Haupt Kunst Und Unterhaltung Fragen und Antworten mit Brian Regan: Drive-in-Comedy-Auftritte, Covid werden und Rodney Dangerfield dabei zusehen, wie er seine Routine aufbaut

Fragen und Antworten mit Brian Regan: Drive-in-Comedy-Auftritte, Covid werden und Rodney Dangerfield dabei zusehen, wie er seine Routine aufbaut

Brian Regan und Geoff Edgers am 2. Juli für Edgers wöchentliche Instagram-Live-Show Stuck with Geoff. (Testfeuer)

Von Geoff Kantenschneider 11. Juli 2021 um 6:00 Uhr EDT Von Geoff Kantenschneider 11. Juli 2021 um 6:00 Uhr EDT

Wie so viele wurde der Kunstreporter Geoff Edgers durch die Pandemie geerdet. Also beschloss er, eine Instagram-Live-Show namens Stuck With Geoff aus seiner Scheune in Massachusetts zu starten. (Es endet nächsten Monat.) Zu seinen Gästen gehörten unter anderem Jamie Lee Curtis, Anthony S. Fauci und David Byrne. Kürzlich unterhielt sich Edgers mit dem Komiker Brian Regan. (Dieses Interview wurde aus Gründen der Klarheit und Länge bearbeitet.)

Sehen Sie sich Edgers vollständiges Interview mit Brian Regan an

Q: Du machst jetzt Shows und du hast sie letztes Jahr gemacht, um dich darauf vorzubereiten dein neues Netflix-Special , 'Brian Regan: Auf den Felsen.' Letztes Jahr hat Dave Chappelle Shows gemacht, bei denen er sich auf Covid testen lassen musste, und er hat es immer noch bekommen. Was haben Sie gemacht? Ich gehe davon aus, dass Sie nicht an Covid erkrankt sind.

ZU: Sie nehmen fälschlicherweise an, dass ich es leider auf dem Weg erwischt habe, aber jetzt geht es mir gut, mir geht es gut. Und ja, wir haben unser Bestes getan, um uns zu schützen. Aber ja, ich habe das große C erwischt.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Q: War es schlecht für dich?

ZU: Nun, wissen Sie, verschiedene Leute verstehen es auf unterschiedliche Weise, und ich habe einen ziemlich groben Fall davon. Ich habe ziemlich gehustet. Als ich es hatte, war mein Ziel, einzuschlafen, damit ich mit dem Husten aufhören konnte.

Q: Sarah Cooper hat ein Comedy-Special für Netflix gemacht, und einer der Teile, die mir gefallen haben, ist, wenn sie auf einem Parkplatz auftritt und die Leute hupen, wenn ihnen etwas gefällt.

ZU: Die Autokinos waren eine Reise. Ich habe zwei gemacht. Mein stärkstes Lachen klang so [ahmt schwaches Lachen nach]. Ich sehe es mir an, 600 Autos, Leute in Autos, einige Leute, die neben ihren Autos saßen, und ich hatte Freunde, die sagten: Nein, die Leute haben gelacht, sich amüsiert. Aber es ist nur eine seltsame Stimmung, Mann, das Lachen steigt in den Himmel. Und ich habe es einfach zu einem Experiment gemacht, um zu sehen, wie gut ich so tun kann, als würde ich töten.

Wird jemand Norm Macdonald bitte eine weitere TV-Show geben?

Q: Die Leute nennen dich 'Komiker des Komikers'. Manchmal finde ich das ein Kompliment. Und manchmal denke ich, wenn ich ein Komiker wäre, würde ich gerne jedermanns Komiker sein. Du bist ein Meister der Worte. Wie sehen Sie diesen Satz?

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

ZU: Nun, ich bin der Komiker eines Komikers. Ich trete nur für Komiker auf. Wissen Sie, wenn jemand ein echter Nicht-Komiker ist, lasse ich ihn nicht einmal in den Showroom. Ich bin also der Einzige, der ausschließlich für andere Comedians auftritt. Es ist wirklich eine Ehre, dass ich nicht weiß, was dieser Begriff bedeutet. Das bedeutet, dass Komiker mögen, was ich tue. Das ehrt mich also. Aber ich bringe das Publikum auch gerne zum Lachen. Es gibt Komiker, die sich um das Publikum kümmern, aber nicht um andere Komiker. Das Extrem wäre ein Hacker-Comedian, jemand, der nur Knöpfe drückt. Und dann gibt es Comedians, denen es wichtiger ist, was Comedians denken als das Publikum. Das ist ein weiteres Extrem. Es heißt, hinter dem Haus zu spielen. . . . Sie wollen, dass die Comedians im Hintergrund lachen. Ich halte mich für ein Schwein und möchte, dass alle lachen. Ich bin ein großes, gefräßiges Lachschwein.

