Haupt Bücher Liane Moriarty schreibt Frauenliteratur. Haben Sie ein Problem damit? Sie nicht.

Liane Moriarty schreibt Frauenliteratur. Haben Sie ein Problem damit? Sie nicht.

Von Karen Heller 10. September 2021 um 7:00 Uhr EDT Von Karen Heller 10. September 2021 um 7:00 Uhr EDT

Liane Moriarty war sich nicht sicher, ob Frauenliteratur auf ihre Bücher anwendbar war. Ein Teil meiner unbewussten Überzeugung war, dass es sich um ein etwas kleineres Genre handelt, sagt sie. Ein literarisches Sparerib, wenn man so will. Außerdem, wer bezieht sich überhaupt auf Männerliteratur?

Ihre Bücher als Thriller einzuordnen, scheint auch nicht richtig zu sein. Das würde eine oder zwei unerwartete Leiche beinhalten. Außerdem, sagt Moriarty, habe ich nicht immer das Gefühl, dass es eine Wendung geben muss, obwohl viele ihrer Bücher einige enthalten.

Glücklicherweise bedürfen ihre Arbeiten keiner Kategorisierung mehr. Liane – ausgesprochen Lee-AHN – Moriarty wohnt in diesem exklusiven Club, dem glitzernden Penthouse des Verlagshauses, einem Ort, den nur wenige Autoren jemals betreten werden. Sie schreibt fette, saftige, nervt mich nicht, ich lese Blockbuster, die regelmäßig die Bestsellerlisten anführen.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Ich habe das Bedürfnis, darauf hinzuweisen, dass dies passiert ist, bevor sich die schönen Menschen eingemischt haben, sagt Moriarty bei einem Anruf aus ihrem Haus in einem Vorort von Sydney, wo sie mit ihrem Partner Adam lebt, einem ehemaligen Farmer in Tasmanien und jetzt hier bleibt -Hausvater und ihre beiden Kinder, 11 und 13.

Werbung

Klar, seit ihrem Roman von 2014 Große kleine Lügen wurden ein richtiger HBO-Hit Drei Jahre später haben sich die schönen Menschen tief in Moriartys Arbeit eingelassen. Doch ihr Erfolg geht darüber hinaus: In fast zwei Jahrzehnten als veröffentlichte Autorin hat sie 22 Millionen Exemplare verkauft.

In Liane Moriartys „Truly Madly Guilty“ beginnt der Ärger bei einer Gartenparty

Moriartys neunter Roman, Äpfel fallen nie , erscheint am Dienstag, mit einer massiven Erstauflage von 750.000 und a virtuelle Buchführung . Die Fernsehrechte wurden von Heyday Television gekauft, das vom Produzenten der Harry-Potter-Filmserie Once Upon a Time in Hollywood und Marriage Story betrieben wird. Kein Wort darüber, wer die Hauptrolle spielen wird, aber angesichts von Moriartys starken Verbindungen zu Nicole Kidman und Reese Witherspoon ist die Wahrscheinlichkeitsliste für eine entschieden A-Listenbesetzung.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Apples Never Fall liefert das, was Moriartys Leser erwarten, ein Vegas-Buffet voller Handlung: das plötzliche Verschwinden einer 69-jährigen Mutter, ein möglicherweise schuldiger Ehemann, ihre vier ehemaligen Tennis-Wunderkinder und zu guter Letzt ein nerviger Fremder, der hereinkommt das Elternhaus und weigert sich, sie zu verlassen. Für Außenstehende scheinen die Delaneys alles zu haben – eine glückliche Ehe, überragende Größe und sportliche Fähigkeiten –, aber wie die Frauen von Big Little Lies kommen sie auch mit epischen Dysfunktionen und einem Hagel von Geheimnissen zurecht.

Mädchen geh dein Gesicht waschen
Werbung

Das Buch kommt während Neun perfekte Fremde , beyogen auf ihr bestseller 2018 über ein woo-woo wellness center das auf die Bestsellerliste zurückgekehrt ist, streamt auf Hulu. Es spielt – wer sonst – Kidman, der zum Schutzpatron des Autors für Premium-Kabel geworden ist. Moriarty wiederum ist zur limitierten Muse des Stars geworden. Die australische Ektomorph, die die Autorin als Nationalschatz bezeichnet, sagt, dass sie und Moriarty – beide 54 – sich unglaublich nahe gekommen sind, sowohl durch die Ereignisse des Lebens und unsere Familien als auch durch ihr Schreiben.

