Haupt Listen Scooby Doo: 5 Bösewichte, mit denen wir sympathisieren können (& 5, die total Idioten waren)

Scooby Doo: 5 Bösewichte, mit denen wir sympathisieren können (& 5, die total Idioten waren)

Während es in Scooby-Doo viele böse Bösewichte gab, stellte sich heraus, dass einige unter der Maske völlig anders waren, einige gewannen sogar Sympathie.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Typischerweise gibt es im Kino zwei Arten von Bösewichten: diejenigen, die das Publikum verabscheut, und diejenigen, mit denen sie sympathisieren. Es ist immer wieder erfrischend, diese Dynamik in einer TV-Show zu sehen, insbesondere in einer animierten Scooby Doo . Die meiste Zeit sprengt die Mystery Gang keine guten Immobilienmakler oder schmuggelt Ringe von absolut abscheulichen Menschen.



VERBUNDEN: Scooby-Doo: Jede Fernsehserie (in chronologischer Reihenfolge)

Es gibt jedoch Zeiten, in denen die Bande die Maske vom Monster abzieht, um einen reumütigen Menschen darunter zu finden - jemanden, dessen Handlungen, obwohl fehlerhaft, ein Gefühl der Demut hatten und ihrem Charakter eine gewisse Tiefe verleihen, die den anderen Bösewichten fehlt.

10Kann sympathisieren mit: Scarebear / Benson Fuhrman

Nicht jeder Bösewicht in Scooby Doo sieht an der Oberfläche normal aus, aber wenn es um Charaktere wie Benson Fuhrman, den Scarebear, geht, sind es manchmal die Details, die die Dinge weit aufreißen.



Fuhrman war einst ein normaler Typ, der nach einem unglücklichen Unfall mit übermäßig viel Haar bedeckt war. Er machte sich aus mehr als offensichtlichen Gründen daran, die Firma zu ruinieren, die ihm den bösen Nacheffekt bescherte, und machte seine Handlungen als bedrohlicher und gruseliger Scarebear gerechtfertigt.

Game of Thrones Krieg der fünf Könige

9Total Jerk: Professor Pericles

Wer hätte gedacht, dass ein Vogel so böse sein könnte? Professor Perikles, das große Übel für Mystery Incorporated, war das Maskottchen des ursprünglichen Teams, obwohl er davon besessen war, ein böses Wesen zu finden, mit dem er die Welt erobern konnte.

Perikles zeigte eine immense Menge an körperlicher Stärke, einen genialen IQ und wurde als rücksichtslos angesehen. Er war eine Kraft, mit der man rechnen musste, bevor er sich mit dem Wesen zusammenschloss und zum Vogel Cthulu wurde. Das heißt, wie bei vielen Mystery Incorporated Perikles war geerdeter als die meisten Bösewichte, obwohl er ein sprechender Vogel war.



8Kann sympathisieren mit: Charlie The Robot / Sarah Jenkins

Obwohl es nicht immer richtig ist, zu extremen Längen zu gehen, kann dies manchmal gerechtfertigt sein. Sarah Jenkins, eine der Schöpferinnen von Charlie the Robot, war der Schuldige, den Roboter im Park herumlaufen zu lassen.

VERBINDUNG: Scooby-Doo: Jeder Direct-To-Video-Film (in chronologischer Reihenfolge)

Ihre Argumentation war jedoch einfach, weil sie erkannte, dass Charlie für sich genommen gefährlich war und Kindern das falsche Gefühl geben würde, dass alle Roboter gut und keine Bedrohung sind. Um die Kinder in Sicherheit zu bringen, unternahm Sarah extreme Anstrengungen, um das zu erreichen, was sie als guten Zweck ansah.

7Total Jerk: Redbeards Ghost / CL Magnus

Redbeards Geist galt als einer der besten Bösewichte des Original-Cartoons und war ein bösartiger und brutaler Pirat, der die Scooby-Bande verfolgte. So wie es aussieht, war CL Magnus, der Mann unter der Maske, einer der bösartigeren und brutaleren Bösewichte der Bande.

