Mit der Schließung des Broadways steht diesen Paaren eine doppelt ungewisse Zukunft bevor

Theaterschauspieler lernen, rund um die Uhr zusammen zu sein und ohne Bühne zu leben.

Das Musical „Legally Blonde“ fängt den Charme des Films ein

Elle Woods ist in der geschäftigen Bühnenadaption jetzt im Keegan Theatre nicht so stilvoll eingerahmt.

Die Zukunft der darstellenden Künste ist digital. Marquee TV hat einen großen Vorsprung.

Um diese Pandemie und darüber hinaus zu überleben, müssen Tanz, Theater und Oper laut der neuen Streaming-Plattform für die Künste schnell online gehen.

Das Musical „Finding Neverland“ im National Theatre braucht einen besseren Hook

Eine Nicht-Equity-Tour startet in D.C., aber die Produktion ist nicht der beste Look.

Unter Berufung auf die Pandemie legt Disney Broadways „Frozen“ dauerhaft auf Eis

Das Musical ist das erste große, langjährige Broadway-Hotel, das geschlossen wird.

Van Goghs Bilder bewegen sich im filmischen „Immersive Van Gogh“. Aber wird die Show die New Yorker bewegen?

Eine neue Art, Kunst zu betrachten, kommt in der Stadt an – und die Produzenten hoffen, dass das Konzept Beine hat.

Unter Schmerzen und Wut wandte sich ein Demonstrant an die Polizei. Und dann hat er getanzt.

Das In-Your-Face-Stampfen der Krump-Tänzerin verbindet sich mit dem LAPD, da Straßen im ganzen Land zu Aufführungsräumen werden.

Das Musical „A Bronx Tale“ besingt das Aufwachsen auf gemeinen Straßen

Chazz Palminteris charakteristische Fabel bekommt eine weitere Inkarnation.

Britney Spears und . . . Shakespeare-Theater? Ein Musical mit ihren Songs, das auf einer unwahrscheinlichen Kopplung aufgebaut ist, könnte für den Broadway bestimmt sein.

Die Premiere von Once Upon a One More Time im November wird die Form für das mit Tony ausgezeichnete klassische Theater von DC sprengen.

Das sollte man über „Jagged Little Pill“ wissen: Als Broadway-Musical ist es schwer zu schlucken.

Alanis Morissettes bahnbrechendes Album von 1995 beschreitet kein neues Terrain als Theater.

Die Paul Taylor Dance Company feiert eine triumphale Rückkehr ins Kennedy Center

Die erste persönliche Tanzaufführung im Kunstkomplex seit der Pandemie fühlt sich an wie eine Feier der Beharrlichkeit durch Entbehrung.

Die Tonys brachten die Fanfare zurück, aber der Broadway steht immer noch vor vielen Herausforderungen

Inmitten von Forderungen nach Inklusivität und Gerechtigkeit setzten sich diese Tony Awards am härtesten für die Rückkehr der Theaterbesucher ein.

Jacob's Pillow erwacht zu einer postpandemischen Welt mit Stepptanz zwischen den Bäumen und Zeckenkontrollen

Das renommierte Tanzfestival in den Berkshires geht ins Freie, um seine ersten Auftritte seit 15 Monaten zu veranstalten.

Auf „Pose“ geht es beim Tanzen nicht nur um Selbstdarstellung. Es ist eine Überlebensfähigkeit für Transfrauen.

Wenn die Show über New Yorks Trans-Ballsaal-Kultur in die zweite Staffel geht, ist die Betonung auf Selbstdarstellung und Voguing Folgendes:

„Thanksgiving Play“ im Olney Theatre Center bringt ein Tranchiermesser zum Aufwachen

Eine ernste Unterströmung durchzieht Larissa FastHorses lustige, wenn auch groß geschriebene Satire über die Wachheit des Weißen.

Spielen Sie es noch einmal | Diese Lieder aus Musicals haben mein Leben verändert. Jetzt können sie mich unterstützen.

Dies ist der erste in einer Reihe, in der unsere Kritiker über künstlerische Bestrebungen nachdenken, die sie inspiriert und bewegt haben.

Das neue Musical „Beetlejuice“ ist überkoffeiniert, überfüllt und praktisch reizlos

Die Show, in einem Pre-Broadway-Engagement, wird offiziell im National Theatre eröffnet.