Haupt Listen Herr der Ringe: Die 15 mächtigsten Ringe, Rangliste

Herr der Ringe: Die 15 mächtigsten Ringe, Rangliste

Sauron behauptete, der Herr der Ringe zu sein, aber stimmte das wirklich? Es gab andere Ringmacher in Mittelerde, die die Macht hatten, Sauron herauszufordern.

Die Ringe der Macht waren eine späte Ergänzung der Welt von Mittelerde. Der erste Ring, der in die Geschichte eingeführt wurde, war der, den Bilbo währenddessen in Gollums Höhle gefunden hatte Der Hobbit.



J.R.R. Tolkien betrachtete den Ring nicht als eine eigene Hintergrundgeschichte und war nur ein nützliches magisches Schmuckstück, das Bilbo auf seiner Reise half. Erst als er anfing zu schreiben Der Herr der Ringe dass sich die Wahrheit hinter dem Einen Ring zu formen begann, was zu späteren Drucken von führte Der Hobbit geändert werden, um diese neue Version der Überlieferung widerzuspiegeln.

Die Geschichte von Mittelerde wurde von magischen Ringen überschwemmt, wobei das zweite und dritte Zeitalter durch Konflikte um sie definiert wurden.

Der Eine Ring wurde als so mächtig angesehen, dass ganze Weltkriege um ihn geführt wurden, während die Elfenringe den ältesten Menschen in Mittelerde halfen, die Abnahme ihrer Macht zu verzögern und Bereiche zu erhalten, die vor der Reichweite von Mordor sicher waren.



J.R.R. Tolkien verdeckte absichtlich die Details der Kraft jedes Rings, um sie geheimnisvoll zu halten. Es gab zahlreiche Anpassungen von Der Herr der Ringe, die einen besseren Einblick in die Kräfte und Schwächen jedes Rings geboten haben.

Wir werden uns die verschiedenen magischen Ringe ansehen, die in den verschiedenen Kanonen und Geschichten von Mittelerde aufgetaucht sind, einschließlich jener, die nicht von Tolkien gemacht wurden, wie jene, die im Tabletop-Rollenspiel und in Videospielen erschienen sind.

Hier sind Die 15 mächtigsten Ringe in Herr der Ringe , Rang !



fünfzehnDie kleinen Ringe

Der Ring, in dem Bilbo gefunden hat Der Hobbit hatte ursprünglich keine Hintergrundgeschichte und war nur ein magischer Gegenstand, den er auf seinem Abenteuer gefunden hatte.

Wenn J.R.R. Tolkien überarbeitet Der Hobbit um es der Geschichte von näher zu bringen Der Herr der Ringe, Er musste sich einen Grund überlegen, warum Gandalf nicht misstrauisch werden würde, da alle anderen magischen Ringe (außer dem Einen Ring) zu dieser Zeit berücksichtigt wurden.

Der Herr der Ringe führte das Konzept der kleineren Ringe ein, die geringe magische Kräfte enthielten und nur von den Elfenschmieden im Rahmen ihrer Ausbildung geschaffen wurden, bevor sie an den Ringen der Kraft arbeiteten.

Dies wurde in diskutiert Das Silmarillion, obwohl wir nur von der Erschaffung der kleineren Ringe erfahren und nicht von dem, was mit ihnen geschah, nachdem Sauron seine wahre Natur offenbart hatte. Es ist möglich, dass Sauron sie beanspruchte, wie er es bei vielen Ringen der Macht tat.

Es scheint jedoch, dass die kleineren Ringe nicht unter Saurons Herrschaft fielen, da Gandalf sich nicht dagegen aussprach, dass Bilbo einen besaß. Es ist auch möglich, dass die Magie dieser Ringe die Zerstörung des Einen Rings überlebte, da sie vor ihm lagen und nicht wie die Ringe der Macht daran gebunden waren.

14Sarumans Ring

Eine Frage, die manchmal gestellt wird Der Herr der Ringe Warum hat niemand versucht, weitere magische Ringe zu erschaffen, nachdem Sauron den Einen Ring geschmiedet hat?

Die Romane 'Der Herr der Ringe' hatten tatsächlich ein Beispiel für jemanden, der im dritten Zeitalter einen Ring schmiedete, aber es ist leicht zu übersehen.

Als Gandalf Sarumans Rat in Orthanc sucht, bemerkt er, dass Saruman einen Ring trägt. Saruman bezeichnet sich später als 'Saruman Ringmacher', als Gandalf entdeckt, dass Saruman dem Bösen erlegen ist.