Während Cartoons das tatsächliche Ausmaß von Gewalttaten begrenzen, die man ausführen kann, schien Magnus mehr als bereit zu sein, alles an seine Grenzen zu bringen. Magnus kettete Scooby und Shaggy aneinander, zwang sie, über die Planke zu gehen, und behandelte seine Gefangenen als Sklaven. Er war ein böser Kerl.

6Kann sympathisieren mit: Titanic Twist / Connie & Curt Crunch

Was ist neu, Scooby-Doo ? war aus mehreren Gründen eine großartige Version der klassischen Serie, von denen einer für die Bösewichte war. Mit Titanic Twist, einem ehemaligen Wrestler, dessen Körper schrecklich verstümmelt war, hatte er nicht nur einige wirklich schreckliche Kreaturen, sondern trat auch über den nominellen Bösewicht hinaus.

wann beginnt die superbowl pacific time

Anstatt ein gieriger Entwickler zu sein, waren Titanie Twist Connie und Curt Crunch, die Kinder des Pro-Wrestlers Malachi Crunch, die nur versuchten, ihren Vater in den Ruhestand zu schicken, damit er sich nicht verletzte. Obwohl etwas seltsam, waren ihre Handlungen etwas vernünftig

5Total Jerk: Gibby Norton

Während des größten Teils von Was ist neu, Scooby-Doo? Laufen, es gab eine Art wiederkehrenden Antagonisten: Gibby Norton. Als widerlicher Nerd, der die Ursache für viele Unglücksfälle der Bande war, sollten viele von Gibbys Possen Velma auf irgendeine Weise beeindrucken.

VERBINDUNG: 10 besten On-Screen-Hundebegleiter

Das klingt süß, außer dass der Mann bei seinen Bemühungen fast Menschen getötet hätte. Ob es sich um einen riesigen Wurm handelte, der über ein Rennen tobte oder mit den Robotern in einem herumspielte Westworld -inspirierte Stadt, Gibbys Handlungen waren eher egoistisch als selbstlos, ob für Velma oder nur für sich.

4Kann sympathisieren mit: Loch Ness Monster / Professor Fiona Pembroke

Menschen können manchmal einen dunklen Weg gehen, wenn sie auf der Suche nach Wissen sind. Als die Mystery Gang auf das Monster von Loch Ness stieß, erwartete niemand, dass es Fiona Pembroke sein würde, eine Wissenschaftlerin, die Nessies Existenz beweisen wollte, egal was passierte.

Mit einer tauchfähigen und gefälschten Kreatur versuchte Pembroke nur, Sir Ian Lockesly zu überzeugen, damit er ihr bei der Suche nach der sagenumwobenen Kryptide helfen konnte. Am Ende funktionierten ihre Bemühungen sogar, und Lockesly half dem Professor bei ihrer Suche nach Wissen und dem sagenumwobenen Monster von Loch Ness.

3Total Jerks: Sarah und Ben Ravencroft

Man kann sagen, dass der Apfel nicht weit vom Baum fällt, und bei Sarah und Ben Ravencroft ist das mehr als wahr. Ursprünglich als Opfer in gesehen Scooby-Doo und der Hexengeist Als Ben seinen Vorfahren als sanfte Seele beschrieb, kam die Wahrheit schnell heraus.

Es zeigte sich, dass Sarah Dutzende von Stadtbewohnern mit ihrer Magie getötet hatte, bevor sie besiegt wurde, und Bens Bemühungen waren, seinen Vorfahren freizulassen, damit er die Welt erobern konnte. Wenn nicht für diese einmischenden Kinder, könnte es funktioniert haben.

zweiKann sympathisieren mit: Morgan Moonscar & The Zombies

Die gruseligen Monster in Scooby Doo müssen immer genauer betrachtet werden. In einem der besten Filme der Franchise, Scooby-Doo auf Zombie Island Dies ist mehr als wahr, da der scheinbar bösartige und schreckliche Morgan Moonscar und die Zombies tatsächlich die Opfer sind.