Seit dem Erfolg von Big Little Lies genießt die Romanautorin beim Schreiben den Luxus des Castings und kreiert Charaktere mit Blick auf bestimmte Schauspieler. Als Moriarty gebeten wurde, eine Novelle als Grundlage für den zweiten Teil von 2019 zu schreiben, hatte ich noch nie eine Fortsetzung eines meiner Romane geschrieben und war mir nicht sicher, ob ich mitmachen sollte, sagt sie. Ich habe es definitiv mit Blick auf die Show geschrieben. Ich habe es mit amerikanischem Akzent geschrieben. Ihre Schwester, Jaclyn , auch ein Romanautor, riet, warum nicht Spaß damit haben? Warum nicht eine Rolle für den am meisten geehrten Schauspieler der Welt schreiben?

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Moriarty verpflichtet. Sie gab Kidmans Schwiegermutter, einer schürzenden Quelle passiv-aggressiven Verhaltens, den Geburtsnamen einer bestimmten Schauspielerin, die 20 Mal für einen Oscar nominiert wurde, und dachte, ich frage mich, ob sie bemerken werden, dass ich sie Mary nenne Luise? Das fand ich sehr clever.

Werbung

Sie haben es bemerkt. Meryl Streep nahm die Rolle an und erwies sich als besonders vernichtend in ihre Takedowns von Reese Witherspoon. (Ich finde kleine Leute nicht vertrauenswürdig.)

Und in ihrer Freizeit hat Stacey Abrams einen Thriller geschrieben

In einem frühen Entwurf von Nine Perfect Strangers hatte der Romanautor einen kleinen kahlköpfigen Mann namens Gregory, der das Wellness-Retreat im Tranquillum House leitete. Nun, wo ist der Spaß daran? Ich habe Gregory in Masha verwandelt, sie 1,80 m groß gemacht und – da bist du – niemand außer Nicole könnte die Rolle spielen, sagt Moriarty. Kidman war gleich da, um es zu schnappen. Liane hat mir erzählt, dass sie in ihrem nächsten Buch eine Figur schreiben würde, die ich spielen soll, schreibt der Schauspieler aus Australien. Basierend auf dem, was sie über Masha sagte, kauften wir die Rechte, ohne auch nur ein Manuskript zum Lesen zu haben. Es war ein wenig impulsiv, aber das sagt etwas über unseren Glauben an Liane aus. (Die Serie inspiriert ein Tranquillum House-Pop-up in einem Einkaufszentrum in Los Angeles, vermutlich ohne die umwerfenden Smoothies.)

Wenn Sie schon dabei sind, fragte sich die Schriftstellerin, ob Melissa McCarthy Frances spielen könnte, das unsichere Durcheinander einer ehemaligen Autorin? Ich hätte ehrlich gesagt nicht gedacht, dass ich sie kriege, sagt Moriarty, aber sie hat sie bekommen. Kidman, ein ausführender Produzent von Nine Perfect Strangers (Moriarty ist auch einer), sicherte sich mit der australischen Produzentin Bruna Papandrea auch die Rechte an zwei früheren Titeln, Truly Madly Guilty und Der letzte Jahrestag .

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Während der Pandemie entdeckte Moriarty, dass sie Brustkrebs hatte, der entdeckt wurde, kurz nachdem ich das Manuskript für 'Äpfel fallen nie' geliefert hatte, postete sie auf ihrer Facebookseite . Die letzte Bestrahlung war am 6. August. In einem Telefoninterview einige Tage zuvor erwähnte Moriarty ihren Gesundheitszustand nicht. Im Gespräch ist sie höflich, aber umsichtig (obwohl ein Anruf zwischen zwei Fremden und ein Zeitunterschied von 14 Stunden möglicherweise nicht für Intimität geeignet sind).