Sarumans Ring wird in der Geschichte nie wieder erwähnt. Es ist möglich, dass er es unsichtbar macht wie die drei Elfenringe, oder die wahrscheinlichere Antwort ist, dass Saurons Herrschaft über alle magischen Ringe sich schließlich auf den von Saruman getragenen ausbreitet.

J.R.R. Tolkien sagte, dass Saruman die Macht besaß, seinen eigenen Ring auf Augenhöhe mit dem Einen Ring zu schmieden, und dass er möglicherweise der neue Dunkle Lord geworden wäre, wenn er es geschafft hätte, die Geheimnisse der Ringkunst in Mordor aufzudecken.

Dies bedeutet, dass Saruman ein unglaubliches Potenzial hatte, wenn es darum ging, magische Ringe zu schmieden, aber das, das er während der Ereignisse von gemacht hatte Der Herr der Ringe war nicht mächtig genug, um seinen Untergang zu verhindern.

13Der Ring des Terrors

Der Herr der Ringe war eine große Inspiration für Dungeons, mit vielen Elementen aus den Büchern, die im Rollenspiel erscheinen.

Die erste Ausgabe von Dungeons schloss Statistiken für Balrogs, Hobbits und Ents ein, was zu einer Klage aus dem Tolkien-Nachlass führte. Dies bedeutete, dass Balrogs zu Balor wurden, Hobbits zu Halblingen und Ents zu Treants.

Die Situation würde sich ändern, wenn das Anwesen in Tolkien endlich die Erstellung eines Tabletop-Rollenspiels ermöglichte, das auf Mittelerde basierte. Das Mittelerde Rollenspiele (oft als bezeichnet MERP ) gab detaillierte Hintergrundgeschichten für viele Nebenfiguren aus Der Herr der Ringe.

Die Nazgul erhielten auch Namen und Hintergrundgeschichten in MERP , was zu Charakteren wie Dwar of Waw führte, der auch als Dog Lord bekannt war.

Dwar of Waw regierte über das Königreich Waw nach seinem offensichtlichen Tod, indem er seine Nachkommen aus den Schatten manipulierte.

wann gibt es 13 gründe warum Staffel 4 beginnt

Er erlag schließlich Saurons Willen und ging nach Mordor, wo er für die Zucht der schrecklichen Kriegswölfe verantwortlich war, die Sauron während seiner Kämpfe benutzte.

Dwar war eines der wenigen Mitglieder der Nazgul mit der Fähigkeit, Tiere zu kontrollieren, die nicht in Mordor gezüchtet wurden, da die Anwesenheit von Geistern die meisten Lebewesen erschrecken würde.

Getreu seinem Namen behielt er die Fähigkeit, den Geist von Hunden zu kontrollieren.

12Der Narrenstein

Wir wissen fast nichts über die Hintergrundgeschichten der neun Nazgul aus Der Herr der Ringe. Sie sind alle austauschbar, bis auf die Tatsache, dass ihr Anführer als Hexenkönig von Angmar bekannt war (und aus technischen Gründen getötet werden konnte) und der Stellvertreter Khamul hieß.

Alles, was wir über die anderen sieben wissen, war, dass sie Könige, Zauberer und Krieger der alten Zeit waren.

War es möglich, dass einer der Nazgul zu Lebzeiten weiblich gewesen sein könnte? Sie werden in Gedichten als Menschen und Könige bezeichnet, aber das Gleiche gilt auch für die Träger der Elfenringe, und Galadriel war der einzige Träger von Nenya.

Die Idee einer weiblichen Nazgul war eine Möglichkeit, die in der EU weiterverfolgt wurde Mittelerde Rollenspiele, sowie in Mittelerde: Schatten des Krieges.

Königin Adunaphel war eine eitle Frau, die verzweifelt nach Unsterblichkeit suchte. Dies erlaubte Sauron, sie mit einem der neun Männerringe zu verführen, der Adunaphels Wunsch erfüllte, aber nicht so, wie sie es sich erhofft hatte.

Adunaphel wurde das siebte Mitglied der Nazgul. Nach Saurons Niederlage am Ende des zweiten Zeitalters verbrachte sie viele Jahre damit, die Haradrim unter Saurons Kontrolle zu bringen und die Königreiche in den Ländern von Rhun zu übernehmen.

elfDer Schmerzgeber

Mittelerde Rollenspiele gab den Nazgul und ihren Ringen Namen, von denen einige ziemlich cool waren, wie der Herald of Mourning und Terror's Sting.

