Haupt Bücher Heute ist das 20-jährige Jubiläum von „Who Moved My Cheese?“ Warum bewegt es uns immer noch?

Heute ist das 20-jährige Jubiläum von „Who Moved My Cheese?“ Warum bewegt es uns immer noch?

Von Ron Charles Kritiker, Buchwelt 6. September 2018 Von Ron Charles Kritiker, Buchwelt 6. September 2018

Vor zwei Jahrzehnten verstand nur ein Mann die transformative Kraft seines Gleichnisses über fleißige Mäuse. Jetzt weiß es die Welt.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Der 8. September markiert den 20. Jahrestag von Spencer Johnsons Who Moved My Cheese?, einem der unwahrscheinlichsten Bestseller im amerikanischen Verlagswesen. Seit 1998, als es erstmals gedruckt wurde, hat sich dieser kurze Selbsthilfe-Titel fast 30 Millionen Mal verkauft, und der Verkauf ist immer noch Gouda. Johnson, ein Arzt, der sich schon früh in seiner Karriere dem Schreiben zuwandte, verlangte von seinem amerikanischen Verleger, sein Meisterwerk immer in gebundener Form aufzubewahren – nie Taschenbuch – damit die Leser es ernst nehmen. Und das tun sie.



In der Welt der Wirtschaftsbücher steht der Käse allein da.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Johnsons großgedruckte Fabel regte die Fantasie einer ganzen Generation von Managern an, aber die Frage, was bewegte Who Moved My Cheese? bleibt so etwas wie ein Mysterium. Der phänomenale Erfolg übertraf zu Beginn die Erwartungen fast aller Beteiligten. Immerhin klang der Titel albern, und Jahre waren vergangen, seit Johnson zusammen mit Kenneth Blanchard The One Minute Manager geschrieben hatte. Wann also der frühe Verkauf von Who Moved My Cheese? schmachtete, niemand war besonders schockiert. Ein ehemaliger Verlagsleiter erinnert sich, dass das Buch so gut wie tot aussah.

Aber dann, einige Monate später, gingen Bestellungen ein – nicht nur von Buchhandlungen, sondern auch von Unternehmen. Johnson war unterwegs und hielt Motivations- und Managementgespräche; Mundpropaganda begann sich zu verbreiten. Glücksmagazin berichteten, dass Führungskräfte von Procter & Gamble, General Electric und Hewlett-Packard das Buch empfehlen. Southwest Airlines bestellte Kopien für alle ihre 27.000 Mitarbeiter.



ist Wonder Woman in Batman vs Superman

Gelobt, imitiert und persifliert, Who Moved My Cheese? wurde zu einem festen Bestandteil der Bestsellerliste. Snobs behaupteten, gegenüber Johnsons Weisheit laktoseintolerant zu sein, aber Millionen von Fans empfahlen das Buch immer wieder anderen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Wieso den?

Auf weniger als 60 Seiten erzählt Johnson die Geschichte von vier kleinen Charakteren, die auf der Suche nach Käse durch ein Labyrinth liefen, um sie zu ernähren und glücklich zu machen. Jeden Tag finden sie ihren Preis in einem Korridor namens Cheese Station C. Aber dann ist der Käse eines Morgens nicht da und kommt nie wieder dorthin zurück. Die beiden Mäuse Sniff und Scurry machen sich sofort auf den Weg, um woanders mehr Käse zu finden. Aber die beiden kleinen Leute, Hem und Haw, sind am Boden zerstört. Wer hat meinen Käse bewegt? Hem Holler.



Ihre Kämpfe sind die Essenz von Johnsons Moral: Hem jammert weiterhin, dass er seine Molke nicht haben kann, aber Haw erkennt schließlich, dass er sich ändern muss. Wenn er überleben will, muss er die Vergangenheit hinter sich lassen und neuen Käse entdecken.

heißer kaffee grand theft auto san andreas

„Wie man Freunde gewinnt und Menschen beeinflusst“: Warum der Großvater der Selbsthilfe durchhält

Wenn Zeitungsverlage, Reisebüros und Telefonzentralen diese Nachricht ignorierten, lag es nicht an mangelnder Klarheit. Johnsons Geschichte entwickelt sich mit bleierner Überlegtheit, unterbrochen von ganzseitigen Slogans, die über Käsespalten gedruckt sind, z. Wenn Sie sich nicht ändern, können Sie aussterben. Stellen Sie sich Herrn Rogers als einen Scientologen vor, der in der Personalabteilung arbeitet.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Ganz am Ende des Buches, nach der Fabel, finden wir eine kitschige Geschichte über mehrere alte Freunde, die zu einem Highschool-Treffen nach Chicago gekommen sind. Sie versammeln sich in einer Hotellounge und reden darüber, wie bedeutungsvoll sie die Geschichte vom fehlenden Käse finden. Vielleicht ist das der springende Punkt, sagt einer der Freunde. Veränderung passiert uns allen.

