Haupt Fernseher Die Dreharbeiten zu „The Underground Railroad“ waren anstrengend. Aber die Besetzung begriff „das Gewicht dessen, was wir taten“.

Die Dreharbeiten zu „The Underground Railroad“ waren anstrengend. Aber die Besetzung begriff „das Gewicht dessen, was wir taten“.

Thuso Mbedu als Cora (rechts) und William Jackson Harper als Royal in The Underground Railroad. (Atsushi Nishijima/Amazon Studios)

VonStuart Miller 13. Mai 2021 um 6:00 Uhr EDT VonStuart Miller 13. Mai 2021 um 6:00 Uhr EDT

Als Hauptdarstellerin Thuso Mbedu das Set von The Underground Railroad betrat, musste sie sich oft darauf einstellen, was ihre Figur, die versklavte Cora, und die, die sie liebte, ertragen würden.

Die 10-teilige Amazon-Serie, die am Freitag erscheint und von Barry Jenkins aus dem gleichnamigen Roman von Colson Whitehead inszeniert wurde, kontrastiert die moralischen Verderbtheiten von Unterwerfung und Sklaverei mit der Menschlichkeit, dem Einfallsreichtum und der Entschlossenheit versklavter Menschen, die von Cora veranschaulicht werden. Jeder, der an der Produktion beteiligt war, wusste, wie wichtig unsere Arbeit war, sagt Mbedu.

Obwohl die Show ein nuanciertes Storytelling und eine hervorragende Kinematographie aufweist, wurde sie von Jenkins mit tiefem Mitgefühl angegangen. Es folgt der gleichen Grundhandlung wie das Buch, ein Werk alternativer historischer Fiktion: Die Underground Railroad ist eine buchstäbliche Reihe von Zügen, die von Schwarzen betrieben werden und versklavte Menschen zur Freiheit führen. Whiteheads Wälzer gewann 2017 den Pulitzer-Preis, im selben Jahr, in dem Jenkins’ Moonlight den Oscar für den besten Film gewann.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

In Videointerviews Ende letzten Monats betonten die fünf Hauptdarsteller der Besetzung, dass es der Reiz sowohl des Romans als auch von Jenkins war, der sie anzog.

was ist ein untertitel in einem buch

Ich habe das Buch und das Drehbuch gelesen, und beide haben mich einfach umgehauen, sagt Aaron Pierre, der Caesar spielt, den versklavten Mann, der Cora von einer Plantage in Georgia zur Underground Railroad führt. Colson ist ein Meistergenie und Barry ist ein Meistergenie, und wenn man sie zusammenfügt, ist es ein Ausbruch von Genie.

Kritik: „The Underground Railroad“ ist traumatisch, unerschrocken und unerbittlich. Es ist auch schön, TV muss man gesehen haben.

Die Geschichte scheut sich nicht vor der erschreckend endlosen Fähigkeit des weißen Amerikas zu Hass und Grausamkeit: Es ist nur allzu sichtbar auf der Plantage, in den verzerrten Experimenten an Schwarzen, denen Cora in South Carolina begegnet, der rücksichtslosen Barbarei, die sie in North Carolina findet, der bösartigen Überfall flieht sie in Indiana. Diese Welten spiegeln oft allzu reale Momente des amerikanischen Horrors wider, seien es die Tuskegee-Experimente der Regierung oder das Tulsa Race Massacre von 1921.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Während Mbedu sich also während der Dreharbeiten immer gut aufgehoben fühlte – es gab eine Beraterin am Set, die mich zu mir zurückbrachte, sagt sie, und Jenkins selbst hat mich immer überprüft – verstanden die unterstützenden Darsteller und die Crew, dass das Anlegen der Ketten und die Last, im Vorkriegs-Amerika schwarz zu sein, forderte natürlich ihren Tribut.

