Haupt Listen Game of Thrones: 5 Dinge, die wir an Lord Varys liebten (und 5, die wir hassten)

Game of Thrones: 5 Dinge, die wir an Lord Varys liebten (und 5, die wir hassten)

King's Landing hatte nie einen besseren Lord der Flüsterer als Lord Varys, aber einige Dinge am Charakter von Game of Thrones waren besser als andere.

King's Landing hatte nie einen besseren Lord der Flüsterer als Lord Varys, dargestellt von Conleth Hill. Sein Netzwerk aus kleinen Vögeln machte ihn zu einem unschätzbaren Gewinn in der Game of Thrones . Kahl und dick, aber immer leise und ruhig, Varys konnte nur als Mysterium beschrieben werden.



VERBINDUNG: Game of Thrones: Tyrion Lannisters 5 beste Reden (& 5 schlechteste)

Es war schwer zu sagen, welche Absichten er hatte oder welche Seite er wirklich unterstützte, bis er Tyrion traf, und die beiden schlossen eine perfekte Verbindung von Denkern. Trotz seiner besten Absichten war Varys jedoch in der Lage, die übelsten Taten zu begehen, um seinen Willen durchzusetzen. Bevor er nach Mereen floh, um Daenerys zu dienen, war Varys einer der gefährlichsten Männer in Westeros, genau wie Baelish und Cersei. Sein Tod durch seine Freunde war immer noch unfair, weil er nur für das Richtige kämpfte.

10Geliebt: Seine Behandlung von Baelish

Lord Baelish, alias Littlefinger, hatte genau wie Varys eine Geschichte vom Tellerwäscher zum Millionär und handelte auch mit Informationen, aber seine Absichten waren dunkler als die von Varys. Die beiden hatten im Thronsaal regelmäßige Bürsten, während sie im Kleinen Rat dienten, aber es war offensichtlich, dass Varys Baelish gut kannte.



Die Joker-Zitate vom dunklen Ritter

Varys versuchte Baelish davon zu überzeugen, dass das Reich nicht nur eine Fantasie war und das gemeine Volk einen guten Herrscher verdiente, aber dieser kümmerte sich um niemanden außer sich selbst. Varys wurde der vorsichtigste Mann in der Nähe von Littlefinger und schaffte es, ihn zu überlisten, was von Eddard Stark und dem Rest der Adligen in King's Landing nicht gesagt werden konnte.

Der Night Manager Staffel 2 Premierentermin

9Gehasst: Verrat an Eddard Stark

Varys' Behandlung von Ned war eine seiner schlimmsten Handlungen in der ersten Staffel von Game of Thrones . Es ist nicht klar, ob Varys wusste, dass Joffrey Baratheon Ned Stark enthaupten würde, selbst wenn er den Verrat gestand, aber es war falsch, ihn in seinen letzten Tagen im Stich zu lassen. Wenn Varys das Reich wirklich unterstützt hätte, hätte er ihm besser gedient, indem er Ned über die Verschwörungen der Lannisters gegen ihn informiert hätte.

Varys spielte jedoch bei Baelishs Spiel mit und kam sogar herein, um Ned Stark davon zu überzeugen, den Verrat zu gestehen, was ihn schließlich enthauptete. Neds letzte Bitte an Varys war, dass er Sansa bei der Flucht in Sicherheit hilft, aber das tat er nicht, selbst nachdem er Ned getötet hatte.



8Geliebt: Warnung Eddard Stark

Lord Varys war die erste Person, die Ned offen sagte, dass König Robert Baratheon ein Narr war und er gerettet werden musste, und vielleicht könnte er (Ned) ihn retten. Varys hat Ned in seinen letzten Tagen verraten, aber bevor die Dinge außer Kontrolle gerieten, versuchte er ihm zu helfen und ihn sogar zu retten.

Ned erfuhr von Cerseis Affäre mit ihrem Bruder Jaime und beschloss, sie zu benutzen, um die Königin aus dem Palast zu holen, aber er wusste nicht, wie mächtig die Lennisters waren. Ned vertraute Lord Baelish die Informationen trotz Varys wiederholter Warnungen an und tappte direkt in Littlefingers Falle. Seine Unachtsamkeit brachte am Ende sowohl Robert als auch ihn um.

7Gehasst: Sein Plan, Daenerys Targaryen zu töten

Es war ein Wunder, dass Daenerys Varys jemals in ihren Dienst aufgenommen hatte, nachdem er sie mit Hilfe von Jorah Mormont ausspioniert und sogar geplant hatte, sie zu töten. Varys war so daran interessiert, sein Vertrauen in Roberts kleinen Rat zu wahren, dass er der Idee zustimmte, Daenerys zu ermorden.

