Haupt Listen Indiana Jones: Raiders Of The Lost Ark - 10 retrospektive Beobachtungen im Alter von 40 Jahren

Indiana Jones: Raiders Of The Lost Ark - 10 retrospektive Beobachtungen im Alter von 40 Jahren

Während Filmliebhaber Raiders Of The Lost Ark als Klassiker betrachten würden, gibt es einige Elemente des Films, die nicht gut gealtert sind

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Veröffentlicht am 12. Juni 1981, Jäger des verlorenen Schatzes (später mit dem Spitznamen 'Indiana Jones' umbenannt) wurde ein Hit bei Publikum und Kritikern - und wurde zu einem Klassiker aller Zeiten. Vor allem dank George Lucas und Steven Spielberg hat der Film Generationen von Filmemachern und Analysten dazu inspiriert, herauszufinden, was ihn so ewig macht.



VERBINDUNG: 10 größten Action-Sequenzen in der Indiana Jones Franchise

Das heißt jedoch nicht, dass es perfekt ist. Es gibt einige Probleme mit dem Film, die selbst die eifrigsten Fans gerne ändern würden, besonders wenn es mehrere rassistische Konzepte und räuberische Verhaltensweisen gibt, die beschönigt werden. Vor diesem Hintergrund werden wir uns ansehen, wie der Film kulturell und filmisch gealtert ist, da 2021 das 40-jährige Jubiläum des Action- / Abenteuer-Epos markiert.

10John Williams 'Größe

Der Komponist John Williams, der bereits für seine früheren Kooperationen mit Spielberg und Lucas berühmt geworden war, schien ein Kinderspiel zu sein, als er 1981 die Partitur für Indiana Jones leitete. Woran arbeitet er? Raiders Wirklich unglaublich ist, dass das Publikum, selbst wenn es seine gewohnte Größe erwartet, etwas noch zauberhafteres liefert.



Der 'Raiders March' ist einzigartig, mitreißend und von fast jedem Kinogänger sofort erkennbar, während 'Marion's Theme' Gefühle der Liebe hervorruft. Seine vielleicht beste Arbeit findet sich jedoch in den mystischen Themen rund um das berühmte MacGuffin des Films: Die Bundeslade.

9Perfekte Öffnungs- und Schließaufnahmen

In einer Eröffnungsaufnahme von ungefähr 40 Sekunden stellt Spielberg dem Publikum alles vor, was es visuell über Indiana Jones (Harrison Ford) wissen muss. Während das Paramount Pictures-Logo zu einem echten Berggipfel wird, betritt unser Held den Rahmen und lässt das Publikum das ikonische Gesicht sehen, das ihn jahrzehntelang prägen wird: eine Lederjacke, eine Peitsche und einen Fedorahut.

Während des Abschlusses des Films verlassen Marion (Karen Allen) und Indy eine staatliche Einrichtung, während sich Williams 'hoffnungsvolles Thema in etwas Geheimnisvolles verwandelt. Die Szene zeigt die Arche, die in einer Holzkiste ruht, und Nägel, die den Deckel zuschlagen. Ein Vorhängeschloss rastet ein, wenn ein 'Top Secret' -Label angebracht wird.



Schließlich schiebt ein einsamer Mann die Kiste durch ein riesiges Lagerhaus, verschwindet unter den Tausenden von ähnlich aussehenden Kisten und schafft eine der größten und mysteriösesten Endaufnahmen aller Zeiten.

Harry Potter-Schauspieler in Game of Thrones

8Ethnische Darstellungen

Mit dem Alter der Kinder, die Indy lieben, ist auch ihre Fähigkeit gewachsen, einige der rassistisch problematischen Elemente der Serie zu entfernen. Eines dieser Elemente sind die unempfindlichen Make-up-Jobs verschiedener Charaktere, die in Standardsituationen wie der Schießerei in Nepal und der Verfolgungsjagd in Kairo zu sehen sind.

In ihren Szenen wurden die weißen Stuntmen Malcolm Weaver und Terry Richards besetzt, um ethnische bösartige Handlanger darzustellen. Problematisch war, dass sie schlechte Prothesen und Make-up bekommen hatten, um die Rolle zu spielen. Dies ist nicht nur extrem rassistisch, es ist auch ziemlich überraschend, dass Spielberg das nicht auch gedacht hatte.

7Praktische Effekte haben eine lange Lebensdauer

Wieder gucken Raiders im Jahr 2021 fühlt es sich an, als ob Sie einen Film sehen, der letztes Jahr hätte veröffentlicht werden können. Diese Langlebigkeit kann in hohem Maße auf die Tatsache zurückgeführt werden, dass ein Großteil des Films praktisch mit realen Sets, Orten und Stuntmen gedreht wird.

