Haupt Museen Frag nicht, ob die Klebebandbanane Kunst ist. Fragen Sie, ob es gut ist.

Frag nicht, ob die Klebebandbanane Kunst ist. Fragen Sie, ob es gut ist.

Maurizio Cattelans Comedian (ein an eine Wand geklebter Bananenkanal) wurde während der Art Basel in Miami gezeigt und vom Performance-Künstler David Datuna gegessen. (Rhona Wise/EPA-EFE/Shutterstock)

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen
Von Sebastian Smee Kunstkritiker 12. Dezember 2019 Von Sebastian Smee Kunstkritiker 12. Dezember 2019

Jemand klebt eine Banane an eine Galeriewand und alle wollen dasselbe wissen: Wie ist das Kunst? Das klingt nach einer so einfachen und vernünftigen Frage. Aber es ist der falsche. Künstler entscheiden, ob etwas Kunst ist. Der Rest von uns muss nur entscheiden, ob es gut ist.



Die Banane der Art Basel war Kunst, und die Empörung war eine Schicht davon

Nach dem Verkauf von Maurizio Cattelans Comedian während der Art Basel Miami letzte Woche fragten die Leute: Warum ist das Kunst? – offensichtlich, weil sie wollen, dass die Antwort lautet: „Ist es nicht“. Gehen wir also diesen Weg ein, nur um der Sache willen:

Nein! Von Kurs es ist keine kunst. Jeder, der denkt, eine Banane an eine Wand geklebt – oder a Urinal platziert in einer Galerie oder einer Reihe von schriftliche Anweisungen oder ein in Formaldehyd konservierter Hai – wer denkt, dass das alles Kunst sein könnte, muss verrückt sein. Oder ein Betrüger. Sie begehen einen riesigen Betrug. Es ist wieder die neue Kleidung des Kaisers. Alles, was wir tun müssen, ist, den Bann zu brechen und zuzustimmen – alles im Einklang –, dass es so ist nicht , es ist offensichtlich keine Kunst, und all dieser Wahnsinn wird ein Ende haben.



Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Dort. Fühlen wir uns alle besser?

Vielleicht tun wir das. Aber – es tut mir leid, es zu verderben – ich rieche böse.

Wenn dir etwas nicht gefällt, das als Kunst präsentiert wird, wenn du denkst, dass es beleidigend oder dumm ist, dann sag es ist beleidigend und dumm. Ich bin Kunstkritiker, ich bin gleich bei Ihnen. Aber einfach zu sagen, dass es keine Kunst ist, ist für mich ein Ausweg.



Ich verstehe den Widerstand der Leute gegen die Idee, dass Kunst alles ist, was ein Künstler will – insbesondere wenn es um zeitgenössische Kunst geht, die von einem Prinzip des Beliebens regiert zu sein scheint und von einer ganzen Klasse von frechen Neophyten bevölkert wird, die eifrig der Öffentlichkeit nachjagen. Aber ich bin überzeugt, dass das das richtige Prinzip ist.

Kreativität verwirrt uns oft. Es bricht die Annahmen und Erwartungen auf, an denen unser Geist gedankenlos festhält. Die Leute sagten, dass Rap-Musik keine Musik sei, weil es ihr an Melodie mangele. Urkomisch. Wann Steve Martin Stand-up ohne erkennbare Witze aufführte, fragten sich viele, wie man das als Komödie bezeichnen könnte. Aber die Leute lachten, die Leute tanzten. Rap wurde immer stärker, und meines Wissens boykottierte niemand Martins Shows mit der Begründung, dass seine Routinen nicht einer etablierten Definition von Stand-up entsprachen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Dasselbe geschah in jüngerer Zeit mit der Komikerin Hannah Gadsby, die vor unseren Augen den Standardmechanismus der Komödie – Setup und Pointe – zerlegte und es wagte, ihn als mangelhaft zu finden. Es gab Momente, während ihrer Auftritte von Nanette, in denen wir aufhörten zu lachen und sogar zu weinen begannen. Wie ist das Komödie?