Dies ist keine besonders neue Beobachtung. Lange vor Johnsons gehetzten Mäusen bezeichneten die Menschen das moderne Leben als Rattenrennen. Im Jahr 1900 stand Henry Adams auf der Pariser Weltausstellung wie gebannt vor einem riesigen Generator und sah eine Vision unserer manischen Zukunft: Bei der Geschwindigkeit des Fortschritts seit 1800 würde jeder Amerikaner, der bis ins Jahr 2000 hinein lebte, in unvorstellbaren Komplexitäten denken ein früherer Geist. Er würde sich mit Problemen auseinandersetzen, die über den Bereich der früheren Gesellschaft hinausgingen.

Johnson ist kein Adams, aber viel mehr Leute lesen Who Moved My Cheese? als jemals zuvor The Education of Henry Adams gelesen haben, das alles mit der elementaren Art von Johnsons Präsentation zu tun hat. Johnson, der letztes Jahr im Alter von 78 Jahren starb, schreibt in einem Stil, der dem literarischen Äquivalent von in Plastik verpackten amerikanischen Käsescheiben entspricht. Er praktizierte diesen Ton in den 1970er Jahren, als er eine Kinderserie mit Valuetale-Biografien veröffentlichte, die beispielsweise den Mut von Jackie Robinson oder die Neugier von Christopher Columbus feierte. In Johnsons Werk sind die Grundpfeiler der modernen Literatur – Ironie, Mehrdeutigkeit, Komplexität – nur in ihrer Abwesenheit erkennbar, wie die Löcher in einem Stück Schweizer Käse.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Das ist kein Fehler; es ist es, was Johnsons Fabel so gut altern ließ.

ist jumanji willkommen im dschungel auf netflix

Adrian Zackheim, Gründer und Herausgeber von Portfolio, einem Wirtschaftsbuch-Imprint bei Penguin Random House, lernte Johnson 1981 kennen und arbeitete bis zu seinem Tod mit ihm zusammen. Spencer hatte dieses wirklich absolut einzigartige Talent, eine Geschichte so zu erzählen, dass sie in den Erinnerungen der Leute haften blieb, sagt Zackheim. Es war einfach unheimlich, und er überquerte mit scheinbarer Leichtigkeit nationale Grenzen. Bedenken Sie, dass „Wer hat meinen Käse bewegt?“ ein riesiger Bestseller war. . . in China, wo in den meisten Teilen Chinas niemand weiß, was Käse genau ist.

Aber Mitch Horowitz, ein Historiker alternativer Spiritualität, sieht in Who Moved My Cheese? Er nennt es das vollendete amerikanische Selbsthilfebuch. Viele der beliebtesten Selbsthilfebücher der amerikanischen Geschichte haben entweder einen religiösen Einschlag oder sind, wie subtil auch immer, aus einer Glaubensperspektive geschrieben, sagt Horowitz. Er ordnet Johnsons Buch in den ätherischen Bereich von Bestsellern wie Die sieben Gewohnheiten hocheffektiver Menschen, Die Kraft des positiven Denkens, Ein zweckorientiertes Leben, Wie man Freunde gewinnt und Menschen beeinflusst und sogar Das Geheimnis ein.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Wer hat meinen Käse bewegt? hat alle Qualitäten dieser anderen Selbsthilfe-Bestseller: extravaganter Anspruch auf universelle Verwendbarkeit, große Tiefe in betäubender Einfachheit, Schlagworte, die auf unendliche Wiederholung ausgelegt sind.

