Haupt Technik So finden und spielen Sie Atari Breakout Easter Egg in der Google-Suche

So finden und spielen Sie Atari Breakout Easter Egg in der Google-Suche

Seit Jahren gibt es ein verstecktes Atari Breakout-Spiel, das in der Google-Suche gespielt werden kann. Hier ist der richtige Weg, um das Spiel im Jahr 2020 zu finden und zu spielen.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Es gibt ein verstecktes Atari Ausbrechen Osterei-Spiel verfügbar, um in der Google-Suche zu spielen, wenn Sie wissen, wie. Dies ist nur eines von vielen Ostereiern im Zusammenhang mit Google, die in der Vergangenheit veröffentlicht wurden und heute noch verfügbar sind. Während auf dieses auf die gleiche allgemeine Weise wie auf die anderen zugegriffen werden kann, ist der Prozess aufgrund der einzigartigen Natur des Ostereies etwas anders.



Nach heutigen Maßstäben Ausbrechen ist kaum das visuell oder mental anregendste Spiel. Immerhin ist es nur eine andere Version von Pong. Wann jedoch Ausbrechen erstmals 1976 auf den Markt gebracht, war es sehr viel ein Produkt seiner Zeit und eine, die sofort die Nachfrage anzog und sich als Hit erwies. Für den Hintergrund, obwohl nicht verantwortlich für den Namen oder die Idee, Ausbrechen wurde für Atari von Steve Wozniak entworfen, der von Steve Jobs bezahlt wurde.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Verwandte: Der große Videospiel-Crash von 1983: Was hat die Konsolen-Pocalypse verursacht?

Während Ausbrechen Die 1976 gestartete Google Search-Version wurde bereits 2013 zum 37. Jahrestag des Originals hinzugefügt. Die Version von Google ist direkt von der klassischen Version des Spiels inspiriert und bietet eine schöne Abwechslung zur üblichen Google-Suche. Spieler haben die Möglichkeit, die Pfeiltasten auf ihrer Tastatur oder die Maus selbst zu verwenden, um das Spiel zu spielen. Ohne Klicken haben Sie fünf Leben, um die höchstmögliche Punktzahl zu erzielen, indem Sie so viele Blöcke wie möglich durchbrechen.



Atari Breakout in der Google-Suche finden

Bei den meisten Ostereiern der Google-Suche ist das Auffinden so einfach wie das Suchen nach dem richtigen Suchbegriff. Auch diesmal ist dies technisch gesehen der Fall, aber es ist ein zusätzlicher Aufwand erforderlich, um die Suchversion von richtig zu finden und abzuspielen Ausbrechen . Der Suchbegriff, den Sie verwenden müssen, ist Atari Breakout, obwohl auch nur 'Breakout' funktioniert. Unabhängig vom Begriff gibt die Google-Suche bei normaler Durchführung der Suche die normalen Ergebnisse zurück, einschließlich Links zu offiziellen Websites und Ressourcen. Früher konnten Sie auf das Spiel zugreifen, indem Sie den Abschnitt 'Bilder' der Google-Suche durchsuchten. Dies ist jedoch nicht mehr der Fall - zumindest nicht, ohne auf einen Link zu klicken. Der richtige und aktuelle Weg, um das Osterei im Jahr 2020 zu finden, besteht darin, den Suchbegriff in die Google-Suchleiste einzufügen und auf 'Ich fühle mich glücklich' zu klicken.

Wenn Sie die glückliche Suchoption nicht verwenden, wird das Osterei nicht wie beabsichtigt geladen. Dies gilt auch für Google Search Images, obwohl Sie am Ende viele Bilder des Spiels erhalten. Da ich beim Zugriff auf die Google-Suche über die Chrome-App für Mobilgeräte kein Glück habe, können diese Benutzer das Spiel trotzdem spielen, indem sie normal nach dem Begriff suchen und dann auf das erste Suchergebnis klicken. Dies ist jedoch nicht ganz dasselbe wie beim Atari Ausbrechen Das Spiel wird automatisch gestartet, sobald Sie die Google-Suche durchführen.

Interessante Artikel