Wie Hannah Gadsbys Ausweidung von Picasso ihr half, die Stand-up-Comedy zu verändern

Äh. . . ist es wichtig?

In der zeitgenössischen Kunst werden einst klare Kategorien immer wieder zerschlagen. Das kann natürlich mühsam werden. Aber es ist auch das, was bildende Kunst so dynamisch und unterhaltsam macht und in vielerlei Hinsicht dem Rest der Kultur so weit voraus ist.

Wenn ein bildender Künstler Kunst machen möchte, die schön und beruhigend ist, großartig – ich möchte etwas davon! Wenn jemand anderes Kunst machen will, die hässlich und erschreckend ist, bin ich auch dafür; es kann mit meinen eigenen sterblichen Befürchtungen mitschwingen oder zu neuen Einsichten führen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Und wenn jemand anderes – sagen wir ein italienischer Provokateur namens Maurizio Cattelan – die Kunst nutzen möchte, um eine scharfe Kritik an der Kommodifizierung von Kunst zu üben, und wenn er Humor, Theatralik und einen Sinn für das Absurde dazu verwenden möchte, warum sollte? Ich sage plötzlich, es ist keine Kunst? Ich lache gerne über Dummheit, und ich finde auch, dass vieles in der Kunstwelt völlig verrückt ist.

Ich glaube vielleicht nicht, dass Cattelans Banane und das Klebeband letztendlich großartige Kunst sind. Ich finde seine Geste vielleicht einfach oder offensichtlich oder nicht so klug und herausfordernd wie andere Dinge, die er getan hat . Aber es ist leicht zu erkennen, was er tut und warum er es als Kunst ansieht.

Was Cattelan mit Comedian gemacht hat – wenn wir es für eine Sekunde ernst nehmen wollen – hat nichts mit dem zu tun, was Gadsby in der Comedy gemacht hat. So wie Gadsby die Mechanismen des konventionellen Stand-Ups fast schmerzlich transparent gemacht hat – sie als manipulativ, vorhersehbar und schließlich inadäquat entlarvt – hat Cattelan den Akt, das wahrhaft absurde Ereignis des Bananenkaufs durch Reiche und das daraus resultierende Medienspektakel zu einer Art Performance-Kunst. Oder ja (ha!), eine neue Art des Aufstehens.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Mit anderen Worten, es ist nicht die Banane, die die Kunst ausmacht. Es ist die Groteske des Verkaufs und des darauffolgenden Spektakels, genauer gesagt die Vorstellung, dass das System absurd ist. Mit anderen Worten, die Arbeit ist in Sympathie mit Ihren Gefühlen darüber!

Ob Sie glauben, dass es gelingt, Comedian ist ein Versuch, eine offenkundig verrückte Situation transparent zu machen – eine Situation, die nicht nur den Kunstmarkt und die Reichen, sondern auch die Medien und unseren unstillbaren Durst nach Spektakel und Sensation betrifft. Es wäre schön, wenn wir den ganzen Wahnsinn beenden könnten, indem wir ihn wegdefinieren – indem wir sagen: Das ist keine Kunst! Aber wir können nicht.

Die Freiheit, die die zeitgenössische Kunst für sich beansprucht – ihr Gefühl, nicht an Regeln oder Konventionen gebunden zu sein – ist eines der Dinge, die ich an ihr liebe. Ich sehe, dass diese Freiheit immer wieder Menschen in anderen Tätigkeitsfeldern inspiriert. Die kreativsten Leute in der populären Musik — Frank Ocean , Beyoncé , Jay-Z , Lady Gaga — erhalten viele ihrer besten Ideen aus der zeitgenössischen Kunst. Genauso ist es in Architektur, Theater, Tanz und so weiter.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Wenn Sie eine andere Meinung zu solcher Kunst haben, ist das in Ordnung, und ich stimme zu, wenn Sie sagen, dass sie Schlammlawinen von Zynismus und intellektueller Nichtigkeit produziert hat. Aber das ist hier nicht das Thema. Die Frage ist, ob es in Ordnung ist, Künstler entscheiden zu lassen, ob das, was sie tun, Kunst ist.