Es ist eine Methode, die selbst die hartgesottensten akademischen Wirtschaftsprofessoren beeindruckt hat. John Kotter lehrte jahrzehntelang an der Harvard Business School und kannte Johnson jahrelang. Als Johnson ihm eine frühe Kopie von Who Moved My Cheese? zeigte, hielt Kotter nicht viel davon, aber er lernte schließlich die Botschaft der Geschichte zu schätzen.

ist John Marston in Red Dead Redemption 2

Ich bin sicher, es gibt einige Leute, die Spencer in eine Kategorie einordnen und sehr zynisch darüber denken. . . Motivationsredner und diese Autoren dieser verwüsteten Bücher, die sagen: „Hier sind die drei Dinge, die dich reich machen oder drei Dinge, die dich glücklich machen.“ Aber der Spencer, den ich kannte, war kein zynischer Typ. Viel mehr persönliche Befriedigung zog er daraus, zu wissen oder zumindest zu hoffen, dass seine Werke tatsächlich einen Unterschied im Leben der Menschen bewirkten.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Für Kotter besteht Johnsons wesentliche Botschaft nicht darin, zu lernen, mit ständigen Veränderungen zu leben, sondern es zu wagen, ohne lähmende Angst zu leben. Die Frage, sagt er, erinnert sich jeder von Who Moved My Cheese? Was würden Sie tun, wenn Sie keine Angst hätten?

Shadow of the Tomb Raider ps4 Komplettlösung

Es ist sehr leicht zu verspotten, gibt Kotter zu. Aber wenn Sie ihn in eine nachdenkliche Stimmung bringen könnten, würde Spencer etwas in der Art sagen: 'Wenn es einer Million hilft, ist das nicht ein lohnendes Unterfangen?'

Johnson starb, als er Out of the Maze herausgab, eine Fortsetzung seines berühmtesten Buches. Es wird am 13. November in einem Joint Venture von Putnam und Portfolio veröffentlicht. Zackheim sagt: Es zieht einen genauso in seinen Bann wie „Cheese“ und enthüllt dann ein Ideenset, das sowohl einfach als auch sehr herausfordernd ist.

Nehmen Sie das, Käse-Snobs.

Ron Charles schreibt über Bücher für Testfeuer und Gastgeber TotallyHipVideoBookReview.com .

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Da 5 Bloods fast mit Samuel L. Jackson & Denzel Washington
Da 5 Bloods fast mit Samuel L. Jackson & Denzel Washington
Obwohl Spike Lees Da 5 Bloods ein zertifizierter Hit ist, enthielt die Geschichte der Freundschaft während und nach dem Vietnamkrieg fast eine ganz andere Besetzung.
Zoe Kravitz 'Top 10 Filme (nach Rotten Tomatoes)
Zoe Kravitz 'Top 10 Filme (nach Rotten Tomatoes)
Zoe Kravits wurde gerade als Catwoman in The Batman besetzt. Schauen wir also auf die beste Arbeit der gefeierten Schauspielerin zurück.
Yu-Gi-Oh!: 10 Wege, wie Joey schmutzig gemacht wurde
Yu-Gi-Oh!: 10 Wege, wie Joey schmutzig gemacht wurde
Joey Wheeler war vielleicht einer der beliebtesten Duellanten im gesamten ursprünglichen Yu-Gi-Oh!, Aber der Charakter wurde oft mehrmals ungerecht behandelt.
The Witcher: Geralts letzter Wunsch nach [SPOILER] erklärt
The Witcher: Geralts letzter Wunsch nach [SPOILER] erklärt
Fans von The Witcher wissen, dass Geralts 'Last Wish' eine der größten Fragen seiner Geschichte ist. Aber in den Büchern ist es kein völliges Rätsel.
Summer Hat Pikachu kehrt für einige Spieler zu Pokémon GO zurück
Summer Hat Pikachu kehrt für einige Spieler zu Pokémon GO zurück
Die Pikachu-Variante ist jetzt für Pokémon GO-Spieler in einer bestimmten Region erhältlich - und ihre Rückkehr löst bei verärgerten Fans Diskussionen aus.
Indiana Jones: Raiders Of The Lost Ark - 10 retrospektive Beobachtungen im Alter von 40 Jahren
Indiana Jones: Raiders Of The Lost Ark - 10 retrospektive Beobachtungen im Alter von 40 Jahren
Während Filmliebhaber Raiders Of The Lost Ark als Klassiker betrachten würden, gibt es einige Elemente des Films, die nicht gut gealtert sind
Loki: 10 alternative Zeitleisten aus den Comics, die die Disney + -Serie besuchen könnte
Loki: 10 alternative Zeitleisten aus den Comics, die die Disney + -Serie besuchen könnte
Die Loki-TV-Serie von Disney + scheint viel mit der Timeline zu spielen. Welche alternativen Zeitpläne für Marvel-Comics könnte die Show untersuchen?