Haupt Sr Originale Game of Thrones: Warum Drogon nicht der letzte Drache sein kann

Game of Thrones: Warum Drogon nicht der letzte Drache sein kann

Drachen schienen in Game of Thrones ausgestorben zu sein, bevor Daenerys 'Kinder geboren wurden - aber Drogon könnte nicht der letzte seiner Art sein.

Es wurde einst angenommen, dass Drachen in der Welt von ausgestorben sind Game of Thrones , aber es ist möglich, dass Daenerys Targaryens treuer Sohn Drogon nicht der letzte seiner Art ist. Wie seine Geschwister Rhaegal und Viserion wurde Drogon aus einer Clutch mit drei versteinerten Dracheneiern geschlüpft, die Daenerys als Hochzeitsgeschenk gegeben wurden. Viserion wurde vom Nachtkönig getötet und Rhaegal wurde (kontrovers) von Euron Greyjoy abgeschossen, so dass Drogon am Ende der Serie der letzte überlebende Drache war.



Drogon wurde zuletzt gesehen, wie er den Eisernen Thron wütend zu geschmolzenem Stahl schmolz, bevor er mit Daenerys 'Leiche davonflog. Showrunner David Benioff und D.B. Weiss bestätigte später, dass Drogon nach Volantis ging, einer südlichen Küstenstadt in Essos, die von alten Valyrians gegründet wurde.

wird es eine dritte Staffel des Bestrafers geben
Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Siehe auch: Der Pilot von Game Of Thrones hat den Tod von Ned Stark vorhergesagt

Drachen waren einst ein wesentlicher Bestandteil des Kräfteverhältnisses in George R. R. Martins Fantasy-Reich - verbunden nicht nur mit der Stärke von Haus Targaryen, sondern auch mit der Existenz von Magie. Aufgrund ihrer Abwesenheit ist die Magie mit der Zeit so spärlich geworden Game of Thrones beginnt, weshalb auch der Hexenmeister Pyat Pree versuchte, Dany und ihre Drachen im Haus der Unsterblichen einzusperren. Mit allen bis auf eines von Daenerys 'Kindern, die am Ende der Serie tot sind, scheint es, als wären Drachen tatsächlich ausgestorben Game of Thrones . Es ist jedoch möglich, dass die mysteriösen und mächtigen Kreaturen in größerer Zahl zurückkehren.



Sind alle Drachen von Daenerys männlich - und können sie Eier legen?

Game of Thrones Ich hatte nie die Zeit, mich mit den Feinheiten der Drachenreproduktion zu befassen, und wenn Sie nah genug an einem Drachen sind, um zu sehen, was sich zwischen seinen Beinen befindet, haben Sie wahrscheinlich viel größere Probleme, über die Sie sich Sorgen machen müssen. Viserion, Rhaegal und Drogon werden in der Serie alle mit männlichen Pronomen bezeichnet, aber der Dialog aus den Büchern zeigt, dass Drachen tatsächlich geschlechtsspezifisch sind. Im Ein Festmahl für Krähen Maester Aemon sagt Samwell Tarly, dass er glaubt, Daenerys sei der versprochene Prinz, und dass der Hinweis auf einen 'Prinzen' in der ursprünglichen Prophezeiung tatsächlich ein Fehler in der Übersetzung aus Valyrian ist:

„Was für Dummköpfe wir waren, die uns für so weise hielten! Der Fehler hat sich aus der Übersetzung eingeschlichen. Drachen sind weder männlich noch weiblich, Barth sah die Wahrheit davon, aber jetzt der eine und jetzt der andere, so wandelbar wie eine Flamme. Die Sprache hat uns alle tausend Jahre lang in die Irre geführt. '

Dies bedeutet, dass Daenerys 'Drachen an verschiedenen Stellen in der Serie sowohl männlich als auch weiblich waren, was uns zu der Frage bringt, ob sie möglicherweise Eier gelegt haben. Rhaegal und Viserion waren während Danys Herrschaft einige Zeit unter der Großen Pyramide von Meereen eingesperrt, und die beiden Drachen haben sich möglicherweise durch Paarung beschäftigt. Wenn das der Fall ist, könnte es leicht eine Menge Dracheneier geben, die irgendwo in der Dunkelheit der Katakomben lauern. Alternativ könnten sich Drachen durch Parthenogenese ungeschlechtlich vermehren (wie die Dinosaurier in Jurassic Park ), in diesem Fall hätte Drogon seine eigenen Eier produzieren können, nachdem er mit Daenerys 'Körper nach Volantis geflogen war.