VERBINDUNG: Indiana Jones 5: 10 Antike Schätze, die das MacGuffin des nächsten Films sein sollten

CGI neigt dazu, schlecht und währenddessen zu altern Raiders Zugegeben, es gibt Momente mit gealterten CGI-Effekten, die die praktischen Elemente, die gezeigt werden, niemals beeinträchtigen. Das Setzen der Geschichte in den 1930er Jahren hat ihr im Laufe der Zeit auch Beine gegeben. Wäre die Geschichte in den 1980er Jahren gedreht worden, hätte sie sich tatsächlich veralteter angefühlt, aber der Film hat dank seiner klassischen Kulisse weiterhin dieses zeitlose Gefühl. Insgesamt, Raiders beweist, dass praktische Elemente in der Kamera den Test der Zeit noch besser bestehen als CGI.

6Die Break-Neck-Aktion funktioniert

Im Allgemeinen können sich Actionfilme, die von einem Action-Beat zum nächsten springen, hohl oder, noch schlimmer, unvergesslich anfühlen, aber das ist bei nie der Fall Raiders. Interessanterweise war die Geschichte so voll mit Action-Sequenzen, dass einige entfernt wurden.

Was dabei hilft, die Action zu begründen, ist, dass die Sequenzen gut geschnitten und fachmännisch sind, insbesondere im Vergleich zu zeitgenössischen Filmen. In fast jeder Szene, mit der möglichen Ausnahme des nepalesischen Kneipenkampfes, ist es einfach, den Charakteren zu folgen und genau zu wissen, wo sie sich zueinander und zu den Objekten um sie herum befinden.

5Movie Magic Vs. Logik

Von Kiefer zu Jurassic Park Spielbergs Filme zeigen eine große Wertschätzung für 'Filmmagie'. Dies geht aus einer Anekdote aus hervor Produktionsdesigner Rick Carter , der Spielberg während der Produktion am fragte Jurassic Park wie der T-Rex während des Finales plötzlich im Besucherzentrum erscheint. Carter fragte logisch, aber Spielberg antwortete 'von oben'.

Raiders ist keine Ausnahme von der Liebe des berühmten Regisseurs zu kraftvollen Bildern. Obwohl die Geschichte einige logische Sprünge enthält, werden sie akzeptiert, um die Magie zu schätzen, die in der Geschichte geschieht. Zum Beispiel ist das unglaubliche Bild der Schlangen im Brunnen der Seelen tiefgreifend, wirft jedoch Fragen auf, wie sie so lange mit wenig Sauerstoff oder Nahrung überlebt haben. Andere Beispiele sind der (angeblich) 5 Fuß große Stab von Ra, der im Kartenraum über Fords 6'1-Rahmen ragt, oder Indy und Marions ungeklärte Flucht von der abgelegenen Insel der Nazis auf See.

4Weitere rassistische Untertöne

Hollywood hat eine unglückliche Geschichte, in der ethnische Kulturen und indigene Völker als beängstigend, primitiv und zweitrangig gegenüber weißen Männern dargestellt wurden. Obwohl sich in den letzten 40 Jahren viel geändert hat, waren die 1980er Jahre von diesen rassistischen Stereotypen und Überzeugungen geprägt, wobei auch das Indiana Jones-Franchise dem Problem zugeschrieben wurde.

VERBINDUNG: 10 besten Filme von George Lucas geschrieben, laut IMDb

In dem Film üben weiße Männer wie Indy, die Nazis und Belloq (Paul Freeman) Autorität über ethnische Kulturen aus. Indy beauftragt lokale Arbeiter, den Eingang zum Brunnen der Seelen auszugraben. Belloq befiehlt dem Stamm der Hovitos (fiktive Nachkommen des Chachapoya-Volkes), sobald er das Idol erworben hat, und ein Nazi-Mitglied entsendet eine Gruppe ägyptischer Angreifer nach Kairo. Man fühlt sich einfach sehr unwohl.

3Weniger ist mehr

Eines der unglaublichsten Dinge beim erneuten Anschauen Raiders ist der relative Mangel an Dialog, insbesondere zu Beginn. In dem Drehbuch von Lawrence Kasdan lernt das Publikum die Charaktere eher durch Taten als durch Worte kennen.

Moderne Filme tendieren dazu, sich stärker in den komödiantischen Dialog hineinzuversetzen, und hätten ein paar Witze oder visuelle Gags hineingeworfen. Was Indys Abenteuer erhöht, ist, dass es direkt gespielt wird. Seine Einführung in den peruanischen Dschungel verwendet keine Worte, nur eine Kopfneigung, einen Peitschenblitz und einen langsamen Schritt ins Licht. In ähnlicher Weise wird der Humor des Films durch Umstände gefunden, nicht durch Knebel, wie wenn der Weinstock, an dem Indiana festhält, zu rutschen beginnt oder die Schlange plötzlich in seinem Schoß im Flugzeug erscheint.

zweiMarions Alter

Es ist kein Geheimnis, dass der im Film abgeleitete Altersunterschied zwischen Indy und Marion problematisch ist. Wohl problematischer sind jedoch die Denkprozesse, die die Autoren hatten bei der Entwicklung der Handlung:

'Lucas: (Indy) hätte dieses kleine Mädchen kennen können, als sie noch ein Kind war. Hatte eine Affäre mit ihr, als sie 11 war.

