ganz aufzugeben. Während die Entwicklung der TV-Serie im Jahr 2017 noch andauerte, wurde schließlich im Jahr 2018 bestätigt, dass das mangelnde Interesse der ursprünglichen Besetzung getötet wurde Die abweichende Serie: Aszendent .

Während Die abweichende Serie: Aszendent hätte die Geschichte zum Abschluss gebracht und sie zu einem Fernsehfilm gemacht. Das wäre eine Bestätigung dafür gewesen, dass die Serie auf der großen Leinwand gescheitert war. Darsteller wie Teller und Kravitz wechselten bereits zu größeren Rollen und Projekten, so dass die Chancen, sie zur Rückkehr zu überreden, immer gering waren. Es ist eine Schande für Fans des Franchise, dass es nicht zu einem richtigen Ergebnis gekommen ist und beweist Die abweichende Serie: Allegiant hätte das letzte Buch nicht in zwei Teile teilen sollen.

Die mögliche Zukunft der Divergent Series

Während es scheint wie Die abweichende Serie: Aszendent Es ist unwahrscheinlich, dass Hollywood jemals als Projekt wiederbelebt wird. Hollywood liebt einen bekannten Markennamen mit einer etablierten Fangemeinde, und das ist kaum vorstellbar Abweichend Franchise nicht auf dem Bildschirm in irgendeiner Form auf der ganzen Linie zurückkehren. In den letzten Jahren sind mehrere neue Streaming-Dienste aufgetaucht Allegiant Hollywoods Hunger nach neuen Inhalten scheint nicht so schnell nachzulassen. So bald danach Allegiant Es ist wahrscheinlich, dass der Rechteinhaber Summit Entertainment das Franchise nicht bald mit einem neuen Film oder einer neuen TV-Serie zurückstoßen wird, aber das Anwesen wird nicht für immer tot bleiben, selbst wenn die Besetzung aus den Filmen keine Lust hat zu kommen zurück. Immerhin ist die Abweichend Filme haben weltweit über 765 Millionen US-Dollar verdient.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

So verwenden Sie Google Fotos und freigegebene Alben, um Weihnachtsstimmung zu verbreiten
So verwenden Sie Google Fotos und freigegebene Alben, um Weihnachtsstimmung zu verbreiten
Geteilte Alben in Google Fotos sind einfach einzurichten und funktionieren auf fast jedem Gerät, sodass eine Gruppe Urlaubsbilder hochladen, mit „Gefällt mir“ markieren und kommentieren kann.
Die Phantom-Bedrohung ist der am meisten gehörte Star Wars-Soundtrack
Die Phantom-Bedrohung ist der am meisten gehörte Star Wars-Soundtrack
Die Zahlen stehen für Spotify's meistgehörtes Star Wars-Thema, nämlich Episode 1 - Der Klassiker 'Duel of the Fates' von The Phantom Menace.
Die coolsten Minecraft-Samen für 2021
Die coolsten Minecraft-Samen für 2021
Einer der coolsten Teile von Minecraft ist, dass immer neue Weltsamen erzeugt werden, die die Spieler erkunden können. Hier sind bemerkenswerte für 2021.
Shadow of The Tomb Raider wird für den baldigen Verkauf bombardiert
Shadow of The Tomb Raider wird für den baldigen Verkauf bombardiert
Verärgerte Spieler veröffentlichen negative Bewertungen für Square Enix 'Shadow of the Tomb Raider, nachdem das Spiel während des Steam-Verkaufs einen massiven Rabatt erhalten hat.
Die Late-Night-TV-Sensation Amber Ruffin und ihre Schwester haben gemeinsam ein Buch über Rassismus geschrieben. Und ja, es ist urkomisch.
Die Late-Night-TV-Sensation Amber Ruffin und ihre Schwester haben gemeinsam ein Buch über Rassismus geschrieben. Und ja, es ist urkomisch.
Die Moderatorin von Peacocks The Amber Ruffin Show, die gebeten wurde, ihre Memoiren zu schreiben, wusste genau, wohin sie sich für die besten Geschichten wenden konnte: Ihre Schwester Lacey.
So sehen Sie Zack Snyders Batman V Superman-Regisseurkommentar
So sehen Sie Zack Snyders Batman V Superman-Regisseurkommentar
Den Kommentar von Zack Snyder zu Batman v Superman: Dawn of Justice finden Sie in der Vero-App, wenn Sie Ihre eigene Kopie des Films mitbringen.
Wo Sie jeden X-Men-Film online sehen können
Wo Sie jeden X-Men-Film online sehen können
Das X-Men-Film-Franchise ist vielleicht etwas schwer zu verfolgen und zu finden, aber hoffentlich erleichtern diese Dienste das Ansehen!