Es gab einen Nazgul, der das kurze Ende des Stocks zog, wenn es um neue Namen ging, die von den Machern von verteilt wurden Mittelerde Rollenspiele und er wurde Ren der Unreine genannt.

The Unclean ist kaum ein erschreckender Name und verhindert eher, dass Sie zu Partys eingeladen werden, als dass Sie den Herzen Ihrer Feinde Angst einjagen. Die Benennung von Ren geht dem Cartoon voraus Ren & Stimpy aber die Figur wurde schnell mit der bekannteren fiktiven Figur in Verbindung gebracht, die den Namen trug.

Ren der Unreine begann als Zauberer, bevor sein Geist durch Krankheit verdreht wurde. Er nannte sich den Feuerkönig und versammelte einen Kult von Tausenden von Anhängern.

Dies erregte die Aufmerksamkeit von Sauron, der ihm einen der neun Männerringe schenkte, der Ren zum achten Mitglied der Nazgul machte.

Die Tatsache, dass Ren bereits ein magischer Benutzer war, bedeutete, dass er einer der fähigsten Zauberer unter den Nazgul war.

Als er im dritten Zeitalter nach Mittelerde zurückkehrte, verbrachte er einen Großteil seiner Zeit damit, den Stämmen, die in der Gegend lebten, die einst das Königreich Chey war, religiöse Ehrfurcht zu vermitteln. Zu seinen Kräften gehörte es, Illusionen durchschauen zu können und einen Schrei auszustoßen, der Lebewesen in seiner Reichweite betäuben konnte.

10Der Feindmacher

Die Existenz eines Ringgeistes wäre schrecklich, wenn man bedenkt, dass es sich um untote Monster handelte, die gezwungen waren, dem Willen Saurons zu dienen. Diejenigen, denen die Ringe der Menschen gegeben wurden, wurden getäuscht, da sie nicht wussten, was sie in den kommenden Jahrhunderten erwartete.

Es gab einige der Ringgeister, die besser als andere in die höllische Existenz kamen. Mindestens einer der Ringgeister genoss die Gewalt, die einer der mächtigsten Diener Saurons bot. Sein Name war Uvatha, obwohl er allgemein als der schwarze Reiter bezeichnet wurde.

Uvatha stammte aus einem Land namens Khand, in dem viele Menschenstämme lebten, die als Variags bekannt waren und sich auf ähnliche Weise wie die Mongolen auf Pferde stützten.

Nach seiner Rückkehr im dritten Zeitalter versammelte Uvatha alle Variag-Stämme unter einem Banner und gelang es, einen großen Teil Mittelerdes zu erobern.

wird es eine Staffel 4 des letzten Schiffes geben

Nur aufgrund der Tatsache, dass seine benachbarten Königreiche zwei anderen Nazgul (Adunaphel und Ren) gehörten, konnte Uvatha kein eigenes Reich aufbauen.

Uvathas Anwesenheit war notwendig, um die Ordnung unter den Variags aufrechtzuerhalten, und sein Königreich begann zusammenzubrechen, wenn er gezwungen war, nach Westen zu reisen und die Befehle von Sauron zu erfüllen.

9Der Ring des Rancors

Das einzige Mitglied der Nazgul, dem tatsächlich ein Name von J.R.R. Tolkien (in Schriften außerhalb von Der Herr der Ringe ) ist Khamul, da der Hexenkönig von Angmar ein Titel war.

Khamul war ursprünglich der Stellvertreter der Ringgeister, bis der unerwartete Tod des Hexenkönigs dazu führte, dass er der Anführer der Gruppe wurde. Er führte den zum Scheitern verurteilten Flug zurück zum Mount Doom, der endete, als der Eine Ring in den Mount Doom fiel und die Nazgul zusammen mit Sauron verzehrte.

Khamul konnte seine Form im dritten Zeitalter wieder aufnehmen und begann eine Kampagne, um die Kontrolle über die Länder von Rhun zu übernehmen, was ihn in Konflikt mit Alatar und Pallando brachte, die zwei der fünf Mitglieder der Istari waren.

Khamuls Männer eroberten später König Thrain II. Und beanspruchten seinen Ring der Macht, der Sauron gegeben wurde.

