Haupt Spielfunktionen Die mächtigste Pokémon-Karte aller Zeiten, erklärt

Die mächtigste Pokémon-Karte aller Zeiten, erklärt

Das Pokemon-Sammelkartenspiel spielt seit über zwei Jahrzehnten wettbewerbsfähig. Welche Karten wurden im Laufe der Jahre am meisten gefürchtet?

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Es fühlt sich an, wenn sich viele an alte Erinnerungen erinnern, die das spielen Pokémon-Sammelkarte Spiel Charaktere wie Charizard, Scyther und Mewtwo fallen mir sofort ein. Angesichts des Erfolgs des Franchise-Unternehmens bereits sehr früh in seiner Lebensspanne schien ein auf der Serie basierendes Kartenspiel eine unterhaltsame Idee zu sein. Das Kartenspiel blüht immer noch durch Sammler und eine Wettbewerbsszene, in der es keine Anzeichen für ein baldiges Sterben gibt. Dieser Denkprozess lässt einen fragen, was Pokémon Karten waren bei Turnieren am wettbewerbsfähigsten? War ihr jemals ein definitiver am meisten? mächtig ' Karte?



Bevor genau besprochen wird, warum besonders Pokémon Karten waren so stark Es ist wichtig zu beschreiben, wie das Kartenspiel ausgeglichen ist. Jedes Jahr oder so sind Sets aus dem Vorjahr ' aus dem Format gedreht '. Dies bedeutet, dass nach einer bestimmten Zeit ältere Karten nicht mehr für neuere Turniere zur Verfügung stehen. Dies hält die Spieler auf Trab, ermutigt sie, verschiedene Decks zu testen, und motiviert die Spieler, in neue Booster-Packs zu investieren. Dies bedeutet, dass bestimmte Karten zu einem bestimmten Zeitpunkt einfach nicht lebensfähig sind. Trotzdem waren bestimmte Karten in bestimmten Formaten dominant.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Verwandte: Denny's verschenkt exklusive Pokemon-Karten in Japan

In Bezug auf den Rohschaden gibt es eine Shadow Lugia-Karte, die 1000 Schaden verursacht, während sie kolossale 300 Trefferpunkte hat. Wenn eine solche Karte im eigentlichen Sammelkartenspiel spielbar wäre, wäre sie überfordert. Dies jedoch Pokémon Karte wurde als Werbeartikel für verwendet Pokémon XD Sturm der Dunkelheit und aus diesem Grund kam es in Form einer riesigen Karte. Aus diesem Grund konnte die Karte nicht physisch in einem Deck gespielt werden. Es ist jedoch technisch die leistungsstärkste Pokemon-Karte, die jemals erstellt wurde. 1000 Schaden mit einer HP von 300 ist nicht nur eine große Herausforderung, sondern es wird immer deine besiegen Pokémon auf einen Schlag auch.



Die stärkste spielbare Pokemon TCG-Karte

Während die Shadow Lugia Karte sicherlich die ist stärkste Pokémon Karte In der Existenz bringt eine Unfähigkeit, es zu benutzen, es in eine seltsame Position. Welche der spielbaren Karten waren die dominantesten? Schon früh in der Pokémon Meta, Karten wie Scyther und Hitmonchan waren aufgrund des hohen Schadens bei geringen Energiekosten sehr mächtig. Dies machte sie zu mächtigen, aber wenig verbindlichen Optionen. Ein weiterer enorm mächtiger Pokémon Karte war Luxray G Lvl X. , eine Karte, die eine Bankkarte direkt zum aktiven Punkt bewegen könnte. Luxray dominierte viele Jahre lang das High-Level-Spiel, da er oft mit Garchomp für einen effektiven Deck-Archetyp gepaart wurde.

In letzter Zeit waren einige der mächtigeren Karten Trainer- und Unterstützerkarten. Pokemon Catcher war eine Trainerkarte mit dem gleichen Effekt wie Luxray G Lvl X's Fähigkeit. Unnötig zu erwähnen, dass diese Karte sehr stark genutzt wurde, um zu sehen, wie mächtig sie war. An einem Punkt wurde die Karte zerfetzt, was einen Münzwurf erforderte, um ihre Unterdrückungsfähigkeit zu nutzen. Eine weitere interessante Karte ist die Unterstützerkarte Lysandres Trumpfkarte Dies zwingt beide Spieler, alle abgeworfenen Karten zurück in ihr Deck zu mischen, wodurch effektiv verhindert wird, dass jemals ein Deck-out stattfindet. Die Karte wurde später gesperrt, weil dadurch eine Gewinnbedingung (keine Karten in Ihrem Deck mehr vorhanden) nicht mehr möglich war.

Lied, wie ich deine Mutter kennengelernt habe

Nach einem Blick auf Pokémon Bei langjähriger Meta wird es schwierig zu sagen, welche Karte die mächtigste war. In Bezug auf die rohe Kraft ist Shadow Lugia die stärkste. Es ist jedoch eine Unfähigkeit, gespielt zu werden, die es von einem solchen Titel abhält. Im Moment scheint es das endgültige ' am stärksten' spielbar Pokémon Karte muss noch kommen.



Interessante Artikel