Haupt Musik Das Leben von Wiz Khalifa und Curren$y hat sich verändert, aber ihre Dynamik nicht

Das Leben von Wiz Khalifa und Curren$y hat sich verändert, aber ihre Dynamik nicht

Curren$y (links) und Wiz Khalifa (rechts) traten im Rahmen ihrer gemeinsamen Tour im Fillmore Silver Spring auf. Die beiden Rapper haben letzten Freitag ein neues Mixtape 2009 veröffentlicht. (Foto von Kyle Gustafson/für Testfeuer)

Leute, die du im Urlaub triffst
VonJulian Kimble 1. März 2019 VonJulian Kimble 1. März 2019

Während der ausverkauften Show von Wiz Khalifa und Curren$y am Donnerstag im Fillmore Silver Spring war die Kulisse auf der Bühne vierstellig, die darauf hinweist, wann sich das Leben der Rapper verändert hat: 2009.

Zu diesem Zeitpunkt veröffentlichten Khalifa, ein gebürtiger Pittsburgh, und Curren$y, der aus New Orleans stammt, How Fly. Das gemeinsame Mixtape mit seinem von Cheech & Chong inspirierten Artwork war ein Beweis für ihre gemeinsame Liebe zu Pot, Geld, Autos und Frauen. Als Juwel der hochromantisierten Blog-Ära des Hip-Hop verehrt, festigte es die Verbindung zwischen diesen Brüdern der gemeinsamen Laster. Curren$y ist zu einem Vorbild für Beständigkeit geworden, während Khalifa in den letzten zehn Jahren Berühmtheit erlangt hat, aber ihre Entwicklung zu wohlhabenden Weed-Vätern hat die Dynamik des charmanten Duos nicht unterbrochen.

Ihre neueste Zusammenarbeit, 2009, wurde eine Woche nach dem Hinzufügen von How Fly zu den Streaming-Diensten veröffentlicht. Es schließt sich der Live in Concert EP von 2013 als Fortsetzung von How Fly an, ist aber eher retrospektiv. Passenderweise war diese Performance eher eine Krönung der Reise von Curren$y und Wiz Khalifa als eine Feier ihres neuen Materials.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Das Paar verschwendete keine Zeit damit, sich in die Nostalgie der Tour zu stürzen und eröffnete ihr Set mit Car Service, dem bahnbrechenden Meisterwerk der Rap-Blog-Ära. Sie ist der perfekte Tone-Setter und verkörpert genau das, was sie zu einem besonderen Tandem macht: Chemie. Curren$y bringt das Beste von Wiz heraus; Wiz wiederum bringt Curren$ys inneren Narren zum Vorschein. Die Belohnung, sie zusammen spielen zu sehen, ist die klare Freude, die sie haben, sich gegenseitig auszuspielen, wie sie es getan haben, als sie sich durch andere How Fly-Standouts bewegt haben, darunter The Check Point, In the Middle und Friendly.

wann ist leon russell gestorben

Verdiene etwas Geld mit deinem besten Freund, sonst ist es Zeitverschwendung, sagte Curren$y in einer der vielen komödiantischen Pausen des Abends. Die Verbindung zwischen ihm und Khalifa wurzelt nicht nur in Charisma und Albernheit, sondern auch in dem unternehmerischen Antrieb, der sie zu Erfolgsgeschichten der Blog-Ära gemacht hat.

Nach einer Pause, in der große, aufblasbare Joints in die Menge geschleudert wurden, kehrten sie für den Teil der Show 2009 auf die Bühne zurück. Wie immer trugen ihre Eigenheiten und die in der Show enthaltenen Farbkommentare zur Musik bei. Curren$y war beeindruckt, dass die Menge Ty Dolla $igns sirupartigen Hook bei Benz Boys bereits kannte. Nachdem das sanfte Kriechen von Find a Way beide dazu veranlasste, sich auf ihre jeweiligen Sofas zurückzuziehen, lobte er die Singstimme des entspannten Khalifa: Feiere die Talente deiner Homies, forderte er.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

So selbstbewusst Curren$y und Wiz Khalifa in den Aufzeichnungen rüberkommen, so strahlen beide eine deutliche Bescheidenheit aus. Bevor sie die Nacht mit einem scherzhaften Gesang von William DeVaughns 1974er Soul-Klassiker Be Thankful for What You Got beendeten, dankten die selbsternannten, bekifften Gentlemen den Fans für ein Jahrzehnt der Unterstützung, mit dem keiner von ihnen gerechnet hatte.

Ihr Leben hat sich verändert, aber ihre Dynamik nicht. Die Tatsache, dass sie solide geblieben sind, ist ein noch größerer Preis als eine unerwartete Fortsetzung von How Fly.