Haupt Sr Originale Licht aus: Diana Spirit Origins erklärt

Licht aus: Diana Spirit Origins erklärt

Lights Out ist ein gruseliger Horror von Regisseur David F. Sandberg und hier ist der Ursprung des bösen Geistes des Films, den Diana erklärt hat.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Hier ist die Entstehungsgeschichte von Lichter aus böser Geist Diana erklärte. 2013 kreierten Regisseur David F. Sandberg und seine Frau Lotta Losten einen Kurzfilm namens Lichter aus , in dem Losten als Frau dargestellt wurde, die von einem Geist verfolgt wird, der nur im Licht zu sehen ist. Es ist ein äußerst gruseliger Kurzfilm, der nach seinem Online-Debüt zu einem viralen Hit wurde, und Sandberg unterschrieb später, um ihn in einen abendfüllenden Horrorfilm zu verwandeln.



Das Lichter aus Der Film kam im Jahr 2016 an und brachte weltweit fast 150 Millionen US-Dollar ein. Unnötig zu erwähnen, dass dies Wunder für Sandbergs Karriere war und er schnell zum Prequel 2017 wechselte Annabelle: Schöpfung , das ist ein Spin-off in Die Beschwörung Universum. Der Film war ein weiterer großer Erfolg und erhielt solide Kritiken - was nicht immer der Fall ist Beschwören Ausgründungen. Sein jüngster Film war Superheldenkomödie Shazam! Dies ist einer der am besten bewerteten Filme im DC Extended Universe.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Siehe auch: Shazam Interview: Regisseur David F. Sandberg

Das Lichter aus Der Film hat gute Arbeit geleistet und Sandbergs ursprünglichen Kurzfilm erweitert. Er enthielt eine solide Besetzung, zu der Teresa Palmer und Maria Bello gehörten. Die Erweiterung der Prämisse auf Spielfilmlänge bedeutete fast, den leicht nachteiligen Dämon zu konkretisieren, der im Film Diana genannt wird. Diana ist ein Geist, der die Familie Wells verfolgt, obwohl Tochter Rebecca (Palmer) Diana zunächst als imaginäre Freundin ihrer Mutter Sophie ausgibt, die an Depressionen leidet. Rebecca ändert ihre Meinung, nachdem sie eine Begegnung mit Diana knapp überlebt hat.



Rebeccas Ermittlungen führen sie dazu, die Wahrheit über Sophies und Dianas Beziehung in zu erfahren Lichter aus . Es stellte sich heraus, dass beide, als sie jung waren, in dieselbe psychiatrische Klinik eingeliefert wurden, wobei Diana angeblich ihren Vater zum Selbstmord geführt hatte. Diana klammerte sich an Sophie als Freundin, litt aber auch an einer Hautkrankheit, die sie sehr empfindlich für helles Licht machte. Das Krankenhauspersonal versuchte, sie mit einer Therapie zu heilen, bei der sie harten Lichtern ausgesetzt wurde, die nach hinten losgingen, als sie getötet wurden.

Im Tod band sich Dianas Geist an Sophie und ist seit ihrer Kindheit bei ihr. Später verursachte sie den Tod ihres Mannes, als er versuchte, ihre Hilfe zu bekommen. Lichter aus Dianas Motiv ist es, jeden zu töten, der eine Sophie-Behandlung anstrebt, einschließlich ihrer Kinder. Während das Licht sie abschreckt, kann sie gegen Ende des Films über Schwarzlicht als dünne Frau mit schrecklichen Hautverbrennungen gesehen werden. David F. Sandberg wollte Diana als Verkörperung von Sophies Depression darstellen, obwohl sich das Ende des Films in dieser Hinsicht versehentlich als kontrovers erwies.

Das Ende von Lichter aus sieht Sophie erkennen, dass Diana durch sie mit der Welt verbunden ist. Um ihre Kinder zu retten, begeht sie Selbstmord. Einige lasen den unglücklichen Untertext, dass Sophie ihre Familie von der Last ihrer Depression befreit, indem sie sich das Leben nahm, aber Sandberg - der selbst an Depressionen gelitten hat - erklärte schnell, dies sei überhaupt nicht die Botschaft. Lichter aus lief ursprünglich länger und hatte ein anderes Ende, wo Diana zurückkehrte, was Sophies Opfer sinnlos machte; Das Testpublikum hasste diesen Epilog, daher wurde er auf die aktuelle Version gekürzt.



Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Yu-Gi-Oh!: 9 Fusionskarten, die Yugi im Anime verwendet
Yu-Gi-Oh!: 9 Fusionskarten, die Yugi im Anime verwendet
Obwohl sie möglicherweise nicht mehr so ​​relevant sind wie früher, waren Fusionsmonster im Yu-Gi-Oh! Anime. Hier sind einige Fusionen, die Yugi liebt.
Warum Olivia Munns Psylocke nicht in X-Men ist: Dark Phoenix (& ihre geplante Rolle)
Warum Olivia Munns Psylocke nicht in X-Men ist: Dark Phoenix (& ihre geplante Rolle)
X-Men: Dark Phoenix ist der letzte Haupteintrag in der Fox-Version des Franchise, aber hier ist, warum Olivia Munns Psylocke nicht zurückgekehrt ist.
Harry Potter: Wie die Serie laut Fan Fiction hätte enden sollen
Harry Potter: Wie die Serie laut Fan Fiction hätte enden sollen
Harry-Potter-Fans freuen sich generell über die Endungen J.K. Rowling wählte für ihre Charaktere aus, aber einige Fanfiction-Stücke stellen sich andere Geschichten vor.
Samsung Smart View App ersetzt durch SmartThings: Was Sie wissen müssen
Samsung Smart View App ersetzt durch SmartThings: Was Sie wissen müssen
Samsung hat Smart View aus den App Stores entfernt. Jetzt müssen diejenigen, die ihr Smart-TV steuern möchten, stattdessen die SmartThings-App verwenden.
5 Filme, die den Archetyp Femme Fatale unterstützen (& 5, die ihn untergraben)
5 Filme, die den Archetyp Femme Fatale unterstützen (& 5, die ihn untergraben)
Die Femme Fatale ist ein klassischer, aber veralteter Charakter-Archetyp. Welche denkwürdigen Filme umfassen den Archetyp und welche untergraben ihn?
'Ein guter Tag, um hart zu sterben' Bewertung
'Ein guter Tag, um hart zu sterben' Bewertung
Der Franchise-Name und der führende Mann sind die einzigen Dinge, die diesen albernen, unvergesslichen Action-Tummel auslösen.
Sharon Carters MCU-Rückkehr verschlimmert ihren und Steves Bürgerkriegskuss
Sharon Carters MCU-Rückkehr verschlimmert ihren und Steves Bürgerkriegskuss
Sharon Carters aktuelle Situation in The Falcon und The Winter Soldier macht ihren kurzen Kuss mit Steve Rogers in Captain America: Civil War noch schlimmer.