Haupt Sr Originale Star Trek: Warum Spocks Zorn über den Tod von Khan geändert wurde

Star Trek: Warum Spocks Zorn über den Tod von Khan geändert wurde

Spocks Tod in Star Trek II wurde nach nur einem Film rückgängig gemacht, aber der ursprüngliche Plan war, dass Leonard Nimoys legendärer Vulkanier tot bleibt.

Spocks Tod in Star Trek II: Der Zorn des Khan wurde nach nur einem Film rückgängig gemacht, aber der ursprüngliche Plan war, dass Leonard Nimoys legendärer Vulkanier tot bleibt. Spocks Tod in Zorn des Khan ist wohl einer von Stark Trek ikonischsten Momente, obwohl der Charakter in der Fortsetzung wiederbelebt wird. Spock spielte bis zu Nimoys Tod im Jahr 2015 eine bedeutende Rolle im Franchise; der ursprüngliche Plan wäre jedoch in eine ganz andere Richtung gegangen.



Göttlichkeit Erbsünde 2 Roter Prinz Quest

Im Gegensatz zu vielen seiner anderen Star Trek: Die Originalserie Darsteller, Nimoy genoss in den 1970er Jahren eine ziemlich gesunde Karriere im Fernsehen, in Filmen und auf der Bühne Star Treks Stornierung. Als die ursprüngliche Idee aufkam, die Band wieder zusammenzubringen, um ein großes Budget zu machen Star Trek Film in den späten 70er Jahren war Nimoy weitgehend desinteressiert, da er befürchtete, sich selbst zu typisieren, sowie lange schwelende finanzielle Meinungsverschiedenheiten, die er mit Paramount über die Lizenzierung seines Abbilds hatte.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Siehe auch: Star Trek: Alle 9 Male wurde die USS Enterprise zerstört

Nachdem die finanziellen Meinungsverschiedenheiten beigelegt waren, unterzeichnete Nimoy Star Trek: Der Film , obwohl er angeblich das Drehbuch hasste und eine ziemlich miserable Zeit hatte, den Film zu drehen. Trotz der Tatsache dass Der Film war massiv teuer und war nur ein mäßiger Kassenschlager, eine schlankere, gemeinere Fortsetzung wurde in Form von . in Auftrag gegeben Star Trek II: Der Zorn des Khan . Unter der Regie von Nicholas Meyer glaubten viele, die an der Produktion des Films beteiligt waren Der Zorn von Khan wäre wahrscheinlich das letzte Star Trek Film; die Vorstellung, dass das Franchise ausbrennen und 55 Jahre lang immer wieder neu geboren werden würde, kam ihnen selbst nach der ersten Film-Wiederbelebung nicht in den Sinn.



Nimoy und die Produzenten wussten zumindest, dass sie wollten, dass der Film ein Abschiedsgruß für Spock ist, der im Star Trek Film rettet die Enterprise vor sicherer Zerstörung. Seine letzte Szene, in der er und Kirk ausdrücken, was sie einander bedeuten, ist eines der höchsten Wasserzeichen in allen Star Trek , und wäre ein ziemlich düsteres Ende eines so ikonischen Charakters gewesen, wenn er hängengeblieben wäre. Aber es blieb natürlich nicht hängen. Überraschenderweise lag das hauptsächlich an Leonard Nimoy selbst; der Schauspieler hatte so eine angenehme Erfahrung mit Meyer und den Darstellern zu arbeiten Der Zorn von Khan , plötzlich der Gedanke, mehr zu tun Star Trek schien ihm nicht so schlimm. Gegen Ende der Produktion wurde eine Szene hinzugefügt, in der Spock seine Katra – im Grunde die vulkanische Version einer Seele – auf einen bewusstlosen Dr. McCoy überträgt, um die Ereignisse des nächsten Films vorzubereiten. Star Trek III: Die Suche nach Spock .

Diese Änderung – zusammen mit einer zusätzlichen Einstellung von Spocks Sarg, der am Ende des Films auf dem Genesis-Planeten sitzt – ärgerte Nicholas Meyer, der dachte, dass diese Hinweise auf die Auferstehung die Auswirkungen von Spocks Tod untergruben. Das führte letztendlich dazu, dass Nimoy selbst bei den nächsten beiden Regie führte Star Trek Filme, als Meyer ablehnte. Glücklicherweise gab es kein böses Blut zwischen Meyer und Nimoy, die eng zusammengearbeitet haben Star Trek IV: Die Reise nach Hause , und der letzte Film, in dem die gesamte TOS-Besetzung die Hauptrolle spielt, Star Trek VI: Das unentdeckte Land . Ironischerweise ist es eine Zusammenarbeit, die Spock letztendlich für zukünftige Geschichten rettete, indem sie ihm einen so ergreifenden Tod bescherte.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Niemals habe ich jemals: 5 Gründe, warum Devi mit Paxton zusammen sein sollte (& 5 Gründe, warum sie mit Ben zusammen sein sollte)
Niemals habe ich jemals: 5 Gründe, warum Devi mit Paxton zusammen sein sollte (& 5 Gründe, warum sie mit Ben zusammen sein sollte)
Niemals habe ich jemals Devi steht im Zentrum ihres eigenen Liebesdreiecks. Hier ist, warum sie mit Paxton zusammen sein sollte - und warum es stattdessen Ben sein sollte!
Sherlock: Die 10 besten Zitate aus der Show
Sherlock: Die 10 besten Zitate aus der Show
Sherlock ist zweifellos eines der besten Werke der BBC, mit einigen brillanten Zitaten, die von talentierten Autoren geschrieben und von hervorragenden Schauspielern vorgetragen wurden.
Die besten Aktivitäten mit Freunden in GTA Online
Die besten Aktivitäten mit Freunden in GTA Online
In GTA Online gibt es so viel zu tun. Dieser Leitfaden enthält eine umfangreiche Liste von Inhalten und Aktivitäten, die Spieler mit ihren Freunden durchführen sollten.
Das größte Handlungsloch von Fantastic Beasts ist definitiv der Elder Wand
Das größte Handlungsloch von Fantastic Beasts ist definitiv der Elder Wand
Fantastische Bestien: Die Verbrechen von Grindelwald enthalten einen großen Kontinuitätsfehler: Der Elder Wand folgt nicht den Regeln J.K. Rowling gegründet.
Power Rangers: 10 stärkste rote Rangers (und 10 lachhaft schwache), Rangliste
Power Rangers: 10 stärkste rote Rangers (und 10 lachhaft schwache), Rangliste
Der Red Ranger ist normalerweise der Anführer der Power Rangers und hat sich in der Vergangenheit als das stärkste und fähigste Mitglied des Teams erwiesen - aber nicht immer.
Der Broadway-Produzent Scott Rudin tritt unter den Vorwürfen des jahrzehntelangen Missbrauchs beiseite und entschuldigt sich für die Schmerzen, die er verursacht hat
Der Broadway-Produzent Scott Rudin tritt unter den Vorwürfen des jahrzehntelangen Missbrauchs beiseite und entschuldigt sich für die Schmerzen, die er verursacht hat
Wenn er die Kontrolle abgibt, bleibt eine Reihe von Treffern in den Händen anderer.
Oscar-Verleihung: Die 10 Filme, um die meisten Oscars zu gewinnen (und wie viele sie gewonnen haben)
Oscar-Verleihung: Die 10 Filme, um die meisten Oscars zu gewinnen (und wie viele sie gewonnen haben)
Die Oscars sind oft das Maß für einen großartigen Film. Je mehr Sie gewinnen, desto besser sind Sie. Hier sind einige der bisher am meisten ausgezeichneten Filme