Haupt Sr Originale Space Force: Warum die Frau von General Naird im Gefängnis sitzt

Space Force: Warum die Frau von General Naird im Gefängnis sitzt

Lisa Kudrows Space Force-Charakter Maggie Naird war einen Großteil der Debütsaison im Gefängnis. Hier ist eine Erklärung zu ihrem ernsten Satz.

Warnung: SPOILER für Weltraummacht Staffel 1.



Einige der größten Fragen von Weltraummacht Staffel 1 war der Grund, warum Maggie Naird im Gefängnis war, ein Thema, um das die Show ziemlich herumtanzt. Die von Lisa Kudrow gespielte Figur diente als Ehefrau von Steve Carells General Mark Naird, dem Anführer des neuen Space Force-Zweigs der US-Streitkräfte. Carell hat auch die Netflix-Serie neben Greg Daniels, mit dem er zuvor zusammengearbeitet hat Das Büro .

Maggie wurde erstmals in der Weltraummacht Premiere, als für Mark eine Zeremonie abgehalten wurde, als er zum 4-Sterne-General der Air Force ernannt wurde. Sie war zusammen mit ihrer Teenager-Tochter Erin (Diana Silvers) anwesend, kurz bevor ihr Mann zum Chef der Raumfahrtoperationen ernannt wurde. Die Serie sprang dann ein Jahr später, als die Familie Naird nach Colorado umzog, wo sich das Hauptquartier der Space Force befand. Während Mark und Erin sich an ihre neue Umgebung gewöhnten, stellte sich heraus, dass Maggie in einem nahe gelegenen Gefängnis war.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Verbunden: Netflix 'Space Force Ende erklärt: Was kommt als nächstes für General Naird



Im weiteren Verlauf der Serie wurde erwartet, dass die Details zu Maggies Gefängnisstrafe in den Fokus rücken würden, aber das war nicht der Fall. Der Grund für ihre Verurteilung wurde nie direkt erklärt. Stattdessen blieb sie in der Einrichtung, da ihr Mann und ihre Tochter sie von Zeit zu Zeit besuchten. Die unklare Situation war beabsichtigt, wie in einem Interview erklärt (via Der Wrap ) mit Daniel. Das hat er gesagt ' Im Moment genießen wir das Mysterium um es herum und die Fragezeichen, die es aufwirft .' Daniels fügte auch hinzu, dass die Erklärung, warum Maggie im Gefängnis war, nicht in der Debütsaison enthalten ist. Trotzdem gab es einige Hinweise, die die Zuschauer beachten sollten.

Alle Hinweise auf Maggies Gefängnisstrafe in der Space Force Staffel 1

Als Mark seiner Frau zum ersten Mal sagte, dass sie Washington, D.C. nach Wild Horse, Colorado, verlassen würden, war Maggie so bestürzt, dass sie zu weinen begann. Dies stellte die Vorstellung dar, dass sie von Anfang an stark gegen die Idee war. Während sie die ganze Zeit mit ihrer Familie interagiert Weltraummacht , Maggie erwähnte, dass sie für 'lange Zeit' im Gefängnis sein würde, bevor die Serie erklärte, dass sie zu 40-60 Jahren verurteilt wurde, was nur eine Stufe niedriger ist als eine lebenslange Haftstrafe. Aufgrund der „sehr ernsten“ Verurteilung haben einige die Theorie aufgestellt, dass sie in eine Entführung, Drogenhandel oder irgendeine Art von Betrug, wenn nicht sogar Verrat, verwickelt war.

Was auch immer Maggie getan hat, um im Gefängnis zu landen, es hat ihrer Beziehung zu Mark oder Erin nicht ganz geschadet, da beide es sich zur Aufgabe gemacht haben, sie zu besuchen. Wenn Weltraummacht verlängert wird, wird Staffel 2 wahrscheinlich mehr Einblicke geben, warum sie im Gefängnis war. Maggie entkam mit Hilfe ihrer Gefängniswärterin / Geliebten Louise im Staffelfinale aus dem Gefängnis, als Erin Hilfe brauchte. Sie und ihre Familie wurden zuletzt in dem von Mark gesteuerten Hubschrauber gesehen. Es wird interessant sein zu sehen, ob Maggie weiterläuft oder ob sie sich stellt, was ihrem mysteriösen Satz mehr Zeit verleiht.



Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

So verwenden Sie Google Fotos und freigegebene Alben, um Weihnachtsstimmung zu verbreiten
So verwenden Sie Google Fotos und freigegebene Alben, um Weihnachtsstimmung zu verbreiten
Geteilte Alben in Google Fotos sind einfach einzurichten und funktionieren auf fast jedem Gerät, sodass eine Gruppe Urlaubsbilder hochladen, mit „Gefällt mir“ markieren und kommentieren kann.
Die Phantom-Bedrohung ist der am meisten gehörte Star Wars-Soundtrack
Die Phantom-Bedrohung ist der am meisten gehörte Star Wars-Soundtrack
Die Zahlen stehen für Spotify's meistgehörtes Star Wars-Thema, nämlich Episode 1 - Der Klassiker 'Duel of the Fates' von The Phantom Menace.
Die coolsten Minecraft-Samen für 2021
Die coolsten Minecraft-Samen für 2021
Einer der coolsten Teile von Minecraft ist, dass immer neue Weltsamen erzeugt werden, die die Spieler erkunden können. Hier sind bemerkenswerte für 2021.
Shadow of The Tomb Raider wird für den baldigen Verkauf bombardiert
Shadow of The Tomb Raider wird für den baldigen Verkauf bombardiert
Verärgerte Spieler veröffentlichen negative Bewertungen für Square Enix 'Shadow of the Tomb Raider, nachdem das Spiel während des Steam-Verkaufs einen massiven Rabatt erhalten hat.
Die Late-Night-TV-Sensation Amber Ruffin und ihre Schwester haben gemeinsam ein Buch über Rassismus geschrieben. Und ja, es ist urkomisch.
Die Late-Night-TV-Sensation Amber Ruffin und ihre Schwester haben gemeinsam ein Buch über Rassismus geschrieben. Und ja, es ist urkomisch.
Die Moderatorin von Peacocks The Amber Ruffin Show, die gebeten wurde, ihre Memoiren zu schreiben, wusste genau, wohin sie sich für die besten Geschichten wenden konnte: Ihre Schwester Lacey.
So sehen Sie Zack Snyders Batman V Superman-Regisseurkommentar
So sehen Sie Zack Snyders Batman V Superman-Regisseurkommentar
Den Kommentar von Zack Snyder zu Batman v Superman: Dawn of Justice finden Sie in der Vero-App, wenn Sie Ihre eigene Kopie des Films mitbringen.
Wo Sie jeden X-Men-Film online sehen können
Wo Sie jeden X-Men-Film online sehen können
Das X-Men-Film-Franchise ist vielleicht etwas schwer zu verfolgen und zu finden, aber hoffentlich erleichtern diese Dienste das Ansehen!