Obwohl Tyrion ihn später verteidigte und sagte, er habe keine Option, war dies nicht ganz richtig, da Varys den Befehl immer versäumen konnte und niemand vor Gericht davon erfahren hätte. Varys unterstützte die Lannisters auch weiterhin bei ihrem Bestreben, Daenerys zu töten, nachdem der erste Versuch fehlgeschlagen war, was Sie daran zweifeln lässt, ob seine Loyalitätserklärung gegenüber Haus Targaryen jemals wahr war.

6Geliebt: Tyrion Lannister retten

Varys und Tyrion wurden aus King's Landing vertrieben, weil sie unerwünscht waren; Ein Eunuch und ein Zwerg, was unfair war, weil sie große Führer waren. Indem er Tyrion rettete, rettete Varys das Reich so, wie er es sich erhofft hatte, seit Tyrion nach Daenerys' Tod zur Wiederherstellung der Ordnung beigetragen hatte.

7 Tage zum Sterben des Mini-Bike-Motors

VERBINDUNG: Game Of Thrones: 5 schlimmste Dinge, die Tyrion Daenerys angetan hat (& 5, die sie ihm angetan hat)

Obwohl Varys behauptete, er habe Tyrion nur aus Angst vor Jaime gerettet, ist es offensichtlich, dass er Tyrion auch liebte. Varys war zunächst nicht bereit, mit Tyrion aus Königsmund zu fliehen, aber er wurde klüger, als er die Glocken hörte, denn Cersei hätte ihn getötet, wenn sie die Wahrheit herausgefunden hätte.

5Gehasst: Sein Zeugnis gegen Tyrion

Varys war ein mysteriöser Mann, und seine Loyalität zu Tyrion war fragwürdig, wenn man sich genau anschaute, wie er zusah und sogar half, als Tyrion Lennister in Schwierigkeiten geriet . Obwohl er ihn später rettete, wäre Tyrions Hinrichtung vermieden worden, wenn Varys nicht gegen ihn ausgesagt hätte.

Zu akzeptieren, als Cerseis Zeuge gegen Tyrion aufzutreten, war selbst für Tyrion eine Überraschung, der hoffte, dass sein kahlköpfiger Freund für ihn bürgen würde. Varys wusste, dass Tyrion Joffrey nicht getötet hatte, aber er entschied sich, Cersei zu gefallen, anstatt die Wahrheit zu sagen. Er ging sogar voran, um die letzten belastenden Beweise zu geben, wohl wissend, dass Tywin und Cersei würde es benutzen, um Tyrion zu töten.

4Geliebt: Tyrion helfen, Mereen zu regieren

Lord Varys fand immer einen Weg, sich mit seinem schlauen Verstand nützlich zu machen und immer Lösungen für das anstehende Problem zu finden. Tyrion war weise, aber in der neuen Welt zu kurz, weil er weder die Menschen noch die Sprache kannte. Sein Valaryan war so schlecht, dass die arme Frau, der er auf der Straße helfen wollte, dachte, er wolle ihr Baby essen.

Wenn Daenerys weg war und die ehemaligen Sklavenmeister von Mereen eine Rebellion finanzierten, hätte Tyrion Mereen verloren. Varys erwies sich als die wahre Spinne, indem er seine Vögel anrief, um die Quelle der Rebellion zu identifizieren und Tyrion zu helfen, die Ordnung in Mereen lange genug bis zu Daenerys' Rückkehr wiederherzustellen.

Saints Row wiedergewählt betrügt xbox one

3Gehasst: Versäumnis, Daenerys zu beraten

Als Varys in Daenerys' Dienste trat, versprach er ihr, es ihr zu sagen, wenn sie nicht mehr den Interessen des einfachen Volkes diente und sich nicht hinter ihrem Rücken zu verschwören, um sie zu verdrängen. Als er jedoch von der wahren Abstammung von Jon Snow erfuhr, machte er weiter und brach sein Versprechen.

VERBINDUNG: Welche Episode trifft Jon Daenerys? & 9 andere wichtige Jonerys-Momente

Varys nahm sich nie die Zeit, auf Daenerys zuzugehen und ihr seine Bedenken mitzuteilen und warum sie die Gewalt abschwächen und Barmherzigkeit zeigen musste. Während Daenys Entscheidung, ihn zu töten, extrem war, war sein Versagen, sein Versprechen zu halten, noch schlimmer, wenn man bedenkt, dass er schon einmal versucht hatte, sie zu ermorden.

zweiGeliebt: Sein Glaube an Jon Snow

Jeder liebte Jon Snow; sogar Cersei vertraute ihm, dass er sein Wort besser halten würde als Daenerys, aber außer Varys vertraute ihm niemand die Zukunft der sieben Königreiche. Varys sah in Jon den großen Anführer und förderte sogar seine Allianz mit Daenerys, obwohl er später erkannte, dass sie mächtiger war als er und sie ihm niemals erlauben würde, das Sagen zu haben.