Ich wusste von Anfang an, dass meine Prognose gut war. Aber ich war eine Zeitlang sehr betrübt und habe mich immer wieder verknotet, mich selbst analysiert: Warum bist du so aufgebracht? Sie wissen, dass es Ihnen gut gehen wird, schreibt Moriarty in einer späteren E-Mail. Es war, als ob ich nach einem tieferen, komplizierteren Grund für meine Aufregung suchte. Ich habe nie einen gefunden. Ich war nur sauer, dass ich Krebs hatte. Es war besser, als ich das endlich akzeptierte. Der Krebs hat Moriarty nicht dazu veranlasst, ihr Leben oder ihre Arbeit zu überdenken: Ich hatte definitiv keine Erleuchtungen vom Typ „Ergreifung des Tages“.

Wenig scheint Moriarty langfristig zu stören oder ihr Ego aufzublasen. Sie ist eine große Sache in Australien, einem Land, das nicht dazu neigt, große Geschäfte zu verherrlichen. Wir nennen es „Tall Poppy Syndrome“. Unsere Aufgabe ist es, uns gegenseitig auf dem Boden zu halten, sagt sie.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Moriarty ist der älteste von sechs Kindern und wuchs in einer Familie auf, in der das Schreiben belohnt wurde – im wahrsten Sinne des Wortes. Unser Vater erzählte gerne Geschichten und gab uns den Auftrag, sie zu schreiben, 1,50 Dollar, um ein Heft zu füllen, sagt ihre Schwester, die als Jaci bekannt ist. Es gab uns das Gefühl, dass es eine legitime und ernsthafte Beschäftigung war. Seine Philosophie war: „Tu, was du liebst, dann kommt das Geld.“ Wir haben gelernt, wie man sich auf eine Geschichte einlässt und sie bis zum Ende durchzieht.

Dies ist nicht passiert. Moriarty arbeitete jahrelang erfolgreich im Marketing und in der Werbung und saß mit meinen großen Schulterpolstern in meinem Büro. Jaci, der Romane für junge Erwachsene und Erwachsene schreibt, war der erste Moriarty, der mit Es tut mir leid für Celia in 2000.

Ich habe mich für sie gefreut, weil ich sie sehr liebe, aber ich war voller Neid, sagt Moriarty. Ich hatte eine Art Wut auf mich. Ich konnte nicht sagen, dass ich es versuchte und wurde abgelehnt. Ich hatte es nicht richtig geschossen.

Dafür bin ich ewig dankbar, sagt Moriarty. Der Erfolg ihrer Schwester war der Anstoß, den sie brauchte. Moriartys erster Roman, Drei Wünsche , erschien 2003. Seitdem hat sie alle zwei bis drei Jahre ein Buch herausgebracht. Eine andere Schwester, Nicola, schreibt häusliche Thriller. Die anderen Geschwister, so Moriarty in ihrer Biografie auf ihrer Website, haben kein Interesse am Schreiben und lieben es wirklich, wenn die Leute sagen: „Bist du einer der Autoren?“

Die Leute sagen Jaci oft, ich sei so müde und deine Schwester sei schuld. Ich war bis 2 Uhr morgens wach und habe gelesen. Moriarty und Jaci liefern sich gegenseitig Aufforderungen zum Schreiben, während sie gleichzeitig erste Informationen über Anekdoten aus dem wirklichen Leben behaupten, die sie fiktionalisieren möchten. Apples Never Fall begann mit einer Idee von Jaci über ein auf dem Boden liegendes Fahrrad mit Äpfeln drum herum, sagt Moriarty, das zur Eröffnungsszene wurde.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Aus diesen Äpfeln wuchs ein 480-seitiger Roman, einer über eine Familie von Tennisspielern mit sehr wenig Tennis darin. Es gibt keine offensichtliche Rolle für Kidman, obwohl jeder im Clan, außer der vermissten Mutter, 1,80 Meter oder größer ist.

Moriarty stört es nicht mehr, wenn ihre Romane nach Geschlecht kategorisiert sind. Frauenliteratur scheint kein kleineres Genre mehr zu sein. Warum nicht das annehmen? Ja, es ist Frauenliteratur, sagt sie. Frauen sind die Mehrheit meiner Leser, und sie kaufen viele, viele Bücher.

Profil: Liane Moriarty

Äpfel fallen nie.

Henry Holt und Unternehmen. 480 Seiten 28,99 $