Q: Du erzählst diese urkomischen Witze, die sich nicht darauf verlassen, in irgendeiner Weise blau zu werden. Du bist wie der Anti-Bob Saget. Ich habe dich noch nie auf der Bühne fluchen hören. War das eine bewusste Entscheidung?

ZU: Wenn du mich fluchen hören willst, Golf mit mir, und sobald ich meinen ersten Abschlag treffe, geht es in den Wald und du wirst eine Menge Sprache hören, die du in keinem von meinen sehen würdest spezialitäten. Ich bin in der Lage zu fluchen. Ich weiß wie es geht. Aber in meinen Shows mag ich einfach die persönliche Herausforderung, zu sehen, wie viele Lacher ich aus den Leuten herausholen kann, ohne bestimmte Schlagworte zu treffen. Aber ich muss immer darauf hinweisen, dass es Komiker gibt, die blau oder schmutzig oder schlüpfrig arbeiten, die ich für brillant halte. Das sollte existieren. Aber ich denke auch, dass die Art von Komödie, die ich mache, existieren sollte.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Q: Was ist ein Witz, den Sie ausprobiert haben und von dem Sie dachten, er würde wunderbar funktionieren, und er starb und Sie mussten ihn wegschicken?

ZU: Ich bin fasziniert, wenn eine Publikation eine Liste von etwas macht. Eine Liste der 25 besten Bassgitarristen der Rockgeschichte oder so. Sobald eine Veröffentlichung eine Liste erstellt, geben die Leute dieser Veröffentlichung sofort die Befugnis. Und die Leute fangen an zu streiten. Warum ist Nummer 17 nicht Nummer acht und warum ist die Nummer eins dort, es sollte Nummer fünf sein und Nummer 10 sollte Nummer zwei sein? Also mein Witz, den niemand zu verstehen scheint, ist, dass ich sage: Also sitze ich neulich nur herum und schnappe mir ein Stück Papier und schreibe an die Spitze der 'Brian Regan's Liste der Top 10 der Welt Sandwiches.“ Ich schrieb 1 bis 10 und steckte viel Arbeit und Überlegung hinein. Und ich schrieb die Sandwiches in der Reihenfolge auf, in der ich dachte, dass sie drin sein sollten. Und dann, als ich mit meinem Sandwich fertig war, dachte ich: „Was nun?“ Also schnappte ich es mir, ging durch meine Nachbarschaft und ich … Ich habe es an einen Baum geheftet und bin nach Hause gegangen und dachte, das wäre das Ende. Fünf Minuten später hämmert es nur noch wütend an meiner Tür. Ich öffne die Tür und ein Typ schreit: „Schinken und Käse ist nur die Nummer sechs.“ Ich versuchte ihm zu erklären, dass er seine eigenen Gedanken haben konnte, aber er wollte nichts davon.

ZU: Ich mag es.

Roseanne Barr kann einfach nicht die Klappe halten

Q: Wie gesagt, dein Wortspiel ist besonders wunderbar. Gibt es Komiker, die Sie stark beeinflusst haben?

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

ZU: George Carlin ist das offensichtliche Beispiel. Vor Jahren kam Rodney Dangerfield in dem Comedy-Club, in dem ich angefangen habe, vorbei. . . . Es sind ungefähr 30 Leute im Publikum. Er geht auf die Bühne, sie drehen durch. Es ist Rodney Dangerfield. Und er zieht diese 3-mal-5-Karten heraus. Er setzt seine Brille auf und geht, ich probiere nur ein paar Sachen für dich aus. Das Publikum liebt es. . . . Am nächsten Tag kommt er in den Comedy-Club. Keine 3-mal-5-Karten, keine Brille. Er macht die gleichen Witze, aber die, die nicht funktionierten, waren raus. Diejenigen, die eine Art Arbeit geleistet haben, macht er wieder, aber mit redigierten Worten, und er hat getötet. Ich erinnere mich, dass ich dachte, wie viel dieser Typ in 24 Stunden erreicht hat. Und das alles hatte nur damit zu tun, Wörter zu analysieren, Wörter herauszuschneiden. Es war einfach ein Heureka-Moment für mich. Lustige Dinge zu denken ist eine Sache, aber es ist ein Handwerk, und wenn Sie Wörter, Momente und Beats auswählen können, können Sie es wirklich zum Knallen bringen.

Anying Guo trug zur Produktion dieser Geschichte bei.

Folge uns auf Instagram.