persona 5 caroline und justine greifen alle an

Verwandte: Warum Game Of Thrones Daario Naharis in Staffel 4 neu besetzt

Daenerys 'Drachen waren möglicherweise nicht die letzten ihrer Art

Abgesehen von der Möglichkeit, dass Viserion, Rhaegal und Drogon Nachkommen haben, ist auch keineswegs bestätigt, dass es sich bei ihnen um die letzten existierenden Dracheneier handelt. Drachen haben mindestens zweimal zuvor einen Punkt erreicht, an dem sie fast ausgestorben sind Game of Thrones ' Geschichte. Das Schicksal von Valyria hätte sie fast ausgelöscht, aber die Targaryens konnten später ihre Zahlen mit nur fünf Drachen neu bevölkern. Die meisten Targaryen-Drachen starben dann in der Schlacht während eines großen Bürgerkriegs, der als Drachentanz bekannt war, und danach wurden die Drachen in Gefangenschaft kleiner und schwächer. Im Ein Festmahl für Krähen Archmaester Marwyn enthüllt, dass es die Maester waren, die sich schließlich verschworen haben, den letzten Drachen zu töten. Dank Daenerys feierten sie jedoch ein weiteres Comeback.

Game of Thrones Die Überlieferung lehrt zwei wichtige Details über Drachen: dass ihre Eier notorisch schwer zu schlüpfen sind, aber auch, dass es möglich ist, eine große Population von Drachen aus einer sehr kleinen Startzahl zu züchten (wie die Targaryens scheinen Drachen keine Bedenken gegen Inzest zu haben). Selbst wenn die Dracheneier von Daenerys die einzigen waren, die in die Hände von Menschen gelangten, ist es wahrscheinlich, dass anderswo mehr unausgebrütete Eier versteckt sind - zum Beispiel in den Ruinen von Valyria. Daenerys Eier waren Äonen alt, was bedeutet, dass Dracheneier, die seit Tausenden von Jahren ruhen, unter den richtigen Umständen noch geschlüpft werden können.

Schließlich ist es erwähnenswert, dass die Welt von Game of Thrones wurde nicht vollständig zugeordnet. Der südliche Kontinent Sothoryos ist weitgehend unerforscht, und wie Arya feststellt, als sie sich im Saisonfinale auf den Weg macht, hat noch niemand entdeckt, was westlich von Westeros liegt. Nur weil Drachen in der Welt, die wir bisher gesehen haben, nicht vorhanden sind, heißt das nicht, dass es in den unentdeckten Ländern nicht mehr gibt.

Verbunden: Game Of Thrones: Wie wird Jon Snow in den Büchern auferstehen?

Knuspriger Glover zurück in die Zukunft 2

Ist das Zeitalter der Drachen in Game of Thrones vorbei?

Ein häufiger Trumpf in der Fantasy-Fiktion ist es, das Zeitalter der Magie und der Drachen aussterben zu lassen und einem neuen und moderneren Zeitalter Platz zu machen. Drachenherz wies diese Bedeutung auf den Tod des letzten Drachen (jedenfalls vor den Fortsetzungen) und des Drachenzähmen leicht gemacht Filmtrilogie verwendet den Refrain ' Als ich ein Junge war, gab es Drachen 'um eine Geschichte darüber zu schreiben, wie Drachen schließlich von der Welt verschwanden. Dies wird häufig in Fantasy-Geschichten verwendet, die angeblich in unserem eigenen Universum angesiedelt sind - wie Adaptionen von Arthurianischen Legenden -, um zu erklären, warum die in diesen Geschichten dargestellte Magie in der Neuzeit nicht mehr existiert.