wird es noch einen Teamfilm geben

Die Erfahrung zeigt mir, dass dies der klügste Weg ist. Wir alle haben den Drang, bei Dingen, die wir nicht mögen, Bull zu rufen. Wir können sagen: Mein Kind könnte das tun, oder ich könnte das tun, oder sogar ich habe das gestern getan! Aber zu sagen, Das ist keine Kunst, ist eine andere Antwortreihenfolge. Es ist ein fauler und ängstlicher Versuch, etwas aus der Existenz heraus zu definieren.

Ich werde nicht mein Recht, für mich selbst zu denken, kurzschließen – noch werde ich mir anmaßen, das von jemand anderem kurzzuschließen – indem ich der Welt vergeblich verkünde, dass etwas keine Kunst ist. Das würde genau nichts lösen.

In einem Jahr des Umbruchs war die beste Kunst auch die mutigste

Das MoMA stellt sich für das 21. Jahrhundert auf den Kopf

Ich habe viele schöne Kunstwerke gesehen. Aber die Matisse-Kapelle hat mich überwältigt.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

3. Rock From The Sun: 10 lustigsten Folgen der Serie, Rangliste
3. Rock From The Sun: 10 lustigsten Folgen der Serie, Rangliste
Die Solomons waren vielleicht eine außerirdische Familie auf 3rd Rock from the Sun, aber diese Sitcom-Charaktere aus den 90ern waren zuordenbar und lieferten lustige Episoden.
Der König der Löwen 2: Was passiert in der ursprünglichen Fortsetzung Simbas Stolz
Der König der Löwen 2: Was passiert in der ursprünglichen Fortsetzung Simbas Stolz
Simba's Pride, die Fortsetzung von The Lion King aus dem Jahr 1998, behielt den Shakespeare-Einfluss des Originalfilms bei, emulierte jedoch ein anderes Stück.
Selbstmordkommando 2 Red Band Trailer kommt morgen, bestätigt James Gunn
Selbstmordkommando 2 Red Band Trailer kommt morgen, bestätigt James Gunn
Der Suicide Squad-Regisseur James Gunn bestätigt, dass morgen der erste Red-Band-Trailer für den R-Rated-Superheldenfilm der DCEU veröffentlicht wird.
Misfits: Die 10 besten Folgen, bewertet (laut IMDb)
Misfits: Die 10 besten Folgen, bewertet (laut IMDb)
Misfits ist eine der witzigsten Science-Fiction-Shows in der TV-Geschichte, und laut IMDb sind dies die besten Folgen der Serie.
Es war einmal die 5 realistischsten Handlungsstränge
Es war einmal die 5 realistischsten Handlungsstränge
Obwohl Once Upon A Time eindeutig keine durchschnittlichen Handlungsstränge haben wird, waren einige der Bögen der Show realistischer als andere.
12 Film-Franchise-Unternehmen, die vor ihrem letzten Kapitel abgesagt wurden
12 Film-Franchise-Unternehmen, die vor ihrem letzten Kapitel abgesagt wurden
Nicht jede Franchise-Idee schafft es - von 'Das Mädchen mit dem Drachentattoo' bis 'Die Vampir-Chroniken' werfen wir einen Blick auf Filme, in denen die endgültigen Bücher fehlen!
Alles, was Link reiten kann, ist in BOTW kein Pferd
Alles, was Link reiten kann, ist in BOTW kein Pferd
Die Legende von Zelda: Breath of the Wild bietet Spielern mehr als nur wilde Pferde, um in der weiten Wildnis des Königreichs Hyrule zu reiten.