Als ehemaliger Stellvertreter der Nazgul war Khamul einer der stärksten Diener Saurons, bis zu dem Punkt, an dem er möglicherweise mit der Stärke des Mundes von Sauron mithalten konnte.

Nur der Hexenkönig war mächtiger und er hatte eine Schwäche in Form von jedem, der kein Mann war. Khamul hatte keine derartigen Prophezeiungen über die Art seines Ablebens, so dass er in dieser Hinsicht möglicherweise mächtiger war als sein Vorgänger, da er zumindest bis zur Zerstörung des Einen Rings überlebte.

8Der Ring des Thrain

Den sieben Ringen der Zwerge fehlte die Fähigkeit, die Seelen ihres Trägers zu fesseln und sie in Geister zu verwandeln, wie dies bei den neun Ringen der Menschen der Fall war.

Der Haupteffekt des Tragens eines der Ringe war, dass sie die Persönlichkeit derer, die sie trugen, stark beeinflussten, bis zu dem Punkt, an dem sie von Gier verzehrt wurden.

Dies führte zur Schaffung von sieben großen Schatzkammern, die die Aufmerksamkeit der Drachen auf sich zogen. Aus diesem Grund wurden vier der sieben Ringe vor den Ereignissen von zerstört Der Herr der Ringe, als sie vom Drachenfeuer verzehrt wurden.

Der einzige Zwergenring, dessen Schicksal direkt im Inneren offenbart wird Der Herr der Ringe ist derjenige, der König Thrain II gehört hatte, der gefangen genommen und nach Dol Guldur gebracht wurde.

Thrain hatte den größten Teil seines Lebens damit verbracht, sich der Macht des Rings zu widersetzen und eine eigene große Schatzhorde aufzubauen, und erst nach seiner Gefangennahme wurde ihm die Last genommen, als Sauron den letzten der nicht nachgewiesenen Zwergenringe beanspruchte.

Das Schicksal der Zwergenringe ist unbekannt, obwohl sie nach der Zerstörung des Einen Rings ihre Macht verloren hätten.

Es ist bekannt, dass die Abgesandten von Sauron Dain und seinem Clan die verbleibenden drei Zwergenringe als Gegenleistung für die Suche nach dem Einen Ring anboten, aber Dain lehnte sie ab. Es ist nicht bekannt, ob Sauron den Deal umgesetzt hätte.

7Der Ring von Ire

Der Hexenkönig von Angmar ist der Nazgul, über den wir in Bezug auf streng kanonische Quellen am meisten wissen. Er war der Anführer der Nazgul in Der Herr der Ringe und Sauron vertraute ihm genug, um die Belagerung von Minas Tirith während der sogenannten Schlacht von Pelennor Fields zu führen.

Es ist möglich, dass der Hexenkönig Saurons Stellvertreter war, obwohl einige Fans glauben, dass der Mund von Sauron besser zu dieser Rolle passt.

Die üblen Errungenschaften des Hexenkönigs werden in der gesamten Geschichte Mittelerdes erwähnt, da er dafür verantwortlich war, den letzten wahren König von Gondor zu töten, bis Aragorn den Thron bestieg.

Der Hexenkönig forderte König Earnur zum Einzelkampf heraus, den er zunächst ablehnte. Earnur würde die Herausforderung sieben Jahre später annehmen und wurde zuletzt gesehen, wie er die Tore von Minas Morgul betrat. Das Königreich wurde dann von den Stewards von Gondor bis zum Aufstieg von König Elessar regiert.

Während der Hexenkönig einer der mächtigsten Diener Saurons war, hatte er auch eine ausnutzbare Schwäche. Glorfindel prophezeite einmal, dass der Hexenkönig nicht von einem Mann getötet werden könne, was dazu führte, dass er von einer Frau und einem Hobbit übergeben wurde.

Es ist nie bekannt, ob der andere Nazgul auf diese Weise ebenfalls getötet werden könnte oder ob der Fall des Hexenkönigs einzigartig war.

6Isildurs Ring

Isildur war der König von Gondor, der dafür verantwortlich war, den einen Ring aus Saurons Hand zu schneiden und den Krieg der letzten Allianz zu beenden. Isildur beanspruchte den Besitz des Einen Rings als Preis des Kampfes, da seine zerstörerische Natur zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt war.

Die Geschichte von Isildur endet mit der Katastrophe der Gladden Fields, bei der Isildur und seine Armee (zu der auch seine drei ältesten Söhne gehörten) von Orks angegriffen und getötet wurden.

