Haupt Musik Travis Scott ist einer der elektrisierendsten Künstler unserer Zeit

Travis Scott ist einer der elektrisierendsten Künstler unserer Zeit

Rapper Travis Scott in der Capital One Arena. (Calla Kessler/Testfeuer)

VonJulian Kimble 30. November 2018 VonJulian Kimble 30. November 2018

Travis Scotts frühere Touren haben Peyote-induzierte Wüstenbilder heraufbeschworen und den Rapper gezeigt, der auf einem riesigen mechanischen Vogel reitet – einem Ritter, der auf seinem Vogelross sitzt. Seine neueste Spritztour zur Unterstützung seines dritten und stärksten Albums, Astrowelt , den nicht mehr existierenden Six Flags AstroWorld-Themenpark von Scotts Heimatstadt Houston neu erfinden, aber perfekt nach seinem Geschmack verzerrt.

Gen wildere Todesursache

Sein Karneval der Kuriositäten war am Donnerstagabend ausverkauft in der Capital One Arena und begeisterte die Fans während etwa 80 Minuten mit hoher Oktanzahl. Das Karussell und die Achterbahn, die an den beiden Bühnen angebracht waren, vermittelten eine klare Botschaft, die für jede Travis Scott-Show gilt: Sie sind in Fahrt.

Ein Bildschirm am anderen Ende der Arena wurde zu einem Portal in die Astroworld, das Tor zu Scotts Gedanken. Die kurze Einführungsmontage wurde von keinem Geringeren als Scott selbst unterbrochen, der auf der gegenüberliegenden Bühne von Stargazing auftauchte. Sowohl als Album als auch als Live-Erlebnis hat Astroworld die rohe Energie (und den leichten Terror) eines halluzinogenen Themenparks – daher hat sich Scott in das Karussell gesetzt, um Carousel aufzuführen und den Fans den ganzen Abend über erlaubt, es zu fahren.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Scott hat eine sehr klare Vorstellung von der Welt, die er erschaffen möchte. Ein digitaler Schmetterling mit flammenden Flügeln? Prüfen. Bildschirme rund um die Bühne mit den Worten Schau Mama, ich kann in Flammen fliegen? Prüfen. Luftaufnahmen des Landesinneren, der Ozeane und der Vulkane? Prüfen. Selbst die scheinbar kleinsten Details können bei einem Travis Scott-Konzert wichtig erscheinen.

In Bezug auf seinen Katalog hat Scott viel zu tun und sprang zwischen Ausschnitten beliebter älterer Songs wie Quintana, Mamacita undSkyfall und nutzte die Instrumentalstücke anderer, wie zum Beispiel Lose, als Übergänge zwischen den Aktionen. Pyrotechnics betonte die Vier von jeder Vier während des Hooks von No Bystanders, während das videospielähnliche, postapokalyptische Gemetzel auf dem Bildschirm der perfekte visuelle Begleiter für die höllische Welle von Don't Play aus den Tagen davor war Rodeo.

In seiner Musik und bei seinen Shows fungiert Scott als Maestro, der das Chaos lenkt. Ich möchte dich nur auf eine Reise durch meine Stadt mitnehmen, sagte er vor einer Drei-Song-Strecke zu Ehren seiner Heimatstadt: Astrothunder, R.I.P. Screw (eine Hommage an den verstorbenen Pionier der Chopped-and-Screwed-Remix-Methode) und die luftige Houstonfornication. Und wann immer es so aussah, als ob Scott sich eingependelt hätte, ging er noch einen Schritt weiter.

ein baum wächst in brooklyn book
Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Wir versuchen heute Abend das Kapitol zu erschüttern, sagte er vor dem explosiven Upper Echelon von seinem 2013er Debüt Owl Pharaoh. Scott forderte von seinem Publikum das Maximum, daher war es nur passend, dass er die gleiche Energie ausstrahlte. Angeschnallt in einem Achterbahnwagen, der zwischen den Bühnen hin und her kroch, wurde seine Vorstellung von Antidote so intensiv, dass seine Stimme ohne Autotune heiser wurde. Unbeirrt entfesselte er nur wenige Augenblicke später einen Adrenalinschrei.

So beeindruckend seine Ausdauer auch sein mag, wird sie vom Näher überstrahlt: Sicko Mode. Die dreiteilige Platte hat sich zu einer seiner Singles mit den höchsten Charts entwickelt, und Scott, der Provokateur aller Zeiten, kombinierte ihn mit animierten Bildern von Kindern, die sich übergeben.

Ihr wisst alle, dass ich diesem Beispiel nicht folge, sagte er im zweiten Akt des Songs. Und es ist dieses Gefühl der Rebellion, gepaart mit seiner Vorliebe, wunderschönes Chaos zu erschaffen, das ihn zu einem der elektrisierendsten Künstler der Gegenwart gemacht hat.