Haupt Spielnachrichten Elder Scrolls V: Skyrim Together Der Multiplayer-Mod ist immer noch überraschend beliebt

Elder Scrolls V: Skyrim Together Der Multiplayer-Mod ist immer noch überraschend beliebt

Während Fallout 76 Schwierigkeiten hatte, Multiplayer in das Bethesda-Franchise zu bringen, zieht ein Mod für The Elder Scrolls V: Skyrim weiterhin neue Spieler an.

Ein Mod namens Skyrim zusammen hat das ehemalige Einzelspieler-Erlebnis zu einem Multiplayer-Abenteuer gemacht, das viele Fans als überlegen gegenüber Bethesdas eigenem Online-Titel Fallout 76 betrachten. The Elder Scrolls V: Skyrim ist eines der beliebtesten Spiele geblieben, die jemals gemacht wurden. Es wurde auf allen Geräten veröffentlicht, von PCs und Konsolen der letzten Generation bis hin zu Maschinen der aktuellen Generation und sogar dem Nintendo Switch. Obwohl nicht ohne Fehler und technische Probleme, Skyrim ist immer noch beliebt als eines der größten Spiele, die jemals gemacht wurden, und sicherlich ein großartiges Ziel für Spieler, um Hunderte von Stunden lang epische Abenteuer zu erleben.



Göttlichkeit Erbsünde 2 der Mondschrein
Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Während es allgemein als nahezu perfektes Spiel gefeiert wird, gibt es ein Feature, zu dem die Spieler den Publisher Bethesda hinzufügen möchten Skyrim : Multiplayer. Während die offizielle Multiplayer-Unterstützung nie zum Spiel kam, entwickelte Bethesda einen separaten Titel. Der Ältere scrollt online sowie die oft bösartigen Fallout 76 . Während beide Titel ihre Unterstützer haben (mit Fallout 76 's kostenloses Wastelanders-Update, das darauf abzielt, abgelaufene Spieler zurückzubringen), der Traum von' Online Skyrim 'ist schwer fassbar geblieben.

Siehe auch: 10 Skyrim-Meme, die für Worte zu urkomisch sind

Das Online-Modding-Community sah den Mangel an Multiplayer in Skyrim als Gelegenheit, es selbst zu schaffen. Während es viele Mods gab, die versuchten, Online-Konnektivität in das Reich von Tamriel zu bringen, war keiner so erfolgreich wie Skyrim zusammen . Als der Mod Anfang 2019 zum ersten Mal gestartet wurde, war es ein fehlerhaftes Durcheinander, aber das unabhängige Team, das den Mod entwickelte, hat weiter daran gearbeitet und die Probleme mit Konnektivität, Gleichgewicht und Verzögerung verbessert. Gemäß YouTuber TheEpicNate315 , Skyrim zusammen , obwohl sicherlich nicht perfekt, befindet sich in einem verbesserten Zustand und wird ständig verbessert.



Skyrim zusammen Ermöglicht bis zu acht Spielern das Eintauchen und Genießen der offenen Welt von The Elder Scrolls V: Skyrim . Im Gegensatz zu anderen Multiplayer-Mods Skyrim zusammen ist stolz darauf, einfach zu spielen und zu spielen, ohne die fundierten Internetkenntnisse zu benötigen, die vielen Spielern häufig als Straßensperre dienen. Als der Mod zum ersten Mal spielbar gemacht wurde, wurde die Anzahl der Gegner basierend auf der Anzahl der Spieler an einem bestimmten Ort multipliziert. Dies erwies sich jedoch als widerspenstige Lösung, und jetzt werden weniger Gegner erzeugt, aber sie haben deutlich verbesserte Statistiken Dies erfordert Teamwork, um abzubauen.

Zwar gibt es eine enorme Menge an Potenzial in Skyrim zusammen Es bedarf noch erheblicher Verbesserungen, da es wirklich mit solchen konkurrieren kann Fallout 76 . Die Online-Verzögerung ist oft lähmend und nur etwa 50% der Quest des Spiels sind im Mehrspielermodus voll funktionsfähig. Konsolenbefehle sind weiterhin aktiviert, was öffentliche Server zu mehr Aufwand macht, als sie wert sind. Es wird dringend empfohlen, dass sich die Spieler daran halten private Server mit Freunden Sie wissen und vertrauen darauf, dass sie sich während eines spontanen PvP-Spiels nicht unbesiegbar machen.

Skyrim zusammen hat noch viel Arbeit vor sich der ehrgeizige mod kann sein Potenzial wirklich ausschöpfen, aber die Keime der Größe sind da, und im vergangenen Jahr wurden nahezu alle Facetten der Erfahrung erheblich verbessert. Mit mehr Arbeit könnte dies die absolut beste Art zu spielen sein Skyrim in nicht allzu ferner Zukunft.



Quelle: TheEpicNate315

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Alles in Overwatchs Archiv 2021 Ereignis
Alles in Overwatchs Archiv 2021 Ereignis
Overwatchs Archives 2021-Event entführt Spieler in die Vergangenheit, um Koop-Missionen zu spielen und neue legendäre Skins, Emotes, Tags und mehr freizuschalten.
Laut IMDb die 10 besten Film- und TV-Rollen von Carla Gugino
Laut IMDb die 10 besten Film- und TV-Rollen von Carla Gugino
Carla Gugino ist eine Hollywood-Veteranin, die in einigen großartigen TV-Shows und Filmen auftritt. Basierend auf IMDb-Bewertungen sind dies ihre besten Rollen.
'True Detective' Staffel 2 Premiere Review: Unkomplizierter Noir
'True Detective' Staffel 2 Premiere Review: Unkomplizierter Noir
'True Detective' kehrt für die zweite Staffel mit einer neuen Besetzung und einem neuen Verbrechen zurück, aber dieselbe Dunkelheit wartet darauf, alles in 'The Western Book of the Dead' zu schlucken.
Wie ich deine Mutter getroffen habe: 10 wichtige Momente, die du nicht realisiert hast, waren wichtig
Wie ich deine Mutter getroffen habe: 10 wichtige Momente, die du nicht realisiert hast, waren wichtig
Einige Momente auf Wie ich deine Mutter traf wurde von Ted selbst hervorgehoben, während andere so subtil sind, dass sie analysiert werden müssen.
Schwarzer Spiegel: Warum Metalhead so unbeliebt ist (und warum es eigentlich gut ist)
Schwarzer Spiegel: Warum Metalhead so unbeliebt ist (und warum es eigentlich gut ist)
Charlie Brookers Black Mirror Staffel 4, Folge 5, 'Metalhead' ist für seine Geschichte weitgehend unbeliebt, aber es ist tatsächlich eine der besten; hier ist der Grund.
Amazon Primes Coming 2 America: Die 10 besten Zitate
Amazon Primes Coming 2 America: Die 10 besten Zitate
Coming 2 America mag dem Original entsprochen haben oder auch nicht, aber es hatte sicherlich einige urkomische und unvergessliche Zitate.
Die Simpsons: Warum sich Homers Stimme nach Staffel 1 geändert hat
Die Simpsons: Warum sich Homers Stimme nach Staffel 1 geändert hat
Homer, der düstere, aber liebenswerte Patriarch von The Simpsons, klang in Staffel 1 ganz anders, obwohl er vom selben Schauspieler geäußert wurde.