Kasdan: Und er war 42.

Lucas: Es wäre amüsant, sie damals etwas jung zu machen.

Spielberg: Und promiskuitiv. Sie kam auf ihn.

Lucas: 15 ist direkt am Rande. Ich weiß, dass es eine unerhörte Idee ist, aber es ist interessant. Sobald sie 16 oder 17 ist, ist es nicht mehr interessant. '

Während dies Teil einer Brainstorming-Sitzung war und sie einige Änderungen vorgenommen haben, würden die Fans, wenn sie sich den Dialog mit Marion und Indys Wiedersehen genauer ansehen, immer noch sehen, dass es einen Untertext einer unangemessenen Beziehung gibt. Wenn das Publikum diese Diskussion und den Dialog anspricht, fühlt man sich definitiv unwohl.

1Spielberg

Es fühlt sich etwas herausfordernd an, genau zu artikulieren, was macht Jäger des verlorenen Schatzes so dauerhaft. Es könnten die bemerkenswerten Kulissen und atemberaubenden Schauplätze sein oder das lustige, altmodische Gefühl, das der Film verkörpert. Es könnte auch die Zusammenarbeit zwischen Hunderten von Menschen sein, die ihr Herz und ihre Seele in einen generationsübergreifenden Film gesteckt haben.

Vielleicht, was zusammenfasst Raiders ' ehrgeizig ist, dass es die Bedeutung von Filmemachern widerspiegelt, die eine Vision haben und die Art von Film machen dürfen, die sie wollen. In einer Zeit gemeinsamer Universen und des formelhaften Filmemachens ist es erfrischend zu sehen, dass ein Regisseur genau weiß, was er will und wie er es in Filmmagie umsetzen kann.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

MAFS: Jamie & Doug enthüllen exklusiv, wie sie Eheprobleme überwunden haben
MAFS: Jamie & Doug enthüllen exklusiv, wie sie Eheprobleme überwunden haben
Nach sechs Jahren Ehe enthüllen Jamie und Doug von Married at First Sight, welche Probleme zwischen ihnen noch bestehen und wie sie die Probleme überwinden.
Wo wird Heartland gedreht? & 9 weitere Fragen zur Show, beantwortet
Wo wird Heartland gedreht? & 9 weitere Fragen zur Show, beantwortet
Heartland basiert auf einer Reihe von Jugendromanen und ist eine erfolgreiche kanadische Dramaserie mit einigen Produktionsdetails, die langjährige Fans überraschen können.
Animal Crossing sorgt für mehr Online-Multiplayer-Spiele bei Nintendo
Animal Crossing sorgt für mehr Online-Multiplayer-Spiele bei Nintendo
Animal Crossing: New Horizons hat Nintendo laut einem kürzlich veröffentlichten Interview dazu veranlasst, mehr Online-Multiplayer-Spiele zu entwickeln.
Die 10 Direktoren mit den höchsten Einnahmen aller Zeiten
Die 10 Direktoren mit den höchsten Einnahmen aller Zeiten
Die Regie großer Hollywood-Filme ist keine Kleinigkeit. Diese harte Arbeit zahlt sich jedoch oft in großem Maße aus, insbesondere an der Abendkasse.
Jeder Kopfgeldjäger im Imperium schlägt zurück (und was mit ihnen passiert ist)
Jeder Kopfgeldjäger im Imperium schlägt zurück (und was mit ihnen passiert ist)
In Das Imperium schlägt zurück heuert Darth Vader sechs Kopfgeldjäger an, um den Millennium Falcon zu finden. Hier ist alles, was wir über sie wissen.
Uncharted: 10 unpopuläre Meinungen (laut Reddit)
Uncharted: 10 unpopuläre Meinungen (laut Reddit)
Uncharted mag eines der beliebtesten Spiele-Franchises der Welt sein, aber welche unpopulären Meinungen vertreten Reddit-Fans dazu?
High School Musical 3: Jedes Lied in der Fortsetzung des Theaters, bewertet
High School Musical 3: Jedes Lied in der Fortsetzung des Theaters, bewertet
Als einzige Kinoveröffentlichung des Disney-Franchise war High School Musical 3 das größte der Trilogie. Sehen Sie, wie sich alle eingängigen Melodien stapeln.