Ich musste Tricks haben, wie mich mit gesenktem Blick durch das Set zu bewegen, damit ich beim Öffnen der Augen alles nur als Cora erlebe, weil es für Thuso sonst zu viel wäre, sagt Mbedu.

der nachtwächter louise erdrich

Die südafrikanische Schauspielerin wuchs unmittelbar nach der Apartheid auf und verlor wie Cora in jungen Jahren ihre Eltern. Aber sie zog eine scharfe Grenze zwischen ihrem Leben und Coras Leben und stützte sich auf eine Menge Forschung, um die stimmliche, physische und psychische Reise der Figur zum Leben zu erwecken.

Das eine Mal in der Vergangenheit, als ich den Fehler gemacht habe, aus meiner eigenen Erfahrung zu schöpfen, dachte mein Gehirn: „Das war zu traumatisierend, wir schließen jetzt.“ Ich kann mitfühlen, aber ich kann es nicht personalisieren, weil es zu traumatisch ist wieder zu erleben.

Trotz des scheinbar endlosen schwarzen Leidens der Serie machte die Besetzung deutlich, dass sie sich nie Traumpornos hingab, für die die jüngste Serie Them, ebenfalls von Amazon, war häufig geißelt . (Amazon-Gründer und CEO Jeff Bezos besitzt Testfeuer.) So unerschrocken Underground Railroad auch ist, in der Show geht es letztendlich weniger um die Folter der Sklaverei als vielmehr um das Streben nach Freiheit angesichts endloser Hindernisse. Es hört nie auf, unser Potenzial für Liebe und Stärke zu feiern, das in Cora und vielen der schwarzen Männer und Frauen zu sehen ist, denen sie auf ihrem Weg begegnet und die unter Jenkins' Aufsicht mehr Handlungsfähigkeit erhalten.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Der Roman und die Serie zelebrieren die enorme Kraft, die diese Menschen haben müssen, um eine so verheerende Not zu überwinden, sagt Pierre und fügt hinzu, dass selbst Caesar, der unaussprechliche Brutalität erleidet, in gewisser Weise triumphiert. Er verkörpert eine Art Transzendenz, weil er bei Cora bleibt und im Geiste weiterlebt und sie ermutigt, die Befreiung und Freiheit zu verfolgen, die sie sich wünscht.

William Jackson Harper, der Royal spielt, einen Schaffner der Underground Railroad, der Cora rettet und sich dann in sie verliebt, sagt, die Serie sei so intensiv, dass er beim Anschauen eine Pause einlegen musste, weil er mehr getriggert war, als ich dachte.

Leute, die wir im Urlaub treffen

Dennoch fand er sowohl als Schauspieler als auch als Zuschauer viel zu genießen. Der Teil der Geschichte, zu dem ich mich hingezogen fühle, ist diese Fähigkeit zur Widerstandsfähigkeit, denn das ist die Geschichte der Schwarzen in diesem Land, sagt er. Er mochte besonders die Drehtage, die sich auf Freude, Hoffnung und Erfolg konzentrierten, all die Dinge, an die wir uns klammern, um uns am Leben zu erhalten. Ich finde es toll, dass es ein so wichtiger Teil der Geschichte war.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Die Mischung aus Schmerz und Verlust mit Glück und Anmut zum Leben zu erwecken, war ein Privileg, aber auch eine leidenschaftliche Verpflichtung für die Darsteller. In diesen Szenen gibt es so viel zu entpacken und zu verstehen, und das Geschriebene wurde so liebevoll wiedergegeben, sagt Harper. Ich fühlte definitiv eine Verantwortung – es ist eine Fiktion, aber es geht darum, diesen Momenten und diesen Umständen gegenüber ehrlich zu sein.

Für Pierre bedeutete dies, sowohl Caesars Entschlossenheit zu vermitteln, seine Würde und Menschlichkeit zu wahren, als auch das Wissen, dass schwarze Männer sich bewusst sind, dass sie als gefährlich wahrgenommen werden können. Während Caesars Emotionen also lebhaft über sein Gesicht spielen, bewahrt er normalerweise eine bemerkenswerte körperliche Stille. Man kann still und ruhig sein und einen Vulkan im Kopf haben, sagt er. Das klang für mich richtig.