Während Game of Thrones findet nicht auf der Erde statt, das Serienfinale signalisiert, dass Westeros sich einer moderneren Zeit nähert, in der Könige von Lords gewählt werden, anstatt den Thron durch Geburtsrecht zu erben. Sam schlägt sogar eine vollständig demokratische Gesellschaft vor, in der jeder eine Stimme erhält, und obwohl die anderen Mitglieder des Rates über die Idee lachen, sät sie den Grundstein für eine Zukunft, die unserer eigenen modernen Welt ähneln könnte. In der letzten Staffel der Show, in der Daenerys stirbt und Drogon wegfliegt, schrumpft die Rote Priesterin Melisandre zu einer alten Frau zusammen und fällt nach der Schlacht von Winterfell in den Schnee. All dies symbolisiert die Idee, dass Magie stirbt und eine neue Ära eingeleitet wird.

Während es viele Möglichkeiten gibt, wie Drachen zurückkehren könnten - ob Rhaegal und Viserion Eier produziert haben, Drogon eigene Eier produziert, ältere Eier schlummern oder Drachen, die an unsichtbaren Orten der Welt überleben - thematisch Game of Thrones behandelt Drogon als den letzten seiner Art. Drachen sind in der Serie eng mit der Targaryen-Blutlinie verbunden, und da Daenerys stirbt und Jon auf sein Targaryen-Erbe verzichtet und das Leben als Mann des Nordens annimmt, scheinen wir den letzten der Targaryens gesehen zu haben - und daher vielleicht den letzten auch der Drachen.

Trotzdem nach Daenerys feurige Eroberung Die Menschen in Westeros werden wahrscheinlich noch viele Jahre ein wachsames Auge auf den Himmel haben.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Hier ist, wer im Super Bowl 2020 spielt
Hier ist, wer im Super Bowl 2020 spielt
Der vierundfünfzigste Super Bowl, der das NFL-Meisterteam von 2019 definieren wird, kommt am 2. Februar 2020 zu Fox. Hier ist, wer spielt.
Jedes Osterei in Toy Story 4
Jedes Osterei in Toy Story 4
Toy Story 4 ist, wie jeder Pixar-Film, voller Verweise auf andere Projekte. Es gibt so viele Ostereier, dass sie eigentlich schwer zu erkennen sind.
Der Broadway-Produzent Scott Rudin tritt unter den Vorwürfen des jahrzehntelangen Missbrauchs beiseite und entschuldigt sich für die Schmerzen, die er verursacht hat
Der Broadway-Produzent Scott Rudin tritt unter den Vorwürfen des jahrzehntelangen Missbrauchs beiseite und entschuldigt sich für die Schmerzen, die er verursacht hat
Wenn er die Kontrolle abgibt, bleibt eine Reihe von Treffern in den Händen anderer.
5 Mal behandelte Yennefer Geralt richtig (& 5 Mal tat sie es absolut nicht)
5 Mal behandelte Yennefer Geralt richtig (& 5 Mal tat sie es absolut nicht)
The Witcher's Geralt hat eine turbulente Beziehung zu Yennefer, und die Spiele, Shows und Bücher fangen diese Turbulenzen perfekt ein.
Game Of Thrones: 10 schockierendste Momente aus dem ersten Buch
Game Of Thrones: 10 schockierendste Momente aus dem ersten Buch
Ein Game of Thrones war eine atemberaubende Einführung in die Song of Ice and Fire-Reihe, und dies waren die schockierendsten Wendungen des Autors George RR Martin.
Randy Orton fordert den Rock für WrestleMania heraus, Rock antwortet
Randy Orton fordert den Rock für WrestleMania heraus, Rock antwortet
Der 13-fache WWE-Weltmeister Randy Orton fordert Dwayne 'The Rock' Johnson zu einem Traummatch bei WrestleMania im Jahr 2020 heraus, und The Rock antwortet.
Sie können jetzt Final Cut Pro X und Logic Pro X 90 Tage lang kostenlos erhalten
Sie können jetzt Final Cut Pro X und Logic Pro X 90 Tage lang kostenlos erhalten
Wenn Sie nach einer neuen Software suchen, die Sie zu Hause verwenden können, sollten Sie Final Cut Pro X und Logic Pro X jetzt unbedingt ausprobieren.