Der Eine Ring rutschte Isildur aus dem Finger, während er versuchte, in die Freiheit zu schwimmen, was seinen Standort enthüllte und es feindlichen Bogenschützen ermöglichte, ihn zu erschießen.

Isildur würde zurückkehren Mittelerde: Schatten des Krieges, wo sich herausstellte, dass er die Katastrophe der Gladden Fields überlebte und von den Streitkräften von Sauron weggetragen wurde. Isildur wurde nach Mordor gebracht und hatte einen der neun Männerringe an seinem Finger. Dies machte Isildur zu einem der Nazgul.

Der Zombie Isildur wurde von Talion getötet, der seinen Ring benutzte, um den Prozess zu überleben, von Celebrimbor verlassen zu werden. Talion würde die Kontrolle über den Ring erlangen und in der Lage sein, Saurons Herrschaft abzuwehren.

In Talions Händen war Isildurs Ring in der Lage, die Geister gefallener Soldaten zu beschwören, ähnlich wie die Armee, in der Aragorn eingesetzt wurde Rückkehr des Königs.

Talion war auch in der Lage, die anderen Ringgeister im Kampf zu besiegen und die Macht Mordors mit seinen eigenen Kräften mehrere Jahrzehnte lang zurückzuhalten, bevor er schließlich der Korruption erlag und ein wahres Mitglied der Nazgul wurde.

5Narya

Von den drei Elfenringen blieb am Ende der Geschichte nur einer bei ihrem ursprünglichen Besitzer. Die drei Elfenringe wurden ursprünglich Cirdan, Gil-Galad und Galadriel gegeben, obwohl dies für die längste Zeit ein Geheimnis sein sollte.

Cirdan war der elfische Schiffbauer, der die Boote baute und wartete, die viele Elfen in den Grauen Häfen bestiegen, damit sie in das Heilige Reich zurückkehren konnten. Es wird gesagt, dass Cirdan an Bord des letzten Schiffes ging. Zu diesem Zeitpunkt war er der älteste lebende Elf in Mittelerde.

Cirdan gab Gandalf Narya, den Elfenring des Feuers, als er in Mittelerde ankam. Gandalf trug den Ring bis zu Saurons Niederlage, als seine Macht nachließ.

Die Kraft von Narya war subtiler als die der beiden anderen Elfenringe. Es wurde gesagt, dass Narya die Kraft hatte, die Herzen anderer zu inspirieren und sie mit Mut zu erfüllen.

Dies macht es schwierig, das genaue Maß von Naryas Macht zu beurteilen, da es unmöglich ist zu sagen, wie viel von der Tapferkeit der Helden von Der Hobbit und Der Herr der Ringe war aus natürlichem Mut oder aus einem Ring.

Es ist auch möglich, dass die Flamme von Anor, die Gandalf während seines Kampfes gegen den Balrog führt, auch eine Manifestation von Naryas Macht ist, da es in den Werken von Tolkien keine anderen Erwähnungen einer Flamme von Anor gibt.

Dies ist jedoch nur eine Theorie, aber es ist ein beliebter Begriff bei Fans von Der Herr der Ringe.

4Vilya

Vilya war einer der drei Elfenringe und wurde auch als Luftring bezeichnet. Wie Narya wurde es einer Person gegeben, die es später jemand anderem vermachte.

Vilya wurde zuerst von Gil-Galad getragen, der als einer der größten Könige der Elfen angesehen wurde. Er führte sein Volk in ein Bündnis mit Männern gegen Sauron und kämpfte mit König Elendil gegen den Dunklen Lord.

Die beiden konnten Sauron so weit verwunden, dass Isildur sich die Finger abtrennen konnte, obwohl sowohl Gil-Galad als auch Elendil dabei ihr Leben verloren.

Gil-Galad gab Vilya an Elrond weiter, der den Ring bis zum Ende des dritten Zeitalters trug. Elrond nutzte die Macht von Vilya, um das Reich von Bruchtal vor den Streitkräften von Sauron zu schützen.

Die genaue Natur von Vilyas Kräften wird niemals direkt angegeben, obwohl es starke Beweise dafür gibt, dass es dafür verantwortlich ist, Bruchtal vor denen zu verbergen, die ihm Schaden zufügen würden.

