Haupt Listen Jede iPhone-Veröffentlichung in chronologischer Reihenfolge

Jede iPhone-Veröffentlichung in chronologischer Reihenfolge

Diese Liste zählt jede iPhone-Version, beginnend 2007, vor mehr als einem Jahrzehnt, bis zur neuesten, 12. Version von Apples Smartphone.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

iPhones sind immer noch heiß, und das neueste iPhone 12 erweist sich in diesem Jahr als eines der meistverkauften Geräte. Aber dies ist nicht das erste Mal, dass ein Telefon in dieser kurzen Zeit so viel Ruhm erlangt hat. Fast jedes Mal, wenn Apple ein neues iPhone vorstellt, verkauft es sich wie aus Süßigkeiten und setzt neue Trends.



VERBINDUNG: 10 versteckte iPhone-Funktionen für langes Drücken, von denen Sie nichts wussten

Aber wo und was noch wichtiger ist, wann begann der Aufstieg des iPhones zum Erfolg? Beobachten Sie, wie diese Liste eine Zeitleiste für jede einzelne iPhone-Version ab 2007 bis zum neuesten iPhone, der 12. Ausgabe der erfolgreichen Telefonserie, herunterzählt.

elfDas iPhone - 29. Juni 2007

Das am 29. Juni 2007 veröffentlichte Apple iPhone hatte einen 3,5-Zoll-Bildschirm, war 11,6 mm dick und hatte erstaunliche 16 GB Speicherplatz! Im Vergleich zum heutigen Telefonspeicher scheint das nicht viel zu sein, aber es war zu dieser Zeit enorm. Es hatte einen 128 MB großen Speicher, der ziemlich beeindruckend war und nur 135 Gramm wog.



die Einnahme von Deborah Logan wahre Geschichte

Es wurde jedoch als seiner Zeit voraus betrachtet, und als Apple, der das Telefon jetzt „neu erfunden“ hatte, im Schein des Erfolgs des iPhones badete. Apple begann sofort mit den Plänen für ein neues iPhone, das seinen Vorgänger in jeder Kategorie schlagen soll. Dies war angesichts der damals verfügbaren Technologie keine leichte Aufgabe.

10iPhone 3G - 11. Juli 2008

Kaum ein Jahr nach der Veröffentlichung des ersten iPhone, das vor dem App Store stattfand, veröffentlichte Apple das 'Telefon, auf das Sie alle gewartet haben'. Es hatte 3G-Konnektivität und einen Basisspeicher von 8 GB, der im Vergleich zum Vorgänger klein war, obwohl es ursprünglich mit Versionen mit 16 GB und 32 GB veröffentlicht wurde. Es war 12,3 mm dick, wog 133 Gramm, hatte einen 3,5-Zoll-Bildschirm und eine 2-Megapixel-Kamera sowie einen 128-MB-Speicher. Die Unterschiede zwischen dem iPhone 3 und dem ursprünglichen iPhone waren gering, mit Ausnahme des App Store und seiner 3G-Konnektivität. Trotzdem verkaufte es am ersten Wochenende seiner Veröffentlichung eine Million Einheiten. Es war wirklich eine unglaubliche Leistung in Bezug auf Marketing und Technologie und ebnete den Weg für das nächste Telefon, das wiederum versprach, besser zu sein als das letzte Telefon.

Weniger als 11 Monate nach dem bahnbrechenden iPhone3 veröffentlichte Apple am 19. Juni 2009 das iPhone 3G (S), das auf dem Erfolg der Vorgängerversion basiert. Damals war es das leistungsstärkste Telefon, das jemals hergestellt wurde.



In der ersten Woche wurden ebenfalls eine Million Einheiten verkauft. Apple erkannte, dass mit der kürzlich erfolgten Einführung seines App Store 16 GB nicht ausreichen würden, und veröffentlichte diese Version mit maximal 32 GB und einem 256-MB-Speicher, der doppelt so hoch war wie die 128 MB des iPhone und des iPhone 3G.

