Haupt Technik Snapchat: So entfernen oder blockieren Sie Freunde und was passiert, wenn Sie dies tun

Snapchat: So entfernen oder blockieren Sie Freunde und was passiert, wenn Sie dies tun

Snapchat macht es einfach, Freunde hinzuzufügen und sie zu entfernen oder zu blockieren. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Freundesliste bereinigen und was Sie vorher wissen sollten.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Die Möglichkeit, jemanden hinzuzufügen Snapchat stellt sicher, dass die Plattform verwendet werden kann, um mit Freunden und Familie in Verbindung zu bleiben. Das Problem tritt jedoch auf, wenn derselbe Benutzer jemanden entfernen oder blockieren möchte, da das Hinzufügen von Personen einfach genug ist, das Gegenteil jedoch viel verwirrender sein kann. Hier ist ein klareres Verständnis dafür, wie man Freunde auf Snapchat entfernt und was genauso wichtig ist, was danach passiert.



Snapchat ist eine der beliebtesten Social-Media-Plattformen überhaupt und hat sich besonders bei der Generation Z als beliebt erwiesen. Während die ursprüngliche Idee darin bestand, Bilder und Videos zu senden, die nach einer bestimmten Zeit verschwunden sind, viele neue Funktionen wurden seitdem zu Snapchat hinzugefügt, einschließlich Stories. In jüngerer Zeit hat die App ein Tool hinzugefügt, mit dem sich Benutzer bei der Abstimmung registrieren können, und es ist auch geplant, in Zukunft Musik zu Snaps hinzuzufügen.

Verwandte: Ändern des Snapchat-Benutzernamens und des Anzeigenamens: Was Sie wissen müssen

Die Versuchung, einen Freund zu blockieren oder zu entfernen auf Snapchat kann den Benutzer blind machen für das, was danach passiert. Sobald der Benutzer einen Freund blockiert, kann er die Story oder den Snap des Benutzers nicht mehr anzeigen oder mit ihm in der App chatten. Wenn es darum geht, sie nur zu entfernen und nicht zu blockieren, können sie die öffentlichen Stories des Benutzers weiterhin sehen, aber das Blockieren entfernt den Benutzer einfach aus seinem Snapchat-Universum. Der Verlauf ist weiterhin auf ihrem Telefon sichtbar und sie können weiterhin alle gespeicherten Nachrichten sehen, obwohl sie keinen Zugriff darauf haben. Die Frage ist, werden sie dann wissen, wenn jemand sie blockiert? Die Antwort ist nein, aber sie könnten denken, dass der Benutzer es hat hat ihr Konto gelöscht .



So blockieren oder entfernen Sie einen Freund

Der erste Schritt zum Blockieren oder Entfernen eines Freundes besteht darin, die Snapchat-App auf dem Telefon zu öffnen und sich anzumelden. Der Benutzer muss dann nach rechts streichen, um den Bildschirm des Freundes zu öffnen und nach dem zu blockierenden Freund zu suchen, bevor er auf tippen und ihren Namen halten. Der nächste Schritt besteht darin, auf mehr zu tippen und dann auf Blockieren oder Freund entfernen. Snapchat fragt nach einer Bestätigung und sobald der Benutzer zur Bestätigung tippt, wird der Freund blockiert oder entfernt.

Es gibt jedoch eine andere Möglichkeit, dies zu tun. Der erste Schritt besteht darin, die Snapchat-App zu öffnen und zur Suchleiste oben auf dem Bildschirm zu gehen. Der zweite Schritt besteht darin, den Benutzernamen der zu blockierenden Person einzugeben und auf and zu tippen auf ihrem Bitmoji . Suchen Sie anschließend nach dem Drei-Punkte-Symbol und tippen Sie darauf. Die Befehle Blockieren oder Freund entfernen werden oben in Rot angezeigt und die Auswahl der Option fordert Snapchat dann auf, erneut nach einer Bestätigung für das Löschen der Person zu fragen.

Bevor Sie jemanden blockieren, ist es wichtig zu wissen, wie Sie die Blockierung wieder aufheben können. Tippen Sie dazu oben links auf dem Bildschirm auf das Benutzersymbol und dann oben rechts auf das Zahnradsymbol. Sobald Sie sich in den Einstellungen befinden, scrollen Sie im nächsten Schritt nach unten und tippen Sie auf blockiert. Der Name des blockierten Freundes wird angezeigt und um ihn zu entsperren, tippen Sie auf das X neben seinem Namen. Hier gibt es eine kleine Komplikation, wenn man bedenkt, dass der Benutzer, wenn er die blockierte Person auf Snapchat erneut kontaktieren möchte, ihm auch nach der Entsperrung erneut eine Freundschaftsanfrage senden muss. Wenn der Freund kein öffentlicher Benutzer ist, muss er die neue Anfrage zum Hinzufügen von Freunden akzeptieren, was als Hinweis darauf ausreichen könnte, dass er zuvor von seinem Snapchat-„Freund“ blockiert wurde.



Quelle: Snapchat

Interessante Artikel