Es wird auch angenommen, dass Vilya dafür verantwortlich war, dass der Fluss aufstieg und die Nazgul zerstörte, obwohl Gandalf teilweise behauptete, das Wasser zu Pferden geformt zu haben.

Es ist auch möglich, dass Elronds Heilfähigkeiten an Vilya gebunden waren, da es große Magie erfordert hätte, um zu verhindern, dass die Scherbe der Morgul-Klinge in Frodos Herz gelangt.

3Nenya

Der Text von Der Herr der Ringe legt nahe, dass Vilya der mächtigste der Elfenringe war, aber es ist schwierig, den Unterschied zwischen etwas zu erkennen, das das Ergebnis von Vilyas Magie war oder das Ergebnis, dass Elrond ein mächtiger Elfenlord war.

Nenya war der einzige der Elfenringe, der jemals bis zum Ende des dritten Zeitalters bei seinem ursprünglichen Besitzer blieb. Galadriel trug Nenya viele Jahrhunderte lang und setzte seine Macht direkter ein als jeder andere Ringträger außer Sauron selbst.

Es wurde in angegeben Der Herr der Ringe dass Nenya dafür verantwortlich war, das Reich von Lothlórien zu erhalten und zu verhindern, dass es verfällt. Lothlórien würde schließlich nach der Zerstörung des Einen Rings verfallen, da Nenyas Macht im Laufe der Zeit nachließ.

Galadriel hatte einen der beeindruckendsten Verwendungszwecke eines Ringes der Macht in Tolkiens Werken, bis zu dem Punkt, an dem es gegen alles andere verstößt, was wir von den Elfenringen gesehen haben.

Saurons Plan für den Ringkrieg sah vor, alle seine feindlichen Fraktionen gleichzeitig anzugreifen, um zu verhindern, dass einer von ihnen Gondor zu Hilfe kommt. Dies beinhaltete die Entsendung von Khamul, dem Stellvertreter der Nazgul, um eine Militärkampagne gegen Lothlórien von der Festung Dol Guldur aus zu führen.

Als Vergeltung für diesen Angriff setzte Galadriel die Macht von Nenya frei und dezimierte Dol Guldur. Der Text ist vage, wie sie dies erreicht hat, abgesehen von der Tatsache, dass sie die Mauern niedergerissen und die Gruben freigelegt hat.

zweiCelebrimbor's Ring

Celebrimbor war der Elfenprinz, der die drei Elfenringe der Macht geschmiedet hat. Es war Celebrimbor, der es schaffte, die Elfenringe von Sauron fernzuhalten, für die er einen schrecklichen Preis bezahlte.

die letzte schiffssaison 4 auf hulu

Sauron hat Celebrimbor gefangen genommen und gefoltert, um das Schicksal der anderen Ringe der Macht und der kleineren Ringe zu erfahren, die in der Vergangenheit hergestellt wurden. Celebrimbor starb während seines Verhörs und seine Leiche wurde von Saurons Streitkräften als Banner benutzt.

Die Geschichte von Celebrimbor endete dort in den Werken von Tolkien. Sein Geist würde weiterhin eine Hauptfigur in der Welt werden Schatten von Mordor und Schatten des Krieges Videospiele.

Celebrimbor schließt sich Talion an, der ein Kapitän von Gondor mit einem Fuß im Grab war. Zusammen brachten sie den Krieg vor Saurons Haustür und schlachteten unzählige Mitglieder seiner Armee.

Die Geschichte von Schatten des Krieges folgt Celebrimbor, der seinen eigenen Einen Ring schmiedet, der dem von Sauron entspricht. Celebrimbor bindet sich an einen Elfenkrieger namens Eltariel, und zusammen sind sie nahe daran, Sauron im Kampf zu besiegen.

Sauron war nur in der Lage, Celebrimbor zu besiegen, indem er dieselbe Taktik anwendete, die einst gegen ihn angewendet worden war. Dabei schnitt er mehrere von Eltariels Fingern ab und trennte Celebrimbors Ring von ihrer Hand.

Sauron verschmolz mit dem Geist von Celebrimbor und die beiden wurden das große brennende Auge, das auf Barad-dur saß.

1Der eine Ring

Diejenigen, die nur vertraut sind Der Herr der Ringe Filme mögen sich fragen, was die große Sache mit dem One Ring ist. Die einzige Kraft, die es jemals zeigt, wenn es von anderen Menschen als Sauron benutzt wird, ist Unsichtbarkeit, was Frodo bei seinen Abenteuern selten benutzte.

