Haupt Kunst Und Unterhaltung Washington National Cathedral ersetzt Buntglas im Stil der Konföderierten durch neue Fenster des berühmten Künstlers Kerry James Marshall

Washington National Cathedral ersetzt Buntglas im Stil der Konföderierten durch neue Fenster des berühmten Künstlers Kerry James Marshall

Head Mason Joe Alonso (rechts) und Andy Uhl bauen das Gerüst, mit dem die Buntglasfenster der Washington National Cathedral entfernt wurden, die Stonewall Jackson und Robert E. Lee im Jahr 2017 darstellen. (Evelyn Hockstein für Testfeuer)

Von Peggy McGlone 23. September 2021 um 00:01 Uhr EDT Von Peggy McGlone 23. September 2021 um 00:01 Uhr EDT

Washington National Cathedral hat den renommierten amerikanischen Künstler Kerry James Marshall beauftragt, Buntglasfenster mit einem Thema der Rassengerechtigkeit zu schaffen, um die Fenster mit den konföderierten Generälen Robert E. Lee und Thomas Stonewall Jackson zu ersetzen, die 2017 entfernt wurden.

Marshall wird für seine großformatigen Gemälde und Skulpturen gefeiert, die afroamerikanische Menschen und Kultur darstellen. Als Gewinner eines MacArthur-Genie-Stipendiums wird er als einer der großen Historienmaler unserer Zeit bezeichnet. Der Auftrag ist seine erste Arbeit mit Glasmalerei.

Die Kathedrale hat auch die Dichterin Elizabeth Alexander beauftragt, ein neues Werk zu schreiben, das neben den Fenstern, die sich an der Südwand des Hauptanbetungsraums der Kathedrale befinden, in Stein gemeißelt wird. Die Kommissionen wurden am Donnerstagmorgen bei einer Veranstaltung bekannt gegeben.

wann ist frank sinatra jr gestorben?
Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Das Projekt und seine renommierten Künstler betonen das Engagement der Kathedrale, nachdenklich, inklusiv und für alle einladend zu sein, sagte der Verehrer Randolph Marshall Hollerith, Dekan der Washington National Cathedral. Er fügte hinzu, dass Marshall und Alexander die Ersatzkomitees waren erste Wahlen.

Kathedralen sind nie fertig, und es ist eine wunderbare Sache, diesem Ort Schönheit und Bedeutung verleihen zu können, wenn er bereits so viel Schönheit und Bedeutung hat, sagte Hollerith. Wir freuen uns, diese beiden Künstler bei uns zu haben und sind dankbar für ihre Bereitschaft, dieses Projekt zu übernehmen.

Die Ankündigung ist der jüngste Schritt in der Auseinandersetzung der Kathedrale mit den Lee- und Jackson-Fenstern, die von den Vereinigten Töchtern der Konföderation gespendet und 1953 installiert wurden. von 6-Fuß-Fenstern nach der Massenerschießung durch einen weißen Rassisten in einer Kirche in Charleston, SC

Washington National Cathedral entfernt Buntglasfenster zu Ehren von Robert E. Lee, Stonewall Jackson

Eine Task Force wurde gebildet und sechs Monate später empfahl sie, die Fenster zwei Jahre lang zu belassen, um als Katalysator für schwierige und unangenehme Gespräche über die Rasse zu dienen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Im Jahr 2017 , Nach der tödlichen Gewalt bei einer Kundgebung von Unite the Right in Charlottesville stimmten Kirchenführer dafür, sie zu entfernen und sagten, sie widersprächen nicht nur unserer aktuellen Mission, als Gebetshaus für alle Menschen zu dienen, sondern behinderten auch unsere wichtige Arbeit an Rassengerechtigkeit und Rassenversöhnung. Nachdem sie entfernt wurden, wurde der Raum mit lackiertem Sperrholz vernagelt.

Das Ziel für die neuen Fenster ist hoch: Die Kirche bittet Marshall, ein Design zu schaffen, das sowohl Dunkelheit als auch Licht einfängt, sowohl den Schmerz von gestern als auch das Versprechen von morgen sowie die ruhige und beispielhafte Würde des afroamerikanischen Kampfes für Gerechtigkeit und Gleichheit und den unauslöschlichen und progressiven Einfluss, den es auf die amerikanische Gesellschaft hatte.

schau auf die helle seite des lebens

Marshall erkannte die Herausforderung an.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Was Sie versuchen möchten, ist, Arbeiten zu schaffen, die diese Konzepte verkörpern, die sie nicht nur illustrieren, sagte er am Mittwoch in einem Zoom-Interview aus der Kathedrale zusammen mit Alexander und Hollerith. Meine Aufgabe ist es, all diese Konzepte so zu synthetisieren, dass die Leute sich über die Beziehung zwischen diesen Fenstern, der Kathedrale, ihrer Vision und der amerikanischen Geschichte wundern können. Das werde ich versuchen.