der löwe die hexe und das kleiderschrank zitat

VERBINDUNG: Scooby-Doo: 10 erstaunliche Hinweise auf Horrorfilme, die Fans verpasst haben

Sicher, als er noch lebte, war Moonscar ein schändlicher und bösartiger Pirat, der Dutzende von Menschen ermordete, aber seine untote Gestalt war eine unheilige Marionette, die von den wahren Bösewichten benutzt wurde, die nur die Freilassung suchten, wie die anderen hilflosen Zombies um ihn herum.

1Total Jerks: Simone Lenoir, Lena Dupree und Jaques / Cat Creatures

Die wahren Bösewichte von Zombie Island und wahrscheinlich einige der gruseligsten Feinde, die es je gab Scooby Doo zufällig die Katzenkreaturen. Das Trio aus Simone, Lena und Jaques war trotz ihrer Herkunft weitaus gemeiner als ihre untoten Marionetten.

Während Simone und Lena Opfer von Morgan Moonscar waren, gab es immer andere Möglichkeiten, als seelenentziehende Katzenmonster zu werden und von ihren Opfern zu profitieren und anschließend ihre einst guten Herzen schwarz zu machen. Außerdem war Jaques nur für das ewige Leben dabei, was dem Publikum nicht half, sich für die Monster zu fühlen.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

'Game Of Thrones' Staffel 2, Folge 2: 'The Night Lands' Zusammenfassung
'Game Of Thrones' Staffel 2, Folge 2: 'The Night Lands' Zusammenfassung
Die neue Hand des Königs spielt seine Hand und beginnt, diejenigen zu entfernen, denen er nicht vertrauen kann. Währenddessen wagt sich Theon nach Hause, um in 'Game of Thrones', Episode 2: 'The Night Lands', das Bündnis seines Vaters mit den Starks zu suchen.
Ray Donovan Film in der Entwicklung zur Showtime
Ray Donovan Film in der Entwicklung zur Showtime
Ein Jahr nach seiner überraschenden Absage kehrt Ray Donovan mit Liev Schreiber mit einem Spielfilm in der Entwicklung zurück, um die Dinge zusammenzufassen.
Die Film-Timeline von Underworld wird erklärt
Die Film-Timeline von Underworld wird erklärt
Das Underworld-Franchise ist voller Rückblenden und Zeitsprünge. Hier ist eine umfassende Aufschlüsselung der gesamten Zeitleiste der Serie.
Small World Of Warcraft ist das Brettspiel, von dem wir nicht wussten, dass wir es brauchen
Small World Of Warcraft ist das Brettspiel, von dem wir nicht wussten, dass wir es brauchen
Small World of Warcraft kombiniert einfaches, aber taktisches Gameplay mit einem lebendigen Universum und die Ergebnisse sind hervorragend.
Jede Episode des Mannes in der High Castle Staffel 2, nach IMDb eingestuft
Jede Episode des Mannes in der High Castle Staffel 2, nach IMDb eingestuft
Der Mann im Hohen Schloss beschreibt ein alternatives Universum, in dem die Alliierten den Zweiten Weltkrieg verloren haben. Hier ist, wie Episoden der zweiten Staffel pro IMDb eingestuft werden.
10 Mal Disney zeigte LGBT-Charaktere in Filmen und TV-Shows
10 Mal Disney zeigte LGBT-Charaktere in Filmen und TV-Shows
Mit der weltweiten Akzeptanz der LGBT-Community versuchen Medienunternehmen wie Disney, sie zu vertreten.
Teen Wolf: Warum Tyler Hoechlin nach Staffel 4 gegangen ist
Teen Wolf: Warum Tyler Hoechlin nach Staffel 4 gegangen ist
Tyler Hoechlin, der Derek Hale beim MTV Teen Wolf-Neustart spielte, war sechs Spielzeiten in der Show, bis er sich entschied, die Serie zu verlassen. Warum?