Die größte Macht des Einen Rings ist seine Herrschaft über die anderen Ringe der Macht, die es Sauron ermöglichte, die Nazgul zu erschaffen und die Herzen der Zwergenlords zu korrumpieren, die von Reichtum besessen waren.

Diese Kontrolle erstreckte sich auf andere magische Ringe, die nach den ursprünglichen Ringen der Kraft geschmiedet wurden.

Der Eine Ring bot seinen Benutzern Unsichtbarkeit und verlängerte ihre Lebensdauer weit über das hinaus, was für ihre Spezies normal war.

Die Kraft des Rings nahm zu, als er sich innerhalb der Grenzen von Mordor und in der Nähe seines Schöpfers befand, da Frodo und Sam bei der Verwendung des Einen Rings in Cirith Ungol und Mount Doom weitaus furchterregender und mächtiger zu sein schienen.

Die wahre Kraft des Einen Rings lag in der Verderbnis der Gedanken derer außer Sauron. Nur dank des edlen Geistes der Hobbits konnten sie so lange ihrer Macht widerstehen.

War der Eine Ring in die Hände anderer gefallen, war Saurons Sieg so gut wie gesichert. Sie hätten den Einen Ring schließlich seinem Meister zurückgegeben und ihm erlaubt, zu seiner früheren Größe zurückzukehren, in einer Welt, in der die Macht, sich ihm zu widersetzen, nicht mehr existierte.

--- ---.

Was denkst du? Gibt es noch andere mächtige Ringe? Der Herr der Ringe dass wir vergessen haben? Ton aus in den Kommentaren!

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Jeder Buffy The Vampire Slayer Schauspieler, wie ich deine Mutter getroffen habe
Jeder Buffy The Vampire Slayer Schauspieler, wie ich deine Mutter getroffen habe
Wie ich deine Mutter kennengelernt habe, haben im Verlauf der Sitcom viele Tierärzte von Buffy the Vampire Slayer vorgestellt. Hier ist jeder Buffy-Tierarzt, der an HIMYM gearbeitet hat.
So speichern Sie Mordin Solus in Mass Effect 3
So speichern Sie Mordin Solus in Mass Effect 3
Es gibt eine Möglichkeit, zu verhindern, dass Mordin Solus in Mass Effect 3 stirbt, aber Shepard muss in drei Spielen drei spezifische Renegade-Entscheidungen treffen.
Eine Punktzahl, um einen exklusiven Clip zu begleichen: Nicolas Cage hat sein Geschäft noch nicht abgeschlossen
Eine Punktzahl, um einen exklusiven Clip zu begleichen: Nicolas Cage hat sein Geschäft noch nicht abgeschlossen
Exklusiv: Nicolas Cage lädt Artillerie auf, um einige 'alte Freunde' in einem Clip aus seinem kommenden Action-Thriller A Score to Settle zu besuchen.
Ryan Reynolds 'Ganzkörper-Deadpool-Narben-Make-up im BTS-Bild
Ryan Reynolds 'Ganzkörper-Deadpool-Narben-Make-up im BTS-Bild
Der Maskenbildner von Deadpool, Bill Corso, zeigt ein nie zuvor gesehenes Foto von Ryan Reynolds in seinem Ganzkörper-Narben-Make-up, um den Tag in Deadpool zu feiern.
Giant God Warrior erscheint in Tokio ist Ghiblis erster Live-Action-Film
Giant God Warrior erscheint in Tokio ist Ghiblis erster Live-Action-Film
Giant God Warrior Appears in Tokyo ist ein 2012 von Studio Ghibli co-produzierter Kurzfilm, der auch ihr erstes Live-Action-Projekt ist.
JoJos bizarres Abenteuer Teil 6: Stone Ocean Anime offiziell angekündigt
JoJos bizarres Abenteuer Teil 6: Stone Ocean Anime offiziell angekündigt
JoJos bizarres Abenteuer Teil 6: Stone Ocean Anime wurde offiziell mit einem Teaser-Trailer aus dem offiziellen Twitter-Account der Show angekündigt.
15 Geheimnisse hinter kriminellen Köpfen, von denen Sie keine Ahnung hatten
15 Geheimnisse hinter kriminellen Köpfen, von denen Sie keine Ahnung hatten
Criminal Minds ist dreizehn Jahre alt und birgt weiterhin Geheimnisse, ebenso wie Bewertungen und Fans.