Werbung

Alexander, die in Washington aufgewachsen ist, sagte, sie begrüßte die Gelegenheit, mit der Kathedrale – einem Ort, den sie seit langem als großartig, heilig und gemeinschaftsbasiert bewundert – und mit ihrem Freund Marshall zusammenzuarbeiten.

Wir sind seit 30 Jahren befreundet, daher ist es etwas ganz Besonderes, unsere Worte und Bilder zusammen zu haben. Diese (Gelegenheit) kommt nicht oft vor, sagte sie. Ich weiß nicht, was es bringen wird, aber ich weiß, dass es nicht etwas war, zu dem man nein sagen sollte.

Hollerith sprach zum ersten Mal am Heiligabend des letzten Jahres mit Marshall über die Gestaltung der neuen Fenster. Die Kathedrale hofft, dass er seine Kreationen bis 2023 fertigstellen wird; Anschließend werden die Fenster gefertigt und montiert.

ist marlo thomas noch mit phil donahue verheiratet
Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Marshall sagte jedoch, dass er einem Zeitplan nicht zugestimmt habe. Obwohl sie seit vielen Monaten über das Projekt sprechen, begann seine Arbeit am Mittwoch, als er den Raum zum ersten Mal besuchte.

Werbung

Von jetzt an fange ich an zu überlegen, was ich mit diesen Fenstern machen möchte, sagte er. Ich meine, es erforderte wirklich, dass ich in der Lage war, den Raum zu sehen, um zu sehen, was es sonst noch gibt.

Ein Kraftakt eines Malers auf höchstem Niveau

Marshall fügte hinzu, dass die Kunst und Ikonographie in der Kirche bereits weit über das hinausgeht, was man normalerweise erwarten würde, und dass sie bereits mit Rassengerechtigkeit verbunden sind. darunter Skulpturen von Martin Luther King Jr., Rosa Parks und Eleanor Roosevelt.

Es gibt bereits eine ziemlich reichhaltige Erzählung, sagte er. Wenn ich etwas hinzufüge, kann es nicht nur ein weiteres Buntglasfenster sein. Es muss etwas sein, das wirklich zum Gespräch beiträgt.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Die Andrew W. Mellon Foundation hat 1 Million US-Dollar für die Fenster gespendet, ein Betrag, der Marshalls symbolisches Künstlerhonorar von 18,65 US-Dollar enthält. Alexander ist Präsident der Mellon Foundation. Die Hearthland Foundation hat 150.000 US-Dollar für den Poesie-Teil des Projekts bereitgestellt (Alexander wird nicht bezahlt) und die Ford Foundation hat 250.000 US-Dollar für öffentliche Programme gespendet.

Werbung

Dies ist eigentlich eine spirituelle Transaktion, keine kommerzielle Transaktion. Und für eine spirituelle Transaktion kann man nicht wirklich bezahlt werden, sagte Marshall. Damit sie sich keine Sorgen darüber machen müssen, wie viel es sie kosten würde und ob sie es sich leisten können, kam ich zu dem symbolischen Preis von 18,65 $. Es entspricht einem Projekt für einen Dollar, aber 18,65 Dollar sind viel sinnvoller, weil 1865 natürlich das Ende des Bürgerkriegs ist.

zwischen der welt und mir hbo

Die Kathedrale gab am Donnerstag auch bekannt, dass das 2017 entfernte Robert E. Lee-Fenster dem National Museum of African American History and Culture ausgeliehen wurde und in Make Good the Promises: Reconstruction and its Legacies, einer einjährigen Ausstellungseröffnung am Freitag, zu sehen ist. zum fünfjährigen Bestehen des Museums. Wenn die Ausstellung schließt, wird das Lee-Fenster wieder mit dem Jackson-Fenster verbunden, um Konservierungsmaßnahmen in der Kathedrale zu unterziehen. Ein langfristiger Plan für sie wurde nicht bekannt gegeben.

Kerry James Marshall zeichnet ein meisterhaftes Bild von Geschichte und Hoffnung auf dem Cover der Vogue

Ein Jahrzehnt nach einem Erdbeben der Stärke 5,8 ist die Washington National Cathedral zur Hälfte restauriert

Ein „experimentelles“ Orchester findet in der National Cathedral ein Zuhause