9iPhone 4 - 24. Juni 2010

1 Jahr und 5 Tage später hat Apple alles geändert. Nochmal.' und sie hatten recht. Mit einer Dicke von 9,3 mm, einem 3,5-Zoll-Display, einer 5,0-MP-Kamera und einem Speicher von 512 MB hat Apple sein Produkt in allen Dimensionen erweitert und verbessert.

Wie dekoriere ich einen Schild in Minecraft

'Das bisher erstaunlichste iPhone!' Das iPhone 4S wurde am 14. Oktober 2011 mit einer 8-MP-Kamera, 64 GB Speicher und dem digitalen persönlichen Assistenten Siri sowie einer 1080p-Videoaufzeichnung veröffentlicht. Mit dem Verkauf von 4 Millionen Einheiten in der ersten Woche schien es für Apple immer besser zu werden.

8iPhone 5 - 21. September 2012

'Das Beste, was dem iPhone seit dem iPhone passieren kann.' Dieses Telefon hat einige revolutionäre Änderungen veröffentlicht und eingeführt: 1 GB Speicher, LTE-Konnektivität und Blitzanschlüsse. Noch erfolgreicher als sein Vorgänger verkaufte es in der ersten Woche 5 Millionen verkaufte Einheiten. Neuere Versionen dieses Modells - der 5C und der 5S - wurden ungefähr ein Jahr später, am 30. September 2013, veröffentlicht.

VERBINDUNG: 5 Dinge, die Android-Handys können, die iPhones nicht können (& 5 Dinge, die nur iPhones können)

'Du bist mächtiger als du denkst.' war das Marketing-Mantra des iPhone 5S. Mit Zeitlupen-Videoaufnahme, Doppelblitz, Touch-ID, 4-Zoll-Display und 8,0-MP-Kamera. Während das iPhone 5C, das in verschiedenen Farben erhältlich war, ähnliche Funktionen wie das iPhone 5S aufwies, verkaufte es sich insgesamt immer noch über 9 Millionen Mal.

Samsung Smart TV mit Netzwerk verbunden, aber nicht mit dem Internet

7iPhone 6 und 6 plus - 19. September 2014

Retina HD-Display, 128 GB Speicher, 5,5-Zoll-Display (Plus) und 10 Millionen Verkäufe in der ersten Woche. Ein weiterer großer Erfolg für Apple mit einer 12-MP-Kamera und 2 GB Speicher, eine umfassende Verbesserung für die Apple-Technologie, die über die vorherigen iPhones und viele der konkurrierenden Telefongesellschaften hinauswuchs.

6iPhone SE - 31. März 2016

Das SE war im Vergleich zum iPhone 6 eine günstigere Option und hatte alles außer dem 3D-Touch des iPhone 6. Es war im Grunde eine billigere Version des iPhone, die die Leute wirklich liebten, aber schnell vergaßen. Später im Jahr überschattete der Erfolg des iPhone 7 die winzigen Veränderungen, die die SE an der erschwinglichen Telefonindustrie vorgenommen hatte.

warum hat Eric diese 70er-Jahre-Show im wirklichen Leben verlassen?

5iPhone 7 und 7 Plus - 16. September 2016

Monate nach dem iPhone SE stellte Apple das iPhone 7 vor. Es hatte eine 16-GB-Basisoption, 32-GB- und 256-GB-Speicher, eine Doppelkamera und diese wunderschöne tiefschwarze Farbe. Zu diesem Zeitpunkt entfernte Apple die Kopfhörerbuchse, um die Ohrhörer durch EarPods und einen drahtlosen Konverter zu ersetzen. Dieses Telefon wurde bereits vor seiner Veröffentlichung mit einer Vielzahl von Vorbestellungen zu einem sofortigen Erfolg.

4iPhone 8 und 8 Plus - 17. September 2017

Zu diesem Zeitpunkt hatten sich die Benutzer bereits an den Lebensstil ohne Kopfhöreranschluss gewöhnt und genossen die großartige Fotobearbeitung und Fotofilterung des Telefons. Die Einführung der Glasabdeckung auf der Rückseite des Telefons und das kabellose Laden machten dies zu einer Win-Win-Situation. Das True-Tone-Display erwies sich ebenfalls als echte Verbesserung.

3iPhone X - 3. November 2017

Der Porträtmodus, eine zusätzliche Frontkamera und eine verbesserte Bildschirmauflösung ließen die Leute sofort in dieses Telefon verlieben. Als Apple jedoch die Home-Taste des Telefons entfernte, sahen sie gelegentlich schmutzig aus.

Ein wenig teuer, aber es hat sich als den Preis wert erwiesen, dieses Telefon hatte alles. Es gab mehrere Iterationen dieses Grundmodells. Das iPhone XS und XS Max wurden am 21. September 2018 veröffentlicht. Diese hatten ein Super Retina HD-Display, ein fantastisches Aussehen und eine fantastische Kamera. Allerdings hat Apple die 7 aß 9 Witze buchstäblich genommen, da es nie ein iPhone 9 gab. Unabhängig davon hat der A12 Bionic-Chip die Effizienz und Akkulaufzeit dieser Telefone erhöht.

Das iPhone XR war eine weitere Version dieses Modells. Nur einen Monat später, am 26. Oktober 2018, wurde es mit dem iPhone X angekündigt. Dieses Telefon war kleiner als das XS und XS Max, aber größer als das 7 und 8 plus. Es war nicht so bahnbrechend oder besonders wie das X oder das XS, aber eine farbige, günstigere Option, die erfolgreich war, aber alle waren sich einig, dass es nicht so gut war wie das X, das XS oder das XS Max.

zweiiPhone 11 - 20. September 2019

An dem Tag, an dem ein Mann, Naruto Ran, in Area 51, Apple die kostengünstigste Erweiterung seiner Jahreslinie ankündigte, war er dennoch ein laufender Anwärter auf das berühmteste und beliebteste Telefon des Jahres 2019. 11- und 12-MB-Kameras auf der Rückseite und ultrabreite Objektive machten dies zu einem sofortigen Gewinner. Am selben Tag veröffentlichte Apple das iPhone 11 Pro, ein etwas größeres iPhone mit einer markanten Dreifachkamera auf der Rückseite. Dieses Telefon machte Schlagzeilen, als es veröffentlicht wurde, hauptsächlich in der Meme-Welt.

Wie alt ist Peter Parker in Spider Man Homecoming?

VERBINDUNG: Jeder Unterschied zwischen dem iPhone 11 und dem iPhone 11 Pro

Das 11 Pro bot ein Super Retina XDR-Display mit drei 12-MB-Kameras, jedoch mit weniger Farboptionen. Ebenfalls am selben Tag veröffentlichte Apple sein bislang teuerstes Telefon, das iPhone 11 Pro Max. Das Pro Max verfügt über ein Super HD Retina XDR-Display, das im Grunde das gleiche ist wie das iPhone 11 und 11Pro, jedoch mit einem erheblich größeren Bildschirm, was sich als gerade genug Fortschritt herausstellt, um viele Käufer bei seiner Veröffentlichung zu gewinnen, unabhängig von seinem Preis.

1iPhone 12 - 23. Oktober 2020

Am 13. Oktober 2020 kündigte Apple die Weiterentwicklung des iPhone 11, des 12 und 12 Mini mit randlosen Super Retina XDR-Displays und einer neuen Ceramic Shield-Abdeckung an ihre Pressemitteilung angegeben war 'der größte Sprung in der Haltbarkeit, der jemals auf dem iPhone gemacht wurde'.

Angetrieben von einem A14 Bionic-Chip und mit einem Dual-Kamera-System, das HDR-Videos mit Dolby Vision auf einer Ultra-Wide-Kamera und einer neuen Wide-Kamera aufnehmen kann, bietet das 12 die beste Videoqualität aller Smartphones auf dem Markt zu dieser Zeit . Die 5G-Konnektivität, eine Premiere für iPhones, sorgte auch bei Greg Joswiak, Senior Vice President für weltweites Marketing bei Apple, für Begeisterung und nannte sie in ihrer Veröffentlichung 'den Beginn einer neuen Ära für das iPhone'.

Interessante Artikel