Jenkins erweiterte und veränderte die Originalgeschichte nach Bedarf, fügte Charaktere hinzu, veränderte kritische Szenen radikal und verfeinerte die Geschichten von Ridgeway (Joel Edgerton), dem Sklavenfänger, der Cora mit aller Macht verfolgt, und Mabel (Sheila Atim), Coras Mutter, die vor Jahren weggelaufen und verschwunden war und Ridgeway und Cora aus ganz anderen Gründen wütend zurückließ.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

In Jenkins' Händen riskiert Mabel, eine Hebamme auf der Plantage, ihre eigene Sicherheit, indem sie die Machthaber verärgert, wenn sie sich meldet und andere Frauen verteidigt, die nach der Geburt eine humanere Behandlung benötigen, bevor sie schließlich zusammenbricht und wegläuft und ihre kleine Tochter zurücklässt . Atim besprach mit Jenkins, was die Ergänzungen bedeuten.

kämpfe für dein Recht auf Party

Mabel fasst den inneren Kampf zusammen, den so viele Menschen hatten, sagt Atim. Sie brachte Leben in diese Welt und wollte dies sicher tun, während sie gleichzeitig erkannte, dass sie dieses System immer noch fördert – von dem sie ein Opfer ist. . . Sie selbst. Sie hat so viel auf ihren Schultern und eine echte Spaltung in sich.

Edgerton lobte Jenkins’ abgerundetere Darstellung von Ridgeway – der so viele Überzeugungen und Verhaltensweisen der Konföderation, aber auch des imperialen Amerikas im Allgemeinen verkörpert – was ihn zu mehr als nur einer Kombination schlechter Handlungen macht.

Die besten Science-Fiction-Bücher 2015

Als impulsiver Jugendlicher, der schnell wütend wird, fühlt sich Jenkins Ridgeway-Version von seinem Vater beurteilt, sagt Edgerton, und da sein Vater alle Menschen als gleich ansieht, rebelliert Ridgeway und beweist seine Männlichkeit durch gewalttätige Bigotterie.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Eine Person, die geschädigt ist und sich in einer Machtposition befindet, ist eine gefährliche Kombination, sagt Edgerton und unterstreicht die Verbindung zur Neuzeit. Viele politische Katastrophen kommen von Menschen, die sich auf die Dinge konzentrieren, weil sie nicht bereit sind zu sagen: „Vielleicht habe ich mich geirrt.“ Diese Handlungen beeinflussen ihr Leben, aber auch das Leben aller Menschen, mit denen sie in Kontakt kommen, und verursachen viel Schaden für alle anderen.

Für Cora erweiterte oder fügte Jenkins Interaktionen mit anderen Charakteren hinzu, was ihr sowohl Kameradschaft als auch Verantwortung gab. Mbedu sagt, dass die Veränderungen die Gleichung für Cora verändert haben und sie manchmal ermutigt, aus Pflichtgefühl gegenüber den Menschen, die sie liebt, Maßnahmen zu ergreifen.

Cora hatte sich entschieden, alle auf Distanz zu halten, nachdem ihre Mutter sie zurückgelassen hatte, aber jetzt erkennt und umarmt sie, dass sie auf ihrer Reise nicht allein sein muss.

Aber die Geschichte zeigt auch, dass Cora nicht dauerhaft jede Last und jeden Verlust ertragen und trotzdem überleben kann – dass sie lernen muss zu trauern, aber auch zu leben.

Dies ist eine Lektion für mich, die ich buchstäblich täglich verarbeite und selbst durchspreche, sagt Mbedu. Diese Geschichte gibt uns einen Eindruck davon, was Sie versuchen können, während Sie Ihren Weg nach vorne bahnen.