Welches iPhone kommt 2017 heraus

Er sah auch den Untergang, der den sieben Königreichen bevorstand, wenn Daenerys den Thron weit vor Tyrion bestieg. Obwohl es dumm von ihm war, sein Misstrauen gegenüber Daenerys offen auszudrücken, hatte er Recht, alle davor zu warnen, dass Daenerys es verliert und eher zu einer Bedrohung wird als zu der Retterin, die sie sein sollte.

1Gehasst: Sein blinder Glaube an Tyrion

Als Varys nach Mereen zog, scheint er viel mehr als nur einen Platz im kleinen Rat von King's Landing verloren zu haben. Varys vertraute mehr und wurde nachlässig, vergaß seine Vorsicht, die ihn all die Jahre am Leben gehalten hatte. Er hatte Tyrion gerettet, aber er unterschätzte seine Loyalität gegenüber Daenerys.

Tyrion glaubte, in The Mother Of Dragons endlich den Anführer gefunden zu haben, den er immer wollte, und er war bereit, alles zu verlieren, um sie zu retten. Seine Nachlässigkeit im Umgang mit seiner Verschwörung gegen Daenerys brachte ihn schließlich um, als Tyrion einen Tyrannen statt seines Freundes wählte. Seine Pläne waren gut für das Reich, aber der Fehler war bereits gemacht, und er starb einen grausamen Tod ; Alles für den Versuch, das Richtige zu tun.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Niemals habe ich jemals: 5 Gründe, warum Devi mit Paxton zusammen sein sollte (& 5 Gründe, warum sie mit Ben zusammen sein sollte)
Niemals habe ich jemals: 5 Gründe, warum Devi mit Paxton zusammen sein sollte (& 5 Gründe, warum sie mit Ben zusammen sein sollte)
Niemals habe ich jemals Devi steht im Zentrum ihres eigenen Liebesdreiecks. Hier ist, warum sie mit Paxton zusammen sein sollte - und warum es stattdessen Ben sein sollte!
Sherlock: Die 10 besten Zitate aus der Show
Sherlock: Die 10 besten Zitate aus der Show
Sherlock ist zweifellos eines der besten Werke der BBC, mit einigen brillanten Zitaten, die von talentierten Autoren geschrieben und von hervorragenden Schauspielern vorgetragen wurden.
Die besten Aktivitäten mit Freunden in GTA Online
Die besten Aktivitäten mit Freunden in GTA Online
In GTA Online gibt es so viel zu tun. Dieser Leitfaden enthält eine umfangreiche Liste von Inhalten und Aktivitäten, die Spieler mit ihren Freunden durchführen sollten.
Das größte Handlungsloch von Fantastic Beasts ist definitiv der Elder Wand
Das größte Handlungsloch von Fantastic Beasts ist definitiv der Elder Wand
Fantastische Bestien: Die Verbrechen von Grindelwald enthalten einen großen Kontinuitätsfehler: Der Elder Wand folgt nicht den Regeln J.K. Rowling gegründet.
Power Rangers: 10 stärkste rote Rangers (und 10 lachhaft schwache), Rangliste
Power Rangers: 10 stärkste rote Rangers (und 10 lachhaft schwache), Rangliste
Der Red Ranger ist normalerweise der Anführer der Power Rangers und hat sich in der Vergangenheit als das stärkste und fähigste Mitglied des Teams erwiesen - aber nicht immer.
Der Broadway-Produzent Scott Rudin tritt unter den Vorwürfen des jahrzehntelangen Missbrauchs beiseite und entschuldigt sich für die Schmerzen, die er verursacht hat
Der Broadway-Produzent Scott Rudin tritt unter den Vorwürfen des jahrzehntelangen Missbrauchs beiseite und entschuldigt sich für die Schmerzen, die er verursacht hat
Wenn er die Kontrolle abgibt, bleibt eine Reihe von Treffern in den Händen anderer.
Oscar-Verleihung: Die 10 Filme, um die meisten Oscars zu gewinnen (und wie viele sie gewonnen haben)
Oscar-Verleihung: Die 10 Filme, um die meisten Oscars zu gewinnen (und wie viele sie gewonnen haben)
Die Oscars sind oft das Maß für einen großartigen Film. Je mehr Sie gewinnen, desto besser sind Sie. Hier sind einige der bisher